Eklat! Frauke Petry will nicht für die AfD in den Bundestag

Top

Hollywoodstar stirbt nach Sturz von Karlsbrücke

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

5.329
Anzeige

Panische Kuh verletzt elf Menschen

Neu
2.326

In Unterzahl: RB Leipzig schlägt Leverkusen in der Nachspielzeit!

Grenzenloser Jubel nach dem Last-Minute-Sieg gegen Leverkusen. #RBL #RBLB04

Von Nico Zeißler

Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.
Matchwinner: Yussuf Poulsen (r.) wird für sein 1:0 beglückwünscht.

Leipzig - Ausverkauftes Haus, das kleine Formtief überwunden und die direkte Champions-League-Quali im Blick: Beste Voraussetzungen für den dritten RB-Sieg in der Englischen Woche. Und den gab es auch: Mit 1:0 (0:0) gewannen die Roten Bullen in Unterzahl gegen Leverkusen kurz vor dem Ende, sendete das nächste eindrucksvolle Signal an die direkte Konkurrenz.

Leipzig war über 90 Minuten insgesamt spielbestimmend, Leverkusen eher abwartend und in Ballbesitz oftmals zu harmlos. Nachdem Durchgang eins nur rund ein halbes Dutzend Torchancen, jedoch keinen Treffer, vorweisen konnte, war in der 2. Halbzeit gefühlt über die gesamten 45 Minuten mehr Druck drin. Klar, für beide Teams ging's um viel, Leipzig will Platz zwei behaupten, Leverkusen wenigstens noch in die Euro League kommen.

Die größten Chancen im Spiel hatten Sabitzer (3.), Werner (5./7./48./68.), Ilsanker (42.). Leverkusen kam hingegen sehr selten gefährlich vor den Kasten. Willi Orban flog nach 87 Minuten mit Gelb-Rot vom Platz. Am Ende war es Joker Yussuf Poulsen, der in der Nachspielzeit den umjubelten Siegtreffer erzielte (90.+3).

Besonders Timo Werner, der zwei Mal allein aufs Leverkusener Tor zulief, hätte unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw das Spiel im Alleingang entscheiden können. Tat er aber nicht. Poulsen nahm ihm den Job ab.

Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.
Auch Emil Forsberg probierte es das ein oder andere Mal, scheiterte hier aber an Torhüter Bernd Leno.

Im Vergleich zum jüngsten Erfolg in Mainz rotierte Hasenhüttl am Ende der Englischen Woche dreimal. Er gönnte Upamecano, Poulsen (beide Bank) und Halstenberg (nicht im Kader) eine Pause. Für sie rückten Compper, Burke und Werner in die Startelf. Ilsanker rückte nach rechts hinten, Bernardo wechselte auf die linke Verteidigerposition.

RB kam - wie so oft in dieser Saison - sehr druckvoll ins Spiel. Vor 42.558 Zuschauern in der zum 10. Mal ausverkauften Red Bull Arena gab es den ersten Annäherungsversuch schon in der 3. Minute: Werner passte auf dem rechten Flügel scharf in den Strafraum. Sabitzer nahm die Hereingabe artistisch und mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke an, aber Bayer-Keeper Leno war gerade noch zur Stelle. Kurz darauf holte sich Willi Orban nach einem taktischen Foul an Volland in der 5. Minute seine 8. Gelbe Karte ab.

Keine zwei Zeigerumdrehungen später gab's die nächste gefährliche Situation für RB: Werner stibitzte Toprak als letzter Mann den Ball ab, lief zunächst allein auf Leno zu, scheiterte aber - bedrängt von Toprak, der seinen Fehler wieder gutmachte. RB ging ab der 15. Minute fahrlässig mit Balleroberungen und Chancen um. Forsberg kam dann in der 28. Minute unbedrängt zu einer Riesenchance aus der Distanz: Burke legte seinen Pass noch mal auf den Schweden ab. Bernd Leno war geschlagen, der Ball ging allerdings Zentimeter am Tor vorbei. Glück dann auch in der 33. Minute: Stefan Ilsanker bekam eine Brandt-Flanke an den Oberarm - die Pfeife von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) blieb aber stumm.

Ilsankers Weitschuss in der 42. Minute segelte über den Kasten - die zugleich letzte Torchance in Halbzeit eins. Volland konnte wenige Augenblicke vor dem pünktlichen Halbzeitpfiff noch einmal gefährlich in den Sechzehner eindrängen. Sein Pass erreichte aber nur seinen Gegenspieler.

Fazit nach 45 Minuten: Viel Aufwand, wenig Ertrag. Chancenverwertung wieder mangelhaft. Alles unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw, der Werner als auffälligsten RB-Akteur bewundern konnte.

Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.
Erneut glücklos verlässt Oliver Burke betröppelt den Platz.

Erstes dickes Ding schon kurz nach Wiederbeginn. Timo Werner schoss aus spitzen Winkel aufs Tor, der Ball ging aber vorbei (48.).

Compper scheiterte nach einer Ecke per Kopf (60.) an Abwehrspieler Toprak.

Werner hatte in der 68. noch mal eine riesige Möglichkeit. Er lief nach Balleroberung im RB-Strafraum und langem Pass von Forsberg plötzlich allein auf den gegnerischen Kasten zu, schoss aber über die Latte.

Oliver Burke war (leider) wieder weitestgehend glücklos in seinen Aktionen und unauffällig im Spiel. Oftmals war er einen Schritt zu weit weg, die Abstimmung mit den Mitspielern fehlte zu häufig. Nach 72 Minuten war Schluss für den schottischen Nationalstürmer.

Nach 87 Minuten musste Kapitän Willi Orban nach einem Foul an Kevin Volland vorzeitig mit Gelb-Rot unter die Dusche, fehlt damit kommenden Samstag gegen Freiburg. Hasenhüttl reagierte, brachte Abwehrspieler Upamecano für Werner.

Yussuf Poulsen war es dann, der eine Forsberg-Hereingabe noch in der 90.+3 zum Siegtreffer vollendete und seinen zweiten Saisontreffer erzielte.

Am Ende rundet RB Leipzig mit dem 1:0 gegen Leverkusen eine starke Englische Woche mit drei Siegen ab und bleibt Tabellenzweiter, konnte den Vorsprung auf Hoffenheim (1:2 in Hamburg) sogar auf jetzt sieben Punkte ausbauen. Dortmund trifft im Abendspiel ab 18.30 Uhr auswärts auf den FC Bayern, könnte auf Platz drei springen.

Kommenden Samstag folgt direkt das nächste Heimspiel: Mitaufsteiger SC Freiburg ist ab 15.30 Uhr zu Gast in der Red Bull Arena. Dann soll ein weiterer Schritt in Richtung Königsklasse gelingen.

Fotos: DPA, Hübner/Voigt

Babyleiche im Müllsack entdeckt: Das fand man bei Obduktion heraus

Neu

Grausamer Geisterfahrer-Crash auf Autobahn: Die drei Toten waren verwandt

Neu

Alice Schwarzer gibt Männern Schuld am AfD-Erfolg

Neu

Niemand weiß, wer sie ist: Frau stirbt nach schrecklichem Zug-Drama

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

93.044
Anzeige

Kotz-Smiley und #jamaika: Das sagen die Promis zur Wahl

Neu

Große Trauer! Profi-Schiedsrichter stirbt bei Auto-Unfall

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

62.090
Anzeige

Schock bei Flugshow: Eurofighter stürzt ins Meer, Pilot stirbt

Neu

Auf wen ist Ex-GZSZ-Star Isabell hier denn horny?

Neu

Ramelow fordert von Merkel schnelle Regierungsbildung

Neu

Unglaublich! Herz von Siebenjähriger schlägt außerhalb ihres Körpers

Neu

Wahlfoto-Fail: Nach Micaela Schäfer macht jetzt auch Kim Gloss den Fehler

Neu

"Ganz Berlin hasst die AfD!": So heftig war der Protest am Alex

Neu

Straftäter brechen aus Psychiatrie aus: Noch immer keine Spur!

1.412

Militär entdeckt Massengrab mit 28 Toten

2.760

Während AfD-Gegendemonstration: Taxi rast in Menschenmenge

15.381

Forscher machen unglaubliche Entdeckung in der Arktis

3.313

Fahrlässige Tötung! Haben diese Männer das Leben von zwei Frauen auf dem Gewissen?

2.990

Vorläufiges amtliches Wahlergebnis: Merkel gewinnt trotz deutlicher Verluste

4.932

Amri-U-Ausschuss: Ex-Staatssekretär Krömer krank statt Befragung, aber Marathon laufen

448

Einzug der AfD in Bundestag: "Eine Herausforderung"

1.566

0,1 % vor CDU! AfD wird stärkste Partei in Sachsen

24.432

Darum feiern alle dieses Nacktfoto

4.934

21 Oktoberfest-Mitarbeiter im Krankenhaus!

6.990

Eine Tote und mehrere Verletzte nach Schüssen in Kirche

1.908

Tödlicher Unfall: Toyota kracht frontal gegen Baum

1.645

Volksentscheid: Mehrheit für Offenhaltung von Tegel?

307
Update

Schweres Unwetter über Oktoberfest! Blitz schlägt in Festzelt ein

10.029

Opposition! Warum will die SPD jetzt nicht mehr regieren?

10.313

Woher kamen eigentlich die vielen AfD-Wähler?

31.276

Flaschenzüge auf Polizei: Anti-AfD-Demo eskaliert

12.620
Update

Regiert uns künftig eine Jamaika-Koalition?

8.841

Eigene Tochter getötet? Maddies Vater macht sich sehr verdächtig!

82.210

Bundestagswahl im Live-Ticker: So wählt Berlin!

783
Live

Klatsche für Merkel +++ AfD Dritter +++ SPD will Regierung verlassen

33.426

Frisch verliebt! Darum hat Denise Temlitz ihren Freund so lange geheim gehalten

5.933

Frau düst mit fast drei Promille durch Kreisverkehr

2.582

Mann (28) bei Streit in Asylbewerber-Heim zu Tode geprügelt

5.641

Horror-Verlobte obdachlos: So viel Pech hatte sie seit dem Betrug

6.538

Wahlpanne! Erststimme fehlt auf Stimmzetteln

10.134

Nackter Wahnsinn: Verkehrsstau am FKK-Strand

16.795

Frau verwechselt Gas mit Bremse und der Ehemann sitzt im Weg: Krankenhaus!

1.483

Riesen-Betrug beim Oktoberfest! So schummeln die Wirte bei der Biermenge

8.841

Horror! Ärzte finden DAS im Auge eines Jungen

32.097

An der "Wahlurne": Oliver Pocher wählt die AfD

36.904

Müssen unsere Kastanien wegen dieser Larve sterben?

481

Irre! Wegen fünf Wählern sitzen hier sechs Wahlhelfer rum...

18.158

Horrorcrash! Anhänger löst sich und klemmt Rentner ein

2.264

Babyleiche in Müllsack entdeckt: Mordkommission ermittelt

2.677

Aus Protest: Honecker-Pfarrer verweigert "GEZ"

5.637

Artikel "Gebraucht": Berliner versteigert Martin Schulz' Wasserglas

1.195

Neuer Job: Jenny Elvers fast nackt vor der Kamera

4.438

Frau bei Passkontrolle festgehalten: Securitys trauen bei diesem Ausweis ihren Augen nicht

53.326

Paar hat Sex bei Domino's: Jetzt droht ihnen Knast!

3.670