Horror-Puppen hängen "verletzt" im Wald: Polizei lüftet bizarres Geheimnis Neu Schwangere Maria (†18) auf Usedom erstochen: Detail torpediert Taucher-Suche Neu Am Sonntag wird MediaMarkt Amberg gestürmt! Das ist der Grund... 1.186 Anzeige Drama bei GNTM: Transgender-Tatjana von Paris Hilton gerettet Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! 2.351 Anzeige
7.778

Red-Bull-Chef Mateschitz über Leipzig-Hass, Nachwuchs-Kicker und Vettel-Hype

Selten fand der RB-Leipzig-Mäzen derart deutliche Worte zum #RedBull-Sponsoring-Thema. #RBL
Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz (hier beim Besuch eines Zweitligaspiels von RB Leipzig) kritisiert im Interview auch andere Bundesliga-Funktionäre.
Red-Bull-Gründer Dietrich Mateschitz (hier beim Besuch eines Zweitligaspiels von RB Leipzig) kritisiert im Interview auch andere Bundesliga-Funktionäre.

Obersteiermark/Österreich - Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz (72) hat in einem Interview deutliche Worte für RB-Leipzig-Hasser gefunden. Gründe für den anhaltenden Mob hat er ebenso parat. Auch die Rolle des Fußball-Nachwuchses und der Formel 1- und Eishockey-Erfolg spielten eine Rolle.

Im Gespräch mit der österreichischen kleinezeitung ging es hoch her. Der RB-Leipzig-Mäzen, dessen Vermögen bei 12,6 Milliarden Euro liegen soll, hat vor allem für den Hass auf den Bundesliga-Aufsteiger keinerlei Verständnis.

"Wir reden hier über Hardcore-Fans, über Hooligans oder Ultras, die den Fußball generell und Red Bull insbesondere fürs Ausleben ihrer Konflikt- und Gewaltbereitschaft missbrauchen", sagte Mateschitz.

"Es gibt eine Minderheit im Fußball, die macht Klassenkampf, will nur betrunken sein oder Feuerwerke abschießen. Das registriere ich, und damit ist es getan. Es kränkt mich nicht", so der 72-Jährige.

Fraglich findet der Red-Bull-Gründer auch die Verbalattacken anderer Bundesliga-Funktionäre, wie Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim-Watzke (57). Der hatte sich schon häufiger zu abfälligen Äußerungen gegen RB Leipzig hinreißen lassen (TAG24 berichtete).

"Dass sich der eine oder andere Präsident bemüßigt fühlt, für solche Dinge Sympathie und Zustimmung zu signalisieren, ist vielleicht nicht besonders durchdacht, vor allem wenn er sich die eigene Finanzierung anschaut. Aber egal. Was beim Fußball zählt, sind sportlicher Erfolg, Fairness im Umgang mit dem Gegner und die überwältigende Stimmung in einem ausverkauften Stadion. Das haben wir unbestritten erreicht", ist sich Dietrich Mateschitz sicher.

2016 erwirtschaftete Red Bull über sechs Milliarden Euro Umsatz.
2016 erwirtschaftete Red Bull über sechs Milliarden Euro Umsatz.

An einen Hass gegen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel (29) oder den deutschen Eishockey-Meister EHC Red Bull München kann sich der Milliardär jedoch nicht entsinnen.

"Manchmal muss man sich nur noch wundern. Wir sind mit Sebastian Vettel in fünf Jahren vier Mal Weltmeister und einmal Zweiter geworden. Wir spielen in München Eishockey, waren im ersten Jahr deutscher Meister und spielen im zweiten Jahr wieder im Finale. Viele andere unserer Athleten bringen Weltklasseleistungen, und mit unseren Events setzen wir neue Standards", hebt Mateschitz die sportlichen Top-Leistungen hervor.

Aber woran liegt's denn nun, diese Ablehnung gegen den Tabellenzweiten der Bundesliga? "Ich glaube fast, unser eigentliches Verbrechen besteht nicht darin, dass wir Fußball spielen, sondern darin, dass wir Erfolg haben. Dass wir in sechs Jahren viermal aufgestiegen sind und jetzt, worauf wir sehr stolz sind, mit einem der günstigeren Teams - und dem jüngsten - Tabellenzweiter in der 1. deutschen Bundesliga sind", rechtfertigt sich Mateschitz.

Auch das Dauerthema "Leipzig holt die besten Spieler von Red Bull Salzburg" wird thematisiert. "Die Leute haben längst verstanden, dass unser Konzept in Kombination mit der Nachwuchsakademie das einzig Richtige und Mögliche für die österreichische Liga ist", sagte Mateschitz: "So bekommen wir junge Talente zur Ausbildung ins Land, die sonst nie kommen würden. Und wenn sie für unsere Liga zu gut werden, gehen sie eben, ob nach Leipzig oder woandershin, spielt keine Rolle."

Selten fand der Red-Bull-Gründer derart deutliche Worte für das Investoren-Verhalten des Brausegiganten. Ob dies Mateschitz' letzter Rundumschlag war?

Fotos: DPA

Feuer in der Schanze! Bewohner flüchten auf Hausdach und springen aus Fenstern Neu Jogger verursacht Flugzeugabsturz: So kam es zu dem Unglück Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 5.361 Anzeige Reiselust wurde zum Verhängnis: Pfarrer-Ehepaar unter den Toten bei Busunglück auf Madeira Neu Heftiger Crash: Riesiger Autotransporter brettert in vollbesetzte Straßenbahn Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 8.760 Anzeige Freunde gewinnen 4,6 Millionen Euro im Lotto, doch Veranstalter verweigert Auszahlung! Neu Transport im Auto: Muss ich meinen Hund anschnallen? Neu Nur noch bis morgen: Outlet-Center feiert Geburtstag mit mega Angeboten 8.913 Anzeige Großer Schock: Dieser Ex-GZSZ-Star ist berufsunfähig! Neu Nach Album-Absage: Dieses Sommerhit-Duett von Dieter Bohlen kommt trotzdem! Neu Ihr ahnt nicht, woher dieser Honig kommt Neu Am Sonntag wollen alle nach Schwarzheide! Das ist der Grund 7.637 Anzeige Total romantisch: Star-Model Izabel Goulart erhält Liebeserklärung Neu Nach Shitstorm zur Elfmeter-Aussage: Jetzt redet Thomas Müller Neu Darum solltet Ihr Euch Sachsen und das Elbland einmal genauer anschauen! Anzeige Räuber reißt 59-Jähriger die Kette vom Hals, doch dann kommt unerwartete Hilfe Neu "Dann soll sie zu Hause bleiben": Michael Wendler macht Laura klare Ansage Neu
Nippel nach OP abgestorben: So geht es Patricia Blanco heute! Neu Was ist das für eine kuriose Begrüßung? Millionen User sind gespalten Neu Sechs Monate nach Großbrand an ICE-Strecke: Bleibt die Ursache ungeklärt? Neu Fette Cannabis-Plantage im "Horror-Haus" entdeckt: Besitzer muss in den Knast Neu Tachonadel bei 220 km/h: Rasender Motorradfahrer entwurzelt Laternenmast 8.962 Frau hat wochenlang den Eindruck, nicht allein in ihrem Haus zu sein, dann hört sie Geräusche 2.879
Klima-Aktivisten machen Kieler Hauptverkehrsader komplett dicht! 92 Illegales Autorennen? Unbeteiligte Frau tot gerast, Fahrer flüchten 4.048 Update Ex-TV-Experte Hitzlsperger hält nicht viel vom DFB-Pokalfinale 1.544 Berliner Polizisten finden toten Mann, doch dann begehen sie einen großen Fehler 3.722 Oliver Pocher packt bei "Let's Dance" den Schnäuzer aus 1.093 Hafengeburtstag kann kommen! "Alter Elbtunnel" wieder offen, aber wie lange noch? 139 Neue Details: Schauspieler soll seine Frau am Boden des Pools gefunden haben 6.511 Mädchen (3) hält ihren Baby-Bruder drei Tage am Leben, nachdem Vater ihre Mutter und sich tötete 26.068 Schuldig! Herber Rückschlag für deutsche Hochstaplerin 4.464 Knoblauch gegen Infektionen in der Vagina? Expertin sieht große Gefahr 1.603 Mutter betrunken! Zweijähriger irrt einsam durch Park und zieht seinen Kinderwagen hinter sich her 5.693 15-Jährige verlässt Elternhaus und ist seitdem spurlos verschwunden! Wo ist Tina? 1.414 Mann vergisst Hühnerbeine zu besorgen und bezahlt dies mit dem Leben 2.999 Junge Frau beschwert sich über Service im Restaurant und bekommt die Quittung, als sie wieder hingeht 9.532 Riesen-Anakonda überquert mehrspurige Straße: Unglaublich, wie die Autofahrer reagieren 10.719 Übergewichtiger Vater geht mit Familie wandern und fasst Entschluss, der alles verändert 2.727 Motsi Mabuse bringt Euch ins Schwitzen! 174 Diese 7 Promis talken heute im MDR-Riverboat 3.000 Bierkönig-Opening auf Mallorca: Melanie Müller ist mit einjähriger Tochter am Start 2.153 Krasse Schrottkarre: Was hat sich Jürgen Milski denn da gekauft?! 3.056 GNTM: Hat sich Simone ihre Chance aufs Finale längst verspielt? 3.287 Landesparteitag abgesagt: Versinkt die AfD jetzt im Chaos? 944 Sexy Po- und Brüste-Show von Schwesta Ewa endet mit Peinlich-Panne 1.971 Nach nur 16 Tagen: Cheyenne Ochsenknecht verliert Führerschein 4.067 Mitten in Berlin: Rechtsextreme wollen Syrer mit Werbeplakaten nach Hause schicken 8.777 Rückfall? GZSZ-Sunny wieder im Drogenrausch 1.490 "Zwischen Tüll und Tränen"-Herrmann geht in den Untergrund 6.163