Wird bei Anne Will die Große Koalition heute wieder schöngeredet?
Top
Tumult am AfD-Stand! Landesvorsitzender bespuckt
Neu
Unfassbar! Vater entdeckt Juden-Hass-Bilder am Spielplatz-Zaun
Neu
Krass! Das wolltet Ihr am Wochenende unbedingt sehen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
120.420
Anzeige
1.624

RB-Sieg nach Rückstand: "Bundesliga ist kein Kindergeburtstag!"

Der 2:1-Sieg gegen Hannover war ein hartes Stück Arbeit. Plötzlich ist RB Leipzig wieder ärgster Bayern-Verfolger, da der BVB immer mehr Federn lässt.

Von Nico Zeißler

Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.
Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.

Leipzig - Der Knoten ist geplatzt! Drei Niederlagen, davon zwei gegen den FC Bayern, musste RB Leipzig zuletzt nacheinander einstecken. Am Samstag gelang ihnen mit einem 2:1 im Verfolgerduell gegen Aufsteiger Hannover 96 ein Befreiungsschlag (TAG24 berichtete). Mann des Spiels: Timo Werner mit einem Tor und einer Vorlage!

Sie war zäh und chancenarm, die erste Halbzeit im Duell von Vizemeister RB Leipzig gegen Aufsteiger Hannover 96. Doch die Gäste reisten mit der zweitbesten Defensive der Liga nach Sachsen. Dass da kaum ein Durchkommen ist, haben die 40.461 Zuschauer schnell realisiert.

"Wir waren nicht so zielstrebig nach vorn", bemängelte Leipzigs Marcel Sabitzer. "Wenn sie mit fünf Leuten hinten drin sind, ist es nicht einfach, die Lücken zu finden."

Stürmer Timo Werner fand in den ersten 45 Minuten zwar drei Mal die Lücke, stand aber jedes Mal im Abseits. Zwar dominierten die Bullen das Spiel über ihren Ballbesitz, das Aufbauspiel wurde aber durch viele Fehlpässe zerstört.

Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.
Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.

Dennoch war Trainer Ralph Hasenhüttl nicht unzufrieden mit der ersten Halbzeit: "Wir haben uns zwei, drei ganz gute Chancen erarbeitet." Richtig rund lief es dann erst nach den Einwechslungen von Naby Keita und Emil Forsberg.

Zwar geriet RB durch Jonathas erst in Rückstand (56.), konnte dann aber durch Yussuf Poulsen (70.) und Werner (85.) das Spiel noch drehen. "Wir haben das Tempo hochgeschraubt, nachdem wir das 0:1 kassiert hatten", bestätigte Poulsen, "dann wussten wir, dass wir unter Druck waren."

Matchwinner also (mal wieder) Timo Werner. "Er nähert sich wieder seiner Topform. Seine Läufe in die Tiefe sind einfach nicht zu verteidigen", lobte ihn der Coach.

Durch den Sieg überholte der Vizemeister die kriselnden Dortmunder, die zudem auch das Topspiel am Abend gegen den FC Bayern mit 1:3 verloren. Damit ist RB (22 Punkte) jetzt wieder ärgster Verfolger des Rekordmeisters (23). Dortmund ist mit 20 Punkten Dritter, punktgleich mit Schalke 04.

Nach einem etwas holprigen Start in die zweite Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte hat sich der Vizemeister also wieder oben festgesetzt. Und das, obwohl die Bundesliga laut Sabitzer "kein Kindergeburtstag" ist.

Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.
Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.

Ein Thema war nach dem Schlusspfiff aber allgegenwärtig.

"Wir sind froh, dass jetzt Länderspielpause ist", sagte Hasenhüttl, "wir brauchen Zeit, um uns zu regenerieren." Sieben Spiele spulten die Leipziger in den letzten 21 Tagen ab.

"Es ist schon cool nach den vielen Reisen und den vielen Spielen, dass man abschalten kann", freute sich Diego Demme auf die Verschnaufpause. Für einen geht es jetzt aber das erste Mal überhaupt auf Länderspielreise: Marcel Halstenberg wurde am Freitag in den deutschen Kader für die Länderspiele gegen England und Frankreich (10. und 14. November) berufen - Premiere (TAG24 berichtete)!

"Über die Nominierung war ich nicht überrascht", sagte Hasenhüttl, "ich hatte vorher schon mit dem Bundestrainer telefoniert", schmunzelte der Österreicher: "Ich freue mich riesig für ihn."

Es folgt also nun ein bundesligafreies Wochenende, ehe es für RB Leipzig am 18. November in Leverkusen (15.30 Uhr) um die nächsten Punkte in der Liga geht. Bis dahin heißt es jetzt erst mal: Relaxen und die Strapazen der letzten Wochen vergessen machen.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Mann schlägt Angestellte mit Stein bewusstlos und flüchtet
Neu
Tiefe Fleischwunde! Zirkus-Dompteure zu nah am Gehege, dann packt der Tiger zu
1.380
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
28.917
Anzeige
Tragisch! Kind (4) stürzt bei Eiseskälte in Teich
7.015
Alarmstufe Fett! So dick ist Sachsen
2.403
Frauke Petry: "Ich schäme mich nicht für meine AfD-Vergangenheit"
1.942
10 Ladys nehmen Gruppenfoto auf und suchen danach sofort das Weite
3.292
Rettung aus 600 km Entfernung: Münchnerin wählt 112 und rettet damit ihre Tante in Berlin
1.597
Ein Detail auf diesem Trump-Foto sorgt für große Irritation
2.657
Horror-Unfall: Auto wird gegen Betonmauer geschleudert
139
Mann fragt Fahrradfahrerin nach dem Weg: Was er dann macht, ist verstörend
2.571
Mann schlägt Loch zum Nachbarn ein, um seine Wohnung zu vergrößern
371
Arbeiter wird auf Autobahnbaustelle von Auto erfasst und tödlich verletzt
3.180
Welches Model will Sophia Thomalla denn hier abschlecken?
1.636
Selbst Fremde sind sehr betroffen, als sie die Geschichte hinter diesem Tattoo erfahren
2.348
Mit diesem Ergebnis stimmt SPD für GroKo
4.183
Update
Polizeihubschrauber im Einsatz! Vermisster Junge gefunden
6.168
Update
Braut (18) wird in Hochzeitsnacht vergewaltigt
7.376
Situation völlig eskaliert, weil Mann fünf Kekse kaufen will
2.074
21-Jähriger ritzt Freundin mit Rasierklinge, bis sie in Ohnmacht fällt
3.319
Drei Lawinen in Bayern: Fünf Menschen gerettet
1.941
Update
Bruder sticht Lebensgefährten der Schwester nieder
1.876
Ohne Konfetti-Verbot! Hier waren heute Tausende Narren
74
Junge Lehrerin festgenommen: Hat sie einen Schüler (14) oral befriedigt?
3.719
Frau wird fast von Ast durchbohrt: Gaffer machen nur Bilder und helfen nicht
2.778
Als Siebenjährige bekommt sie die traurige Diagnose, doch ihre Mutter spielt ein falsches Spiel
5.231
Partner statt Konkurrenten? AfD bietet FDP Zusammenarbeit an
1.829
"Ich bringe das verdammte Kind um!“ Mann greift in S-Bahn Familie an
5.277
Sehr private Einblicke: So wohnt Ex-GZSZ-Star Isabell Horn
4.984
Vor der Abstimmung: Das verspricht Martin Schulz seiner Partei
864
Freier würgt Prostituierte in Bordell bis zur Bewusstlosigkeit
2.482
Tödlicher Autobahn-Crash! 41-Jähriger rast in Pannen-Lkw
3.168
Tragischer Hotelbrand in Prag! Deutscher unter den Todesopfern
4.738
Fußballfan landet nach Auswärtssieg in der Psychiatrie
5.660
17-Jähriger von drei Asylbewerbern brutal überfallen
20.439
Schnee-Chaos! Dresdner Urlauber stecken im Ski-Gebiet fest
25.692
Brennpunkt Cottbus: Erneut Konflikte zwischen Deutschen und Ausländern
5.648
Nico (19) war eine Woche vermisst: Geht es dem Fußball-Talent besser?
4.731
Betrunkener springt auf Motorhaube von Polizeiauto, dann eskaliert die Situation
2.580
Darum fühlt sich Claudia Pechstein auf ihre Steuernummer reduziert
2.151
Autofahrer fährt dreiköpfige Familie tot und flieht
5.818
Polizisten holen betrunkenen Piloten aus dem Cockpit
3.008
CDU-Vize: Deutsche und Franzosen müssen mehr Verantwortung übernehmen
65
Mann versucht Frau während der Autofahrt umzubringen und stirbt selbst
3.821
Vier Verletzte! Ford kracht in Mauer
1.827
Deutsche wegen IS-Mitgliedschaft im Irak zum Tode verurteilt
11.375
Update
Frau ist so dick, dass sie keine Kinder bekommen kann: Doch dann ändert sich einfach alles
8.977
Nanu?! Hier kommt ein Pinguin angesprungen
2.038
Schusswaffe, Drogen im Kofferraum: Schwerverletzter nach Verfolgungsjagd
4.177
Baby mit Sonnenbrand? Fans rasten bei diesem Foto von Janni und Peer aus
6.678
David packt aus! Tritt er hier gegen Jessica nach?
5.414
Infektions-Alarm! Hier hat sich die Zahl der FSME-Fälle verdoppelt
3.453
Er sang DDR-Hymne "Zeit, die nie vergeht": Michael Barakowski (†63) gestorben
17.767