Trotz Nazi-Sympathien: "Junge Alternative" behält Status als AfD-Jugend-Organisation Top Liebe Nicht-Eltern: Einfach mal die Klappe halten! Top Chefin der Ausländerbehörde gesteinigt Top Kretschmer fordert "klare Handschrift" der CDU 1.274 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 8.997 Anzeige
1.629

RB-Sieg nach Rückstand: "Bundesliga ist kein Kindergeburtstag!"

Der 2:1-Sieg gegen Hannover war ein hartes Stück Arbeit. Plötzlich ist RB Leipzig wieder ärgster Bayern-Verfolger, da der BVB immer mehr Federn lässt.

Von Nico Zeißler

Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.
Timo Werner (li.) und Yussuf Poulsen erzielten die beiden Treffer beim 2:1 gegen Hannover 96.

Leipzig - Der Knoten ist geplatzt! Drei Niederlagen, davon zwei gegen den FC Bayern, musste RB Leipzig zuletzt nacheinander einstecken. Am Samstag gelang ihnen mit einem 2:1 im Verfolgerduell gegen Aufsteiger Hannover 96 ein Befreiungsschlag (TAG24 berichtete). Mann des Spiels: Timo Werner mit einem Tor und einer Vorlage!

Sie war zäh und chancenarm, die erste Halbzeit im Duell von Vizemeister RB Leipzig gegen Aufsteiger Hannover 96. Doch die Gäste reisten mit der zweitbesten Defensive der Liga nach Sachsen. Dass da kaum ein Durchkommen ist, haben die 40.461 Zuschauer schnell realisiert.

"Wir waren nicht so zielstrebig nach vorn", bemängelte Leipzigs Marcel Sabitzer. "Wenn sie mit fünf Leuten hinten drin sind, ist es nicht einfach, die Lücken zu finden."

Stürmer Timo Werner fand in den ersten 45 Minuten zwar drei Mal die Lücke, stand aber jedes Mal im Abseits. Zwar dominierten die Bullen das Spiel über ihren Ballbesitz, das Aufbauspiel wurde aber durch viele Fehlpässe zerstört.

Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.
Hannovers Jonathas (li.) und Leipzigs Ibrahima Konaté prallen bei einem Zweikampf zusammen. Die Bundesliga ist halt kein Kindergeburtstag.

Dennoch war Trainer Ralph Hasenhüttl nicht unzufrieden mit der ersten Halbzeit: "Wir haben uns zwei, drei ganz gute Chancen erarbeitet." Richtig rund lief es dann erst nach den Einwechslungen von Naby Keita und Emil Forsberg.

Zwar geriet RB durch Jonathas erst in Rückstand (56.), konnte dann aber durch Yussuf Poulsen (70.) und Werner (85.) das Spiel noch drehen. "Wir haben das Tempo hochgeschraubt, nachdem wir das 0:1 kassiert hatten", bestätigte Poulsen, "dann wussten wir, dass wir unter Druck waren."

Matchwinner also (mal wieder) Timo Werner. "Er nähert sich wieder seiner Topform. Seine Läufe in die Tiefe sind einfach nicht zu verteidigen", lobte ihn der Coach.

Durch den Sieg überholte der Vizemeister die kriselnden Dortmunder, die zudem auch das Topspiel am Abend gegen den FC Bayern mit 1:3 verloren. Damit ist RB (22 Punkte) jetzt wieder ärgster Verfolger des Rekordmeisters (23). Dortmund ist mit 20 Punkten Dritter, punktgleich mit Schalke 04.

Nach einem etwas holprigen Start in die zweite Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte hat sich der Vizemeister also wieder oben festgesetzt. Und das, obwohl die Bundesliga laut Sabitzer "kein Kindergeburtstag" ist.

Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.
Zweikampf Salif Sané (li.) gegen Poulsen. RB Leipzig fand besonders im ersten Durchgang kaum ein Durchkommen gegen die kompakte gegnerische Abwehr.

Ein Thema war nach dem Schlusspfiff aber allgegenwärtig.

"Wir sind froh, dass jetzt Länderspielpause ist", sagte Hasenhüttl, "wir brauchen Zeit, um uns zu regenerieren." Sieben Spiele spulten die Leipziger in den letzten 21 Tagen ab.

"Es ist schon cool nach den vielen Reisen und den vielen Spielen, dass man abschalten kann", freute sich Diego Demme auf die Verschnaufpause. Für einen geht es jetzt aber das erste Mal überhaupt auf Länderspielreise: Marcel Halstenberg wurde am Freitag in den deutschen Kader für die Länderspiele gegen England und Frankreich (10. und 14. November) berufen - Premiere (TAG24 berichtete)!

"Über die Nominierung war ich nicht überrascht", sagte Hasenhüttl, "ich hatte vorher schon mit dem Bundestrainer telefoniert", schmunzelte der Österreicher: "Ich freue mich riesig für ihn."

Es folgt also nun ein bundesligafreies Wochenende, ehe es für RB Leipzig am 18. November in Leverkusen (15.30 Uhr) um die nächsten Punkte in der Liga geht. Bis dahin heißt es jetzt erst mal: Relaxen und die Strapazen der letzten Wochen vergessen machen.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag, DPA

Polizei mit Großaufgebot bei Clan-Hochzeit in Mülheim! 3.535 Widerlich! Dieses abartige Plakat hielten Schalke-Ultras im Derby hoch 5.339 Egal, worauf Du stehst, so hast Du mehr Spaß im Schlafzimmer 1.883 Anzeige 96-Sportchef Heldt tobt über Elfmeter: "Scheiß" und "Wahnsinn"! 547 Auf den Spuren von Beckenbauer: Zwei Deutsche gewinnen US-Fußball-Meisterschaft! 670 Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 3.817 Anzeige Mehrere Tote! Lastwagen verliert Bremsen und rast in Stau 6.517 Nach Thermomix-Erfolg: Teekocher für 600 Euro macht Vorwerk Probleme 9.169 Fan (†37) bricht bei Hertha-Spiel zusammen: Jetzt ist er tot! 5.172 Saukomisch! Das haben Gollum und Theresa May gemeinsam! 513 Migration und Sicherheit? AKK-Aussage lässt Herrmann jubeln 4.027 Bei dem sind doch die Schrauben locker! Fahrer von Schrott-LKW bekommt mächtig Probleme 3.467 Warnstreiks bei der Deutschen Bahn: So hart trifft es uns Hessen 130
So rächt sich Meghans Vater an der armen Herzogin! 2.258 Betrunkener bedroht Bahn-Mitarbeiter mit dem Tod 281 DFB-Neuanfang: Diese Bayern-Stars müssen zittern, nur einer gesetzt 1.093 Gewalt bei Protesten in Frankreich eskaliert, doch Macron schweigt 1.665
Schlag den Star: Sarah Lombardi zieht Fazit nach Niederlage gegen Eko Fresh 1.630 Noch vor der Show: Sophia Thomalla lästert hart über Naddel! 10.269 "Hochzeit auf den ersten Blick": Droht diesem Paar die nächste Blitz-Scheidung? 26.519 Mann fährt nackt und onanierend über Autobahn 7.595 Friedensnobel-Preisträger: Engagement gegen sexuelle Gewalt als Waffe 282 Betonmast auf Gleis gelegt! Zug rast in Hindernis 5.916 Weihnachtsmarkt vom Sturm verwüstet! 38.911 Missbrauch von Fußballerinnen! Afghanische Funktionäre entlassen 1.805 Ihre Erbkrankheit macht den liebenden Eltern schwer zu schaffen: Alles Gute, kleine Greta! 5.582 Bundesweiter Warnstreik bei der Bahn geplant! NRW besonders betroffen 743 72 Stunden von acht Männern vergewaltigt: Model will, dass es alle erfahren 35.840 Gefahrgutaustritt an Bahnhof? 100 Feuerwehrmänner rücken an 207 Nach Lilly Beckers TV-Beichte bei Jauch: Das sagt Boris zum Rosenkrieg 4.856 Das würde Mario Basler als erstes tun, wenn er Politiker wäre 3.110 Kahn als FC Bayern-Vorstand? Salihamidzic will selber ran! 513 So stöckelte Sylvie Meis durch die schwerste Zeit ihres Lebens 1.173 Kein Scherz! Hier gibt's jetzt einen Bratwurst-Smoothie 548 15-Jähriger bei lebendigem Leib in Ofen zu Tode gebacken 23.873 Glücklicher Single oder fehlt Jenny Frankhauser der Partner? 1.221 Halbfinale bei "The Voice of Germany": Können diese Kandidaten die Quote retten? 2.539 BMW-Cabrio kracht gegen Baum und Laterne 361 Streit zwischen Ehepaar bei Autobahnfahrt: Was dann folgt, ist unglaublich! 2.930 So stehen die Chancen in Hamburg auf eine weiße Weihnacht 337 Nackt-Protest bei Victoria's Secret: Frauen strippen gegen 90-60-90-Regel 8.118 Ausweis bitte! Schweiger erlebt am Flughafen ungewöhnliche Kontrolle 3.833 Traktor kracht in Straßenbahn: 42-Jähriger sofort tot 348 Orkan über Bayern: Stürme richten Schaden an und bringen Schnee 6.160 Hamburger Pendler werden auf harte Probe gestellt 169 So wütete der Sturm über dem Erzgebirge 10.374 Wayne interessiert's: Was Ihr schon immer über die Carpendales wissen wolltet 1.394 Vermisste Backpackerin (22) ist tot: Hat ihr Tinder-Date sie ermordet? 18.761 Sitzbank gegen Auto geschleudert: Polizei-Einsatz rund um AfD-Demo 4.657