In Unterzahl: RB Leipzig schlägt Leverkusen in der Nachspielzeit! 2.341
Gerda Lewis und Keno Rüst: Liebes-Aus! Top
Die Katze ist aus dem Sack: Sie wird die neue Catwoman Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Ouletpreise. Anstrum erwartet! Anzeige
Hund rennt auf Autobahn und wird angefahren: Polizist reagiert heldenhaft! Neu
2.341

In Unterzahl: RB Leipzig schlägt Leverkusen in der Nachspielzeit!

Grenzenloser Jubel nach dem Last-Minute-Sieg gegen Leverkusen. #RBL #RBLB04

Von Nico Zeißler

Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.
Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.

Leipzig - Ausverkauftes Haus, das kleine Formtief überwunden und die direkte Champions-League-Quali im Blick: Beste Voraussetzungen für den dritten RB-Sieg in der Englischen Woche. Und den gab es auch: Mit 1:0 (0:0) gewannen die Roten Bullen in Unterzahl gegen Leverkusen kurz vor dem Ende, sendete das nächste eindrucksvolle Signal an die direkte Konkurrenz.

Leipzig war über 90 Minuten insgesamt spielbestimmend, Leverkusen eher abwartend und in Ballbesitz oftmals zu harmlos. Nachdem Durchgang eins nur rund ein halbes Dutzend Torchancen, jedoch keinen Treffer, vorweisen konnte, war in der 2. Halbzeit gefühlt über die gesamten 45 Minuten mehr Druck drin. Klar, für beide Teams ging's um viel, Leipzig will Platz zwei behaupten, Leverkusen wenigstens noch in die Euro League kommen.

Die größten Chancen im Spiel hatten Sabitzer (3.), Werner (5./7./48./68.), Ilsanker (42.). Leverkusen kam hingegen sehr selten gefährlich vor den Kasten. Willi Orban flog nach 87 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Am Ende war es Joker Yussuf Poulsen, der in der Nachspielzeit den umjubelten Siegtreffer erzielte (90.+3).

Besonders Timo Werner, der zwei Mal allein aufs Leverkusener Tor zulief, hätte unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw das Spiel im Alleingang entscheiden können. Tat er aber nicht. Poulsen nahm ihm den Job ab.

Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.
Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.

Im Vergleich zum jüngsten Erfolg in Mainz rotierte Hasenhüttl am Ende der Englischen Woche dreimal. Er gönnte Upamecano, Poulsen (beide Bank) und Halstenberg (nicht im Kader) eine Pause. Für sie rückten Compper, Burke und Werner in die Startelf. Ilsanker rückte nach rechts hinten, Bernardo wechselte auf die linke Verteidigerposition.

RB kam - wie so oft in dieser Saison - sehr druckvoll ins Spiel. Vor 42.558 Zuschauern in der zum 10. Mal ausverkauften Red Bull Arena gab es den ersten Annäherungsversuch schon in der 3. Minute: Werner passte auf dem rechten Flügel scharf in den Strafraum. Sabitzer nahm die Hereingabe artistisch und mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke an, aber Bayer-Keeper Leno war gerade noch zur Stelle. Kurz darauf holte sich Willi Orban nach einem taktischen Foul an Volland in der 5. Minute seine 8. Gelbe Karte ab.

Keine zwei Zeigerumdrehungen später gab's die nächste gefährliche Situation für RB: Werner stibitzte Toprak als letzter Mann den Ball ab, lief zunächst allein auf Leno zu, scheiterte aber - bedrängt von Toprak, der seinen Fehler wieder gutmachte. RB ging ab der 15. Minute fahrlässig mit Balleroberungen und Chancen um. Forsberg kam dann in der 28. Minute unbedrängt zu einer Riesenchance aus der Distanz: Burke legte seinen Pass noch mal auf den Schweden ab. Bernd Leno war geschlagen, der Ball ging allerdings Zentimeter am Tor vorbei. Glück dann auch in der 33. Minute: Stefan Ilsanker bekam eine Brandt-Flanke an den Oberarm - die Pfeife von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) blieb aber stumm.

Ilsankers Weitschuss in der 42. Minute segelte über den Kasten - die zugleich letzte Torchance in Halbzeit eins. Volland konnte wenige Augenblicke vor dem pünktlichen Halbzeitpfiff noch einmal gefährlich in den Sechzehner eindrängen. Sein Pass erreichte aber nur seinen Gegenspieler.

Fazit nach 45 Minuten: Viel Aufwand, wenig Ertrag. Chancenverwertung wieder mangelhaft. Alles unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw, der Werner als auffälligsten RB-Akteur bewundern konnte.

Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.
Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.

Erstes dickes Ding schon kurz nach Wiederbeginn. Timo Werner schoss aus spitzen Winkel aufs Tor, der Ball ging aber vorbei (48.).

Compper scheiterte nach einer Ecke per Kopf (60.) an Abwehrspieler Toprak.

Werner hatte in der 68. noch mal eine riesige Möglichkeit. Er lief nach Balleroberung im RB-Strafraum und langem Pass von Forsberg plötzlich allein auf den gegnerischen Kasten zu, schoss aber über die Latte.

Oliver Burke war (leider) wieder weitestgehend glücklos in seinen Aktionen und unauffällig im Spiel. Oftmals war er einen Schritt zu weit weg, die Abstimmung mit den Mitspielern fehlte zu häufig. Nach 72 Minuten war Schluss für den schottischen Nationalstürmer.

Nach 87 Minuten musste Kapitän Willi Orban nach einem Foul an Kevin Volland vorzeitig mit Gelb-Rot unter die Dusche, fehlt damit kommenden Samstag gegen Freiburg. Hasenhüttl reagierte, brachte Abwehrspieler Upamecano für Werner.

Yussuf Poulsen war es dann, der eine Forsberg-Hereingabe noch in der 90.+3 zum Siegtreffer vollendete und seinen zweiten Saisontreffer erzielte.

Am Ende rundet RB Leipzig mit dem 1:0 gegen Leverkusen eine starke Englische Woche mit drei Siegen ab und bleibt Tabellenzweiter, konnte den Vorsprung auf Hoffenheim (1:2 in Hamburg) sogar auf jetzt sieben Punkte ausbauen. Dortmund trifft im Abendspiel ab 18.30 Uhr auswärts auf den FC Bayern, könnte auf Platz drei springen.

Kommenden Samstag folgt direkt das nächste Heimspiel: Mitaufsteiger SC Freiburg ist ab 15.30 Uhr zu Gast in der Red Bull Arena. Dann soll ein weiterer Schritt in Richtung Königsklasse gelingen.

Fotos: DPA, Hübner/Voigt

Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.407 Anzeige
Klima-Paket der Regierung: Merkel verteidigt umstrittenes CO2-Vorhaben Neu
Hier leben besonders viele majestätische Seeadler Neu
MediaMarkt haut geniale Angebote zum Semsterstart raus! 2.563 Anzeige
Klare Kante: Bayerns Fußball-Verband geht gegen Salut-Jubel vor! Neu
Union Berlin: Ex-Bundesliga-Star wechselt in den Nachwuchs 359
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.129 Anzeige
Hitlergruß und rassistische Beleidigungen: Bulgarien gegen England mehrfach unterbrochen! 1.383
Motsi Mabuse zeigt Knack-Po und schüttelt den Frust weg 1.583
SEK-Einsatz in Nürnberg: Sohn geht auf Vater los und verbarrikadiert sich! 854
Kinder (8, 5) schleichen sich aus Haus und bauen Unfall mit Auto der Eltern 1.178
Bauer Jürgen schickt seine Traumfrau nach Hause, ausgerechnet wegen ihrer Haustiere 2.616
Wissenschaftler planen Expedition zu gefährlichen Kriegsresten in der Nordsee 131
Herzlos! Frau setzt Katze aus und hat abenteuerliche Ausrede parat 1.404
Michael Wendler postet Arsch von Laura, doch die bekommt aus ganz anderem Grund einen Shitstorm 5.888
Pädophiler will Mädchen (10) vergewaltigen, doch er unterschätzt sie 2.773
Bluttat in Karlsbad! Ein Mann kommt bei Messerstecherei ums Leben 3.784 Update
Drama! In "Nach der Hochzeit" kommt krasses Familiengeheimnis ans Licht! 1.034
Maria wurde vergewaltigt und ermordet: Ihre Stiftung soll anderen helfen 177
Till Lindemann macht Appetit auf "Blut": Hier könnt Ihr in den neuen Song reinhören 1.632
Ein Jahr nach Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof: Täter ist ein Pflegefall 511
Schock bei Konzert von Beatrice Egli: Sängerin spürte "Todesangst" 3.986
Neuer Preiskampf bei Kfz-Versicherungen: Darum lohnt sich ein Wechsel! 592
Frauen schreien vor Glück! Zalando führt Geschlechter-Quote ein 301
Gefährlicher West-Nil-Virus in Thüringen entdeckt 149
Horror-Crash auf Landstraße! Ein Mensch stirbt, mehrere Verletzte 478
Mann schlägt Mitbewohner mit Wasserkocher, der zückt dann sein Messer 339
Nach schwerer Verletzung: Eintracht-Keeper Kevin Trapp kämpft für seine Rückkehr 742
Entwarnung nach Bombendrohung im Kölner Rathaus 437 Update
Nach St. Pauli-Rauswurf legt Cenk Şahin auf Instagram nach 3.349
Pop-Star Tim Bendzko macht eiserne Liebeserklärung an Union Berlin 275
Attentat auf Außenminister: Mutmaßlicher Terrorist in Deutschland vor Gericht 1.128
Star-Koch Tim Raue ätzt über geliebte Currywurst: "Grenzt an Körperverletzung" 1.080
Mann ersticht 63-Jährigen auf Flucht und klaut sein Auto 2.661
Sexy Playmate Anastasiya verrät Katzen-Geheimnis 1.494
Darum ist "Love Island"-Julia so eine Drama-Queen 2.278
Nicht für steife Kundschaft! Nackte Models werben für Sarghersteller 1.797
Bares für Rares: Ein Stück Fußball-Geschichte kommt unter den Hammer 2.465
Vierfacher Mörder kommt mit Leiche zum Polizeirevier 2.541
Abschied vom Bargeld? Deutsche wollen nicht mit dem Handy bezahlen 1.513
Lebensgefährliche Verletzungen! Schwerer Motorrad-Unfall in Viernheim 293
"Ghost Recon Breakpoint" im Test: Nicht noch ein Loot-Shooter! 374
Polizist vergewaltigt Tochter (13) vom Arbeitskollegen 7.908
Bald obdachlos? Katie Price will England verlassen, doch vorher hat sie ein ganz anderes Problem 910
Kerlchen will Stoffspinne streicheln, doch was dann passiert, amüsiert Millionen 2.331
Influencerin scheffelt als sexy Oma ordentlich Kohle 2.860
50 Kilo weniger und komplettes Makeover: Frau verwandelt sich für ihre Hochzeit 67.642
Miroslav Klose: Das ist das Problem in der deutschen Talentförderung 871
Wollte er die Trennung nicht akzeptieren? Bauer soll Frau mit Gülle ermordet haben 3.293 Update
Darum können Eierschalen gefährlich für Euch werden 1.642