SEK-Einsatz in Berlin: 21-Jähriger festgenommen 420 In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille 417 MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.950 Anzeige Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen 28.616 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.926 Anzeige
2.553

Wieder Zweiter! RB Leipzig zittert sich zum Sieg in der Kältekammer

RB Leipzig hatte gegen Werder Bremen ordentlich zu kämpfen und zitterte sich am Ende zum Sieg.

Von Nico Zeißler

Naby Keita (M.) erzielte in der 34. Minute per Weitschuss das 1:0 für RB Leipzig - sein zweites Saisontor.
Naby Keita (M.) erzielte in der 34. Minute per Weitschuss das 1:0 für RB Leipzig - sein zweites Saisontor.

Leipzig - RB Leipzig hat sich vom 4:1-Erfolg in Monaco tragen lassen. Gegen Werder Bremen feierten die Roten Bullen vor 40.172 Zuschauern einen 2:0 (1:0)-Erfolg und verkürzten dank Keita und Bernardo den Rückstand auf Tabellenführer FC Bayern auf drei Punkte.

Vier Remis in sechs Auswärtsspielen - RB war vor dem Duell vor Bremens Bilanz gewarnt. Auch, weil man das letzte Aufeinandertreffen gegen Werder mit 0:3 verlor.

Die Gäste aus dem hohen Norden brachten nicht nur das nasskalte Wetter mit, sondern auch ordentlich Selbstbewusstsein vom jüngsten Sieg gegen Hannover (4:0).

Hasenhüttl erwartete gegen den SVW einen offenen Schlagabtausch, den es im ersten Durchgang tatsächlich auch gab. Ein Tor für Leipzig zählte nach 20 Minuten zurecht nicht, da der angeschossene Orban klar im Abseits stand.

Keita brachte die Gastgeber mit einem Weitschuss dann in Führung (34.). RB bestimmte fortan das Spiel, kam aber zu selten zu klaren Möglichkeit. Der Torschütze sorgte nach 65 Minuten für eine Schrecksekunde, nachdem er nach einem Bodycheck behandelt werden musste. Für ihn ging es aber weiter.

RB hatte bei einem Bartels-Versuch Glück (74.), ehe Poulsen nach toller Einzelleistung die Vorentscheidung verpasste (78.). Bernardo machte für die Bullen kurz vor Schluss mit einer tollen Direktabnahme alles klar (87.).

Guckguck, wen haben wir denn da? Stürmer Jean-Kevin Augustin war es wohl trotz Aufwärmen zu kalt.
Guckguck, wen haben wir denn da? Stürmer Jean-Kevin Augustin war es wohl trotz Aufwärmen zu kalt.

Die große Rotation nach dem Sieg bei der AS Monaco blieb aus. RB-Trainer Ralph Hasenhüttl musste lediglich auf Marcel Sabitzer (ausgekugelte Schulter) verzichten. Für ihn spielte Diego Demme.

Beide Teams tasteten sich auf dem nassen Rasen erst mal ab. Nach fünf Minuten hätte es aber schon klingeln können: Klostermann mit einer scharfen Hereingabe in die Mitte, Veljkovic konnte aber vor Werner klären.

Über die Flügel ließ RB den Gästen immer wieder zu viel Platz. Doch der letzte Pass vor Gulacsis Kasten fehlte den Bremern, sodass sie zu keiner nennenswerten Chance kamen. Zudem rettete das Duo Orban/Upamecano mehrmals in höchster Not.

Kuriose Szene nach 20 Minuten: Werner ließ auf Rechtsaußen seinen Gegenspieler alt aussehen, legte zurück auf Halstenberg. Der hämmerte den Ball aufs Tor, traf aber noch den im Abseits stehenden Orban am Kopf. Der Ball ging zwar ins Netz, doch der Treffer zählte zurecht nicht.

Doch es klingelte noch mal! Nach einer verunglückten Abwehraktion von Bremens Delaney nahm Keita aus 16 Metern allen Mut zusammen und schoss direkt auf Pavlenkas Tor. Der Schuss war zwar nicht hart, aber so platziert, dass der Ball vom Innenpfosten hinter die Linie kullerte - die Führung für RB (34.).

Bremen - sichtlich geschockt vom Rückstand - schwamm plötzlich gehörig hinten drin, hatte bei einer erneuten Abseitsstellung (diesmal Werner) Glück. Die Angriffe der Gäste konnte Leipzig klären, mit einer insgesamt verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.

Vorentscheidung verpasst: Poulsen schießt am Tor vorbei, später sorgt Bernardo für die Entscheidung.
Vorentscheidung verpasst: Poulsen schießt am Tor vorbei, später sorgt Bernardo für die Entscheidung.

Mit Bernardo für Halstenberg wechselte Hasenhüttl zur zweiten Halbzeit auf der Linksverteidigerposition.

Die Partie blieb auch nach Wiederanpfiff offen, Fehler und Ausrutscher aufgrund des nassen Rasens passierten zur Genüge.

Bremen sorgte in der 58. Minute mit einem sehenswerten Angriff für Staunen: Delaney mit feiner Ballmitnahme und der Flanke vors Tor. Dort versuchte sich Bartels mit einem Fallrückzieher, der allerdings keinen Bums hatte - Gulacsi ohne Probleme.

Schrecksekunde für RB: Naby Keita blieb nach einem Bodycheck mit Bargfrede liegen, musste am Knöchel behandelt werden, konnte jedoch weiterspielen (65.).

Bremens Toptorjäger Max Kruse prüfte sieben Minuten später mit einem unplatzierten Schuss RB-Keeper Gulacsi (72.).

Vom Vizemeister kam in der Folge zu wenig. Immer wieder machten Fehlpässe den Spielaufbau zunichte. So wurde es schwer, einen zweiten Treffer nachzulegen und das Spiel blieb damit offen. Bartels scheiterte anschließend freistehend (74.).

Poulsen tankte sich danach mal im Strafraum herrlich durch, schoss jedoch am doch so breiten Kasten vorbei und vergab das 2:0 (78.). RB sehnte zwar den Abpfiff herbei, doch Bernardo machte dann doch noch den Deckel mit einem schönen Direktschuss drauf (87.)

Durch den Sieg und Schalkes verrücktes 4:4 in Dortmund klettert RB auf Rang zwei und verkürzt den Rückstand auf Tabellenführer Bayern (spielen 18.30 Uhr in Gladbach) vorerst auf drei Punkte. Am kommenden Samstag ist RB zu Gast bei der TSG 1899 Hoffenheim. Anstoß ist wieder 15.30 Uhr.

Fotos: DPA, Picture Point/R. Petzsche

Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel 17.466 Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei 1.620 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? 23.228 Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! 27.158 Update
Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! 5.204 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken 283 Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! 4.013 Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple 1.046 Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" 1.544
Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 187 Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! 2.049 Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? 612 Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 259 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 1.812 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 3.314 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 1.203 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 294 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 1.961 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 4.388 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 669 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 181 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 221 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 4.153 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 1.193 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 2.034 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 5.497 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 2.215 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 6.487 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 146 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 3.406 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 398 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 793 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 865 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 4.715 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.825 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 3.171 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 754 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.499 Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung 8.072 Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg 882 Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! 1.186 Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord 19.140 Update Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich 2.669 Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern 1.838 53-Jähriger in Steinbruch erstochen: Polizei schnappt flüchtigen Verdächtigen 1.464 Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 4.691 Mega-Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.818