52-Jähriger geht in Stausee unter und stirbt! 2.002 Suff-Raser übersieht Ampel an Tankstelle: Drei Fußgänger teils lebensgefährlich verletzt 2.603 Update Trotz mieser Quote: Hayali will es weiter probieren 3.124 So reagiert Joachim Löw auf die Kritik von Philipp Lahm! 2.012 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.462 Anzeige
2.682

Schalke schlägt RB zum Saisonauftakt! Pfiffe gegen Timo Werner

Schalke schlägt RB! Zum Saisonauftakt mussten die Roten Bullen eine Schlappe hinnehmen. Gegen die Königsblauen aus Schalke verlor RB mit 2:0.
Vor Anpfiff gedachten beide Teams der Opfer der Terroranschläge von Barcelona.
Vor Anpfiff gedachten beide Teams der Opfer der Terroranschläge von Barcelona.

Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 hat seinem neuen Trainer Domenico Tedesco mit einer disziplinierten und engagierten Vorstellung einen perfekten Bundesliga-Einstand beschert. Der Revierclub besiegte im Topspiel des ersten Bundesliga-Spieltags am Samstagabend den Vorjahres-Zweiten RB Leipzig verdient mit 2:0 (1:0).

Der Algerier Nabil Bentaleb brachte den Revierclub vor 61 435 Zuschauern in der Veltins-Arena in der 43. Spielminute per Foulelfmeter in Front. Jewgeni Konopljanka (73.) machte den ersten Bundesligasieg gegen die Sachsen nach einem tollen Konter perfekt.

Dabei musste der neue Schalke-Coach zunächst noch den Ausfall des Österreichers Guido Burgstaller verkraften, der sich im Abschlusstraining am Fuß verletzt hatte.

Weil Breel Embolo noch Trainingsrückstand hat, rückte unverhofft Franco Di Santo ins Sturmzentrum.

Bentalep verwandelte den fällig Elfer zur 1:0 Führung der Schalker.
Bentalep verwandelte den fällig Elfer zur 1:0 Führung der Schalker.

Der lange verletzte Angreifer nutze seine Chance mit einer vielversprechenden Leistung. Von den Neuzugängen feierten der quirlige Franzose Amine Harit und der Ex-Frankfurter Bastian Oczipka gute Bundesliga-Premieren im königsblauen Dress.

RB-Trainer Raph Hasenhüttl bot in der Startelf Konrad Laimer als einzigen Neuen auf, der für sieben Millionen Euro vom Partnerclub aus Salzburg kam.

Der nach einer Angina noch etwas geschwächte Emil Forsberg kam erst nach dem 0:1-Rückstand zur zweiten Spielhälfte, bewirkte aber auch nicht mehr viel.

RB-Stürmer Timo Werner, dem die Schalke-Fans seine Schwalbe beim 1:2 in Leipzig vor einem Jahr nicht verziehen haben, zeigte sich zunächst unbeeindruckt von den Pfiffen, baute später aber stark ab.

Hatte nicht nur wegen der konzentrierten Abwehrleistung der Heimmannschaft einen schweren Stand auf Schalke: Timo Werner .
Hatte nicht nur wegen der konzentrierten Abwehrleistung der Heimmannschaft einen schweren Stand auf Schalke: Timo Werner .

Der Meisterschafts-Zweite der Vorsaison hatte zwar in der ersten halben Stunde mehr Ballbesitz, kreierte daraus aber praktisch keine echte Torchance.

Das lag vor allem an der von Naldo gut organisierten Dreierabwehrkette, auch seine Nebenleute Thilo Kehrer (rechts) und Matija Nastasic (links) verrichteten ihren Job engagiert und zuverlässig. Der neue Kapitän, Torhüter Ralf Fährmann, wurde gar nicht gefordert.

Die erste Möglichkeit zur Führung hatte der spätere Torschütze Bentaleb (29.). Doch den Schuss des Algeriers aus gut 20 Metern parierte RB-Keeper Peter Gulacsi großartig. Schalke versuchte, bei Ballgewinn schnell das Mittelfeld zu überbrücken.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff ging das Konzept auf: Nach einem langen Ball rempelte Dayot Upamecano den enteilten Di Santo im Strafraum. Den fälligen Elfmeter hämmerte Bentaleb unhaltbar ins Netz.

Anders all im Vorjahr unter Trainer Markus Weinzierl war bei den Gastgebern ein Konzept zu erkennen, auch wenn noch nicht alles klappte. Stabile Defensive, aggressives und frühes Pressing, schnelles Umschalten - der Revierclub scheint auf einem guten Weg.

Zwar verstärkte der Champions-League-Teilnehmer im zweiten Durchgang den Druck, doch gute Chancen sprangen kaum heraus, weil Schalke auch ohne den früheren Kapitän Benedikt Höwedes die Ordnung in der Defensive bis zum Ende behielt.

Das 2:0 durch den Ukrainer Konopljanka nach herrlichem Harit-Zuspiel machte die Glückseligkeit der Schalke-Fans vollkommen.

Die Einwechslung von Emil Forsberg brachte nicht die erhoffte Wirkung. In der 50. Minute jagte er einen Freistoß übers Schalker Gehäus.
Die Einwechslung von Emil Forsberg brachte nicht die erhoffte Wirkung. In der 50. Minute jagte er einen Freistoß übers Schalker Gehäus.

Fotos: DPA

Mit 50 nochmal Mama! Ist Julia Roberts wirklich schwanger? 2.091 Mann (34) verletzt neun Menschen im Bus - das ist bisher bekannt 5.249 Update Anhänger löst sich von Traktor und rauscht auf Opel zu: Fahrerin schwerst verletzt 6.858 Ärger mit der Polizei: Rapper Kontra K auf Straße zu Boden gerungen 4.671
Merkel verabschiedet sich in den Urlaub und teilt gegen Trump aus 2.114 Mann bei Schießerei am Kölner Friesenplatz schwer verletzt 913
Dr. Müller-Wohlfahrt hört als DFB-Arzt auf 2.028 Feuer in Asylunterkunft: 19-Jähriger gesteht Tat! 362 Lokführer auf Hohenzollernbrücke überfallen: Polizei sucht diesen Mann 414 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 11.694 Anzeige Deadpool-Star Josh Brolin pinkelt sich selbst an: Doch es wird noch viel peinlicher 2.989 Seniorin liegt einen Tag lang tot im Pool, doch Ehemann vermisst sie nicht 6.125 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.255 Anzeige Kleinbus kracht in geparkten Lastwagen: Mindestens zwölf Tote! 3.894 Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück 2.749 61-jähriger Mann aus Köln seit über zwei Wochen vermisst 226 Zug fährt in Oberleitung: 200 Menschen evakuiert 450 18-Jährige sexuell belästigt: Wochen später begegnet sie ihrem Peiniger wieder 5.554 Mann entdeckt in der Lausitz menschliches Skelett auf Hochsitz 8.081 Ihm reicht's! Til Schweiger macht Schluss - diesmal für immer 13.289 Update Er will in Mainz bleiben: Vermisster Leipziger in Rheinland-Pfalz aufgetaucht 5.630 Einfach liegen gelassen! Tödlich verletzter Mann wird auf Straße gefunden 314 Ralf Moellers Credo: Einfach und naiv muss es sein! 563 Eine Granate: Metallzylinder mit Spitze hält Polizei in Atem 2.181 Erster Todestag von Chester Bennington: So emotional erinnert Linkin Park an ihn 2.029 30 Millionen dank Cristiano Ronaldo: Juve verkauft alle Dauerkarten! 1.619 Vermisst! Wo ist der 25-jährige Manuel B.? 348 22-Jähriger rast in Pannenfahrzeug: Jugendliche schwer verletzt 173 Atomwaffentaugliches Uran in Forschungsreaktor München II 937 Mit Medikamenten vollgestopft: 690.000 Lachse von Zuchtfarm entwischt 2.372 Rummenigge: DFB ist nur noch "durchsetzt von Amateuren" 1.259 Wechselt Neymar zu Real Madrid? Jetzt herrscht Klarheit! 3.728 Rotzfrech: Bachelorette-Boy Chris hält sein bestes Stück in die Kamera 3.224 Grausam! Chihuahua-Hündin an Autobahn ausgesetzt! 4.721 Toter 16-Jähriger aus Main: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt 4.700 Mann randaliert in Flugzeug und zwingt Maschine zur Landung 2.720 Großeinsatz: Mann sticht im Bus um sich und verletzt neun Menschen 3.379 Update Sanitäter wollen Baby retten: plötzlich schlägt ein Mann zu 3.721 Uns reicht es! 48.000 Katholiken steigen aus 275 Widerlich! Mann fotografiert ahnungsloser Frau in S-Bahn unter Rock 1.929 39-Jährige grausam misshandelt: War es Gemeinschafts-Mord? 3.169 Kita-Mitarbeiter berührt Kinder unsittlich: Polizei ermittelt 2.010 Mann sendet wütende Antwort an unbekannte Nummer: Großer Fehler! 7.638 Teenie-Schwarzfahrer (16) rastet aus und schleift Kontrolleurin über Bahnsteig 960 Mann begrapscht Kellnerin: Ihre Reaktion ist der Video-Hit im Netz 15.449 Skandal um Krebsmedikamente erreicht Berlin: "Wir wissen noch nicht, wie viele betroffen sind" 258 Rassistische Fan-Proteste gegen Vertrag für dunkelhäutigen Spieler 3.837 Grab auf Spielplatz vorbereitet! Wollten drei Jugendliche einen Mann erschießen? 2.985 Vater soll Tochter (7) aus Eifersucht zu Tode gewürgt haben 2.563 Diese Funktion schränkt WhatsApp jetzt drastisch ein 3.796