Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

851

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.471

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

4.442

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.330

So "droht" RB Leipzig jetzt der Konkurrenz

RB spielt nach eigenen Aussagen noch lange nicht wie ein Spitzenteam. Auf was müssen sich die Gegner denn bitte noch gefasst machen? #RBL 
Trainer Ralph Hasenhüttl sieht RB Leipzig noch lange nicht am Ende der Leistungs-Fahnenstange. 
Trainer Ralph Hasenhüttl sieht RB Leipzig noch lange nicht am Ende der Leistungs-Fahnenstange. 

Leipzig - Diese Aussage dürfte der Konkurrenz noch mehr Angst und Sorge bereiten als die bisherigen Hochdruck-Auftritte von RB Leipzig: "Ich glaube, dass wir noch lange nicht so spielen wie eine Spitzenmannschaft", betonte Trainer Ralph Hasenhüttl. 389 Wochen und fünf Tage nach der Gründung des Vereins steht aber fest: RB Leipzig ist punktgleich mit dem Spitzenreiter FC Bayern München.

Und nach der Länderspielpause reicht nun schon ein Remis bei Bayer 04 Leverkusen, um den rasanten Aufstieg des am 19. Mai 2009 gegründeten Fußball-Vereins von der Oberliga bis auf den ersten Platz der Bundesliga zumindest für etwas mehr als einen Tag perfekt zu machen. Die Bayern spielen tags drauf bei Borussia Dortmund.

Die Leipziger Protagonisten sind selbst überrascht. "Es ist auch für uns außergewöhnlich, wie wir die Spiele bestreiten und in den vergangenen Wochen die Punkte sammeln. Das hätte keiner von uns so erwartet", meinte Profi Dominik Kaiser.

Das 3:1 am Sonntag gegen den phasenweise bemitleidenswerten Europa-League-Teilnehmer FSV Mainz 05 war der fünfte Sieg der Leipziger in Serie, das zehnte Spiel ohne Niederlage in ihrer ersten Bundesliga-Saison. Mit 24 Punkten hat die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl genauso viele wie der FC Bayern auf Platz eins.

RB Leipzig weiter auf dem Weg nach oben. 
RB Leipzig weiter auf dem Weg nach oben. 

"Sicher werden die Ansprüche von jedem Einzelnen und vom Trainerteam an uns größer, weil wir gezeigt haben, dass wir einfach gut spielen können", meinte Kaiser. 

"Und wenn wir das Drumherum, was da auf uns sicher auch positiv einprasselt, ein bisschen wegschieben und klar im Kopf bleiben, bin ich mir auch sicher, dass wir in den nächsten Wochen erfolgreich sein werden." Über die Zielsetzung werde intern aber nicht neu geredet, betonte er.

Bis zur Winterpause stehen noch sechs Spiele an: in Leverkusen und Freiburg, zu Hause gegen Schalke, auswärts gegen Hasenhüttls Ex-Club Ingolstadt, daheim gegen Hertha BSC und schließlich drei Tage vor Weihnachten beim FC Bayern in München. Von den bisherigen zehn Gegnern konnte sich noch keiner auf die mitreißende Hochdruck-Spielweise der RB-Profis einstellen. Zu flexibel stellt Hasenhüttl seinen Kader ein und die ersten Elf auf. Als zu stark erwiesen sich für die Kontrahenten oft auch die eingewechselten Spieler. "Wir haben in den Monaten gezeigt, dass wir viele Facetten in unserem Spiel haben", meinte Kaiser.

Und sie sind bei ihrem Lernprozess offensichtlich noch lange nicht am Ende. Ein Aufsteiger und Neuling, der die Maßstäbe verschiebt. Hasenhüttl will für alles mit seiner Mannschaft Lösungen finden. "Wir sind natürlich sehr kritisch. Wir sind sehr auf optimales Lösen aller Probleme bedacht. Es funktioniert aber nicht immer", sagte er nach dem Mainz-Spiel mit dem Gegentor in der Schlussviertelstunde.

Dass er gegen Mainz nach einer enorm starken ersten Hälfte am Ende nicht beruhigt auf der Bank das Geschehen verfolgen konnte, wurmte den 49 Jahre alten Österreicher auf der Suche nach Perfektionsismus dann auch ein wenig. 

Man hätte erst sicher sein können, "wenn wir das vierte oder fünfte (Tor) hinterherlegen". Auch diese Worte dürften der Konkurrenz weitere Warnung sein. 

Fotos: picture point/Sven Sonntag

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

208

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

598

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

4.616

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.400

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

2.665

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

714

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

5.509

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.019

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

4.416

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.324

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.288

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

5.317

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.234

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.188

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

5.752

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

5.925

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.344

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.310

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.288

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.419

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

8.851

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

14.456

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.227

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.771

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.056

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.417

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.068

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.268

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.897

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.373

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.300

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.865

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.285

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.364

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.590

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.244
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

30.500

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.631

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

6.018

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.367

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.204

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.312

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.454