Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.912 Anzeige
1.629

RB-Sieg nach Rückstand: "Bundesliga ist kein Kindergeburtstag!"

Der 2:1-Sieg gegen Hannover war ein hartes Stück Arbeit. Plötzlich ist RB Leipzig wieder ärgster Bayern-Verfolger, da der BVB immer mehr Federn lässt.

Von Nico Zeißler

Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.
Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.

Leipzig - Der Knoten ist geplatzt! Drei Niederlagen, davon zwei gegen den FC Bayern, musste RB Leipzig zuletzt nacheinander einstecken. Am Samstag gelang ihnen mit einem 2:1 im Verfolgerduell gegen Aufsteiger Hannover 96 ein Befreiungsschlag (TAG24 berichtete). Mann des Spiels: Timo Werner mit einem Tor und einer Vorlage!

Sie war zäh und chancenarm, die erste Halbzeit im Duell von Vizemeister RB Leipzig gegen Aufsteiger Hannover 96. Doch die Gäste reisten mit der zweitbesten Defensive der Liga nach Sachsen. Dass da kaum ein Durchkommen ist, haben die 40.461 Zuschauer schnell realisiert.

"Wir waren nicht so zielstrebig nach vorn", bemängelte Leipzigs Marcel Sabitzer. "Wenn sie mit fünf Leuten hinten drin sind, ist es nicht einfach, die Lücken zu finden."

Stürmer Timo Werner fand in den ersten 45 Minuten zwar drei Mal die Lücke, stand aber jedes Mal im Abseits. Zwar dominierten die Bullen das Spiel über ihren Ballbesitz, das Aufbauspiel wurde aber durch viele Fehlpässe zerstört.

Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.
Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.

Dennoch war Trainer Ralph Hasenhüttl nicht unzufrieden mit der ersten Halbzeit: "Wir haben uns zwei, drei ganz gute Chancen erarbeitet." Richtig rund lief es dann erst nach den Einwechslungen von Naby Keita und Emil Forsberg.

Zwar geriet RB durch Jonathas erst in Rückstand (56.), konnte dann aber durch Yussuf Poulsen (70.) und Werner (85.) das Spiel noch drehen. "Wir haben das Tempo hochgeschraubt, nachdem wir das 0:1 kassiert hatten", bestätigte Poulsen, "dann wussten wir, dass wir unter Druck waren."

Matchwinner also (mal wieder) Timo Werner. "Er nähert sich wieder seiner Topform. Seine Läufe in die Tiefe sind einfach nicht zu verteidigen", lobte ihn der Coach.

Durch den Sieg überholte der Vizemeister die kriselnden Dortmunder, die zudem auch das Topspiel am Abend gegen den FC Bayern mit 1:3 verloren. Damit ist RB (22 Punkte) jetzt wieder ärgster Verfolger des Rekordmeisters (23). Dortmund ist mit 20 Punkten Dritter, punktgleich mit Schalke 04.

Nach einem etwas holprigen Start in die zweite Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte hat sich der Vizemeister also wieder oben festgesetzt. Und das, obwohl die Bundesliga laut Sabitzer "kein Kindergeburtstag" ist.

Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.
Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.

Ein Thema war nach dem Schlusspfiff aber allgegenwärtig.

"Wir sind froh, dass jetzt Länderspielpause ist", sagte Hasenhüttl, "wir brauchen Zeit, um uns zu regenerieren." Sieben Spiele spulten die Leipziger in den letzten 21 Tagen ab.

"Es ist schon cool nach den vielen Reisen und den vielen Spielen, dass man abschalten kann", freute sich Diego Demme auf die Verschnaufpause. Für einen geht es jetzt aber das erste Mal überhaupt auf Länderspielreise: Marcel Halstenberg wurde am Freitag in den deutschen Kader für die Länderspiele gegen England und Frankreich (10. und 14. November) berufen - Premiere (TAG24 berichtete)!

"Über die Nominierung war ich nicht überrascht", sagte Hasenhüttl, "ich hatte vorher schon mit dem Bundestrainer telefoniert", schmunzelte der Österreicher: "Ich freue mich riesig für ihn."

Es folgt also nun ein bundesligafreies Wochenende, ehe es für RB Leipzig am 18. November in Leverkusen (15.30 Uhr) um die nächsten Punkte in der Liga geht. Bis dahin heißt es jetzt erst mal: Relaxen und die Strapazen der letzten Wochen vergessen machen.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 Neu Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.659 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 154 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 206 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.466 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 55 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.709
Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.147 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.204 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 682
Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.379 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.000 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.641 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 473 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 1.976 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 4.851 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.021 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.485 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.431 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.812 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.336 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.109 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 863 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.610 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.472 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 1.977 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 133 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.737 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.325 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.539 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 362 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.220 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.115 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.467 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 2.925 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.224 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 17.633 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.365 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.880 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 54 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.660 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.221 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 501 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 968 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.085 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.843 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 1.980 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.656