Wird's langsam zu viel Hayali? Länger will sie's auch noch! Top 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt Top Zu heiß: Gesundheitsamt gibt diese wichtigen Hitze-Tipps Top Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.604 Anzeige
1.503

Horror-Monat Oktober: RB Leipzig will mit Sieg in Köln starten

Nach dem Spiel am heutigen Sonntag gegen Köln wartet unter anderem Dortmund und zweimal innerhalb von vier Tagen der FC Bayern auf RB Leipzig.

Von Nico Zeißler

Timo Werner musste mit Kreislaufproblemen gegen Besiktas Istanbul frühzeitig vom Feld. Ein Einsatz in Köln entscheidet sich kurzfristig.
Timo Werner musste mit Kreislaufproblemen gegen Besiktas Istanbul frühzeitig vom Feld. Ein Einsatz in Köln entscheidet sich kurzfristig.

Köln - Hart, härter, Oktober! Für Vizemeister RB Leipzig steht in diesem Monat ein wahres Horror-Programm auf dem Plan. Zum Start gehts zum Letzten nach Köln. Doch RB-Coach Hasenhüttl erwartet ein Kampfspiel!

"Wir müssen am Wochenende besser verteidigen als zuletzt und es schaffen, endlich wieder zu null zu spielen", forderte Ralph Hasenhüttl von seiner Truppe. In fünf Pflichtspielen in Serie blieb RB zuletzt nie ohne Gegentor.

Die Statistik spricht recht deutlich für die Roten Bullen: Zwar verlor RB zwei seiner drei Bundesliga-Auswärtsspiele. Doch der FC konnte erst einen Punkt nach sechs Partien einfahren - den gab's auch noch auswärts! Für Hasenhüttl spielt die Tabellensituation der Kölner aber keine Rolle.

Der Oktober lief in der achtjährigen Vereinsgeschichte der Leipziger zudem sehr gut. Neun Siege holten sie in 13 Auswärtsspielen. Insgesamt verlor der amtierende Vizemeister gar nur drei von insgesamt 26 Spielen im Oktober.

Rekordspieler fürs Schlusslicht: Claudio Pizarro (38) unterschrieb in Köln bis zum Saisonende. Er hat schon 430 Bundesligaspiele auf dem Konto.
Rekordspieler fürs Schlusslicht: Claudio Pizarro (38) unterschrieb in Köln bis zum Saisonende. Er hat schon 430 Bundesligaspiele auf dem Konto.

Doch der diesjährige könnte die Statistik verschlechtern.

Nach dem Spiel gegen Köln am Sonntag (18 Uhr/Sky live) geht es nach der Länderspielpause am 14. Oktober in Dortmund weiter. Anschließend folgen drei Heimspiele gegen Porto (Champions League), Stuttgart (Liga) und den FC Bayern (Pokal). Drei Tage nach dem Kräftemessen mit dem Rekordmeister muss RB dann nach München, diesmal in der Bundesliga. Weitere vier Tage später reist der RB-Tross nach Porto (1. November).

Ein echtes Horror-Programm also. Zumal ab dem BVB-Spiel sechs Begegnungen in 17 Tagen auf das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl wartet. Da wird der 50-Jährige wieder ordentlich durchrotieren (müssen).

Ob Stürmer Timo Werner (21), der von Bundestrainer Joachim Löw (57) für die letzten WM-Quali-Spiele 2017 gegen Nordirland und Aserbaidschan ins Nationalteam berufen wurde, in Köln auflaufen kann, stand am Freitag noch nicht fest. "Wir wissen noch nicht genau, was es ist", sagte Werners Trainer. Der 21-Jährige musste am Dienstag mit Kreislaufproblemen gegen Besiktas Istanbul frühzeitig ausgewechselt werden (TAG24 berichtete).

Auch ein Einsatz von Kevin Kampl (26) ist noch unsicher: Der Last-Minute-Neuzugang hat noch mit Sprunggelenks-Problemen zu kämpfen. Sicher verzichten muss Trainer Hasenhüttl auch noch auf Naby Keita (22), der gegen Köln das letzte seiner Drei-Spiele-Sperre absitzt.

"Es ist wichtig, wieder die Stabilität zu bekommen, die uns in der letzten Saison ausgezeichnet hat. Dann werden wir auch enge Spiele wieder auf unsere Seite ziehen können", sagte Hasenhüttl. Am heutigen Sonntag haben sie die nächste Chance dazu. Dann übrigens auch gegen das zuletzt vereinslose Bundesliga-Urgestein Claudio Pizarro (430 Spiele/191 Tore!), der beim FC einen Kontrakt bis zum Saisonende unterschrieb.

In der letzten Saison holte RB Leipzig (hier Stefan Ilsanker, li.) in Köln (hier Yuya Osako, re.) ein 1:1. Zuhause gewann der spätere Vizemeister 3:1.
In der letzten Saison holte RB Leipzig (hier Stefan Ilsanker, li.) in Köln (hier Yuya Osako, re.) ein 1:1. Zuhause gewann der spätere Vizemeister 3:1.

Fotos: DPA

Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A Neu Polizei entdeckt Mutter von brasilianischem Fußball-Profi Taison im Kofferraum Neu
Deshalb bekommt er seit über einem Jahr keine Knöllchen mehr Neu "Lava-Bombe" schlägt in Touristen-Boot ein und verletzt 23 Passagiere Neu Explosion an Uni: Zwei Studenten verletzt Neu Feuer nach Massencrash: Acht Menschen verbrennen in ihren Autos Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.827 Anzeige Neuntklässler droht damit, Schüler und Lehrer umzubringen Neu Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet hilflosen Hund aus Dachsbau Neu Mann beim Grillen verbrüht: Fall wird neu aufgerollt Neu
Bonner Polizist nach Schlägen auf jüdischen Professor versetzt Neu Zu offensiv? Darum wäre Melody Haase keine gute Bachelorette Neu Verlassener Ehemann erdrosselt Frau (33) und setzt Wohnung in Brand Neu 27-Jähriger richtet Mann (39) mit 19 Messerstichen in Asylunterkunft hin Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.168 Anzeige Bloggerinnen bringen XXL-Bademode auf den Markt Neu Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher Neu Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter Neu Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 15.503 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.867 Anzeige Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 4.972 Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 2.005 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 3.764 Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 389 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 19.570 Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 836 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.106 War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 570 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 16.067 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.590 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 774 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 197 Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 11.617 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 28.894 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 574 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 720 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 6.272 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 190 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.710 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 8.303 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 786 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.527 BMW-Fahrer meldet Wildunfall: Unglaublich, was in seinem Kühlergrill steckt 22.866 Update Nach wilder Verfolgungsjagd auf A14: Welpe flüchtet in die Dunkelheit 4.023 Nach Einladung in ZDF-Sendung: Kanzlerin löst Versprechen ein 4.038 Liebes-Aus bei Heidi Klum und Tom Kaulitz? 57.501 Drama am Gleis: Mann (22) stürzt zwischen einfahrende S-Bahn 539 WM-Triumph: Rummenigge kündigt Empfang für Tolisso an 1.053 Weiß dieses "Herzchen", wie Waldemar D. starb? 3.124 Wird das Problem mit dem "Küken-Killer" vom Weiher endlich gelöst? 1.461