Deutscher Wanderer stürzt auf Teneriffa in den Tod
Top
Mädchen (11) steigen aus Schulbus aus: Tot!
Top
Sportwagen überschlägt sich nach riskantem Überholen: Zwei Schwerverletzte
2.065
Nach Özdemir-Wutrede: Heftige Kritik an AfD
1.962
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.855
Anzeige
2.334

In Unterzahl: RB Leipzig schlägt Leverkusen in der Nachspielzeit!

Grenzenloser Jubel nach dem Last-Minute-Sieg gegen Leverkusen. #RBL #RBLB04

Von Nico Zeißler

Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.
Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.

Leipzig - Ausverkauftes Haus, das kleine Formtief überwunden und die direkte Champions-League-Quali im Blick: Beste Voraussetzungen für den dritten RB-Sieg in der Englischen Woche. Und den gab es auch: Mit 1:0 (0:0) gewannen die Roten Bullen in Unterzahl gegen Leverkusen kurz vor dem Ende, sendete das nächste eindrucksvolle Signal an die direkte Konkurrenz.

Leipzig war über 90 Minuten insgesamt spielbestimmend, Leverkusen eher abwartend und in Ballbesitz oftmals zu harmlos. Nachdem Durchgang eins nur rund ein halbes Dutzend Torchancen, jedoch keinen Treffer, vorweisen konnte, war in der 2. Halbzeit gefühlt über die gesamten 45 Minuten mehr Druck drin. Klar, für beide Teams ging's um viel, Leipzig will Platz zwei behaupten, Leverkusen wenigstens noch in die Euro League kommen.

Die größten Chancen im Spiel hatten Sabitzer (3.), Werner (5./7./48./68.), Ilsanker (42.). Leverkusen kam hingegen sehr selten gefährlich vor den Kasten. Willi Orban flog nach 87 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Am Ende war es Joker Yussuf Poulsen, der in der Nachspielzeit den umjubelten Siegtreffer erzielte (90.+3).

Besonders Timo Werner, der zwei Mal allein aufs Leverkusener Tor zulief, hätte unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw das Spiel im Alleingang entscheiden können. Tat er aber nicht. Poulsen nahm ihm den Job ab.

Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.
Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.

Im Vergleich zum jüngsten Erfolg in Mainz rotierte Hasenhüttl am Ende der Englischen Woche dreimal. Er gönnte Upamecano, Poulsen (beide Bank) und Halstenberg (nicht im Kader) eine Pause. Für sie rückten Compper, Burke und Werner in die Startelf. Ilsanker rückte nach rechts hinten, Bernardo wechselte auf die linke Verteidigerposition.

RB kam - wie so oft in dieser Saison - sehr druckvoll ins Spiel. Vor 42.558 Zuschauern in der zum 10. Mal ausverkauften Red Bull Arena gab es den ersten Annäherungsversuch schon in der 3. Minute: Werner passte auf dem rechten Flügel scharf in den Strafraum. Sabitzer nahm die Hereingabe artistisch und mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke an, aber Bayer-Keeper Leno war gerade noch zur Stelle. Kurz darauf holte sich Willi Orban nach einem taktischen Foul an Volland in der 5. Minute seine 8. Gelbe Karte ab.

Keine zwei Zeigerumdrehungen später gab's die nächste gefährliche Situation für RB: Werner stibitzte Toprak als letzter Mann den Ball ab, lief zunächst allein auf Leno zu, scheiterte aber - bedrängt von Toprak, der seinen Fehler wieder gutmachte. RB ging ab der 15. Minute fahrlässig mit Balleroberungen und Chancen um. Forsberg kam dann in der 28. Minute unbedrängt zu einer Riesenchance aus der Distanz: Burke legte seinen Pass noch mal auf den Schweden ab. Bernd Leno war geschlagen, der Ball ging allerdings Zentimeter am Tor vorbei. Glück dann auch in der 33. Minute: Stefan Ilsanker bekam eine Brandt-Flanke an den Oberarm - die Pfeife von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) blieb aber stumm.

Ilsankers Weitschuss in der 42. Minute segelte über den Kasten - die zugleich letzte Torchance in Halbzeit eins. Volland konnte wenige Augenblicke vor dem pünktlichen Halbzeitpfiff noch einmal gefährlich in den Sechzehner eindrängen. Sein Pass erreichte aber nur seinen Gegenspieler.

Fazit nach 45 Minuten: Viel Aufwand, wenig Ertrag. Chancenverwertung wieder mangelhaft. Alles unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw, der Werner als auffälligsten RB-Akteur bewundern konnte.

Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.
Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.

Erstes dickes Ding schon kurz nach Wiederbeginn. Timo Werner schoss aus spitzen Winkel aufs Tor, der Ball ging aber vorbei (48.).

Compper scheiterte nach einer Ecke per Kopf (60.) an Abwehrspieler Toprak.

Werner hatte in der 68. noch mal eine riesige Möglichkeit. Er lief nach Balleroberung im RB-Strafraum und langem Pass von Forsberg plötzlich allein auf den gegnerischen Kasten zu, schoss aber über die Latte.

Oliver Burke war (leider) wieder weitestgehend glücklos in seinen Aktionen und unauffällig im Spiel. Oftmals war er einen Schritt zu weit weg, die Abstimmung mit den Mitspielern fehlte zu häufig. Nach 72 Minuten war Schluss für den schottischen Nationalstürmer.

Nach 87 Minuten musste Kapitän Willi Orban nach einem Foul an Kevin Volland vorzeitig mit Gelb-Rot unter die Dusche, fehlt damit kommenden Samstag gegen Freiburg. Hasenhüttl reagierte, brachte Abwehrspieler Upamecano für Werner.

Yussuf Poulsen war es dann, der eine Forsberg-Hereingabe noch in der 90.+3 zum Siegtreffer vollendete und seinen zweiten Saisontreffer erzielte.

Am Ende rundet RB Leipzig mit dem 1:0 gegen Leverkusen eine starke Englische Woche mit drei Siegen ab und bleibt Tabellenzweiter, konnte den Vorsprung auf Hoffenheim (1:2 in Hamburg) sogar auf jetzt sieben Punkte ausbauen. Dortmund trifft im Abendspiel ab 18.30 Uhr auswärts auf den FC Bayern, könnte auf Platz drei springen.

Kommenden Samstag folgt direkt das nächste Heimspiel: Mitaufsteiger SC Freiburg ist ab 15.30 Uhr zu Gast in der Red Bull Arena. Dann soll ein weiterer Schritt in Richtung Königsklasse gelingen.

Fotos: DPA, Hübner/Voigt

Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
2.503
Update
66-jährige Kita-Leiterin zockte 28.000 Euro ab
207
NPD-Politiker auf Satire reingefallen?
3.198
Mann macht Pipi-Pause, dann kracht es
3.200
Keine Lust auf Sex? Diese gefährlichen Krankheiten könnten der Grund sein
4.587
Prozess um "Sex-Sklavin": Angeklagte verurteilt, Richter "erschüttert"
323
Verplappert! Dieser deutsche Hollywood-Star hat heimlich geheiratet
2.230
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
2.207
Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
2.984
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.773
Anzeige
Als Bus-Insassen aus dem Fenster schauen, sehen sie Schreckliches
9.878
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
2.993
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
1.889
Erschossenes Osmanen-Mitglied: Jetzt wird gegen SEK-Beamten ermittelt
1.340
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
717
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
1.631
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
7.400
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
2.136
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
1.567
Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
4.992
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
1.988
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
4.256
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
2.393
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
4.867
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
2.131
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
303
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
6.228
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
4.679
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
4.469
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
138
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
4.499
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
107
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.991
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
2.020
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
789
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
2.877
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
273
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
2.513
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
4.307
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
208
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
4.863
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
4.082
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.980
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.765
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
3.683
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
4.366
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
9.700
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.935
Update
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.628