So nah dran war kaum einer! Ein Abend für Jutta Müller Neu Unglück in Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Tote und über 20 Verletzte bei Unfall mit Reisebus! 3.436 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.685 Anzeige Verkehrs-Chaos in Heidelberg: Straßenbahn entgleist 631 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 8.088 Anzeige
2.576

Laubbläser, Tennisbälle, Rudelbildung: RB Leipzigs Spiel mit Seltenheitswert

Atmosphäre war nicht der Grund für die 1:2-Niederlage bei Eintracht Frankfurt

Das Montagsspiel Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig war alles außer normal. Auf die außergewöhnliche Stimmung schieben die Bullen die Pleite aber nicht.

Von Nico Zeißler

Mit Laubbläsern bewaffnet entfernten Helfer hunderte Tennisbälle vom Rasen. Doch es sollten noch zwei weitere derartige Attacken folgen.
Mit Laubbläsern bewaffnet entfernten Helfer hunderte Tennisbälle vom Rasen. Doch es sollten noch zwei weitere derartige Attacken folgen.

Frankfurt - Was für ein Match - Wahnsinn! Obwohl das Sportliche am Montagabend beim Chaos-Spiel von Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig (2:1, TAG24 berichtete) arg in den Hintergrund rückte, wurde im Anschluss doch auch die eigene Leistung bewertet. Gut war die nur bis zur Führung - da waren sich alle Bullen einig.

Das Spiel wurde schon mit fünfminütiger Verspätung angepfiffen. Wie mit dem Verein vorab abgesprochen, betraten die Eintracht-Fans das Stadioninnere, als sich alle Spieler schon auf dem Platz befanden. Sie platzierten sich hinter den Werbebanden und rollten ein XXL-Banner aus, der ihren Unmut über den Ansetzungstermin ausdrückte (TAG24 berichtete).

Schiedsrichter Felix Zwayer (Berlin) pfiff an, obwohl sich die Fans noch hinter der Bande befanden - eher ungewöhnlich. Aber auch er wurde im Vorfeld in die Protestaktion(en) eingewiesen, schätze die Situation wohl als sicher ein.

"Fußballmafia DFB" skandierten die SGE-Anhänger mehrfach, kurz vor Beginn der zweiten Halbzeit flogen sogar hunderte Tennisbälle aufs Feld. Auch der zweite Durchgang wurde deshalb später angepfiffen. Wie passend, dass bei der Montag-Premiere in der Bundesliga der Feindbild-Klub Nummer eins Gegner der Eintracht war. Die Kicker von RB wurden bei jedem Ballkontakt vehement ausgepfiffen, nahezu jeder Entscheidung zu Ungunsten Frankfurts folgte ebenfalls ein Pfeifkonzert.

Mit Abpfiff des ersten Durchgangs übertrug sich die hitzige Atmosphäre auch aufs Spielfeld. Leipziger und Frankfurter Spieler gerieten aneinander, konnten aber ohne Konsequenzen getrennt werden.
Mit Abpfiff des ersten Durchgangs übertrug sich die hitzige Atmosphäre auch aufs Spielfeld. Leipziger und Frankfurter Spieler gerieten aneinander, konnten aber ohne Konsequenzen getrennt werden.

Sportlich interessant war nur die erste Halbzeit.

Nach Jean-Kevin Augustins Führungstreffer (13.) drehten Timothy Chandler (22.) und Kevin-Prince Boateng (26.) das Spiel binnen vier Minuten. Den Vorsprung konnten die Frankfurter bis zum Abpfiff halten. "Es waren zwei dumme Tore, einer mal wieder durch einen Standard", resümierte Konrad Laimer, der die Führung vorbereitete, "wir sind viel gelaufen, wurden aber nicht belohnt."

Nach einer halben Stunde hatte Zwayer nach Foul an Marcel Sabitzer auf Elfmeter für RB entschieden. Doch dies revidierten die Video-Assistenten in Köln - zum Entsetzen von Stefan Ilsanker: "Gratulation, dass die so gute Augen haben und eine Entscheidung in die andere Richtung umleiten können. Ich habe das nach sieben Mal ansehen mit sieben Kameraperspektiven nicht sehen können, ob es Abseits war. Aber wahrscheinlich haben die sieben Lupen in Köln und 15 Mann, die es besser wissen."

Einig waren sich aber alle: Die Leistung am Montag habe nicht an der Stimmung gelegen. "Wir waren darauf vorbereitet", versicherte Emil Forsberg. Von den Pfiffen habe sich das Team nicht beeinflussen lassen: "Wir wissen schon, was wir machen müssen!"

Ach du meine Nase! Torschütze Jean-Kevin Augustin konnte mit seinem Treffer RB Leipzig zwar in Führung schießen, den Sieg jedoch nicht mit nach Sachsen nehmen.
Ach du meine Nase! Torschütze Jean-Kevin Augustin konnte mit seinem Treffer RB Leipzig zwar in Führung schießen, den Sieg jedoch nicht mit nach Sachsen nehmen.

Auch Torhüter Peter Gulacsi, der die Viererkette vor sich weniger gut managen konnte, suchte die Schuld nicht beim 90-minütigen Protest. "Die Kommunikation war natürlich viel schwieriger", so der ungarische Nationalkeeper, "das war aber kein Grund für unsere Leistung."

Nach vier ungeschlagenen Spielen in Serie mit zuletzt drei Siegen am Stück gab es also einen Rückschlag im Kampf um die Champions-League-Plätze. Bitter: RB muss die Eintracht im direkten Duell vorbeiziehen lassen, ist jetzt nur noch Fünfter. Frankfurt grüßt mit nun einem Punkt Vorsprung von Rang drei.

Kleiner Lichtblick: Die Konkurrenten um die Königsklasse müssen allesamt noch in der Red Bull Arena ran. Am 3. März kommt der BVB (18.30 Uhr), am 18. März der FC Bayern (18 Uhr) und danach Bayer Leverkusen (noch ohne Terminierung).

Zwei volle Tage Vorbereitungszeit haben die Roten Bullen nun vor sich, ehe am Donnerstag das Rückspiel der Europa-League-Zwischenrunde gegen den SSC Neapel (19 Uhr/Sky live) auf die Hasenhüttl-Elf ansteht. In der Liga geht's am Sonntag gegen Schlusslicht Köln weiter (18 Uhr) - ebenfalls daheim.

Fotos: Picture Point/R. Petzsche, DPA

Polizei lässt Laster-Fahrer auf A5 in Absperrung krachen 3.336 BMW fängt auf Autobahn während der Fahrt Feuer und brennt völlig aus 887 Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? Anzeige Das nächste BVB-Spektakel! Dortmund nach Sieg über Werder Herbstmeister! 1.940 Nach Messer-Angriffen in Nürnberg: Verdächtiger festgenommen! 5.758 Update Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 9.270 Anzeige Für diese Kollegin trägt GZSZ-Star Anne Menden an Silvester erstmals rote Dessous 2.323 Tragisch! Gentner-Papa stirbt nach VfB-Spiel im Stadion 7.574 Update Oliver Welke packt ihn aus - seinen Mikropenis! 4.556 Anna Loos nach Zoff raus! Sie ist die Neue bei Silly 16.941 Unfassbares Chancenfestival! Überlegene TSG vergisst gegen Gladbach das Tore schießen! 540 Bayern-Sturm fegt über Hannover: FCB-Kantersieg nach Kimmich-Blitztreffer 558 Uni sorgt mit Workshop für Aufsehen: Frauen können auch im Stehen pinkeln?! 4.440
Feuerwehr muss fünf Hunde aus brennendem Haus retten 1.565 "Afrika kann kommen": Was meint AfD-Chef Meuthen mit dieser Aussage? 2.783 Schon wieder! Kampfjet stürzt ab, Pilot stirbt 7.026 Disney-Schauspieler verhaftet und gefeuert, weil er Sex mit Teenie haben wollte 2.209
St. Pauli beendet die Hinrunde mit einem 2:0-Sieg über Greuther Fürth 74 Drei Po-Vergrößerungen! Jetzt soll ein Arzt dem Model helfen 4.908 Abgeordneter baut betrunken Unfall! 2.178 Hatten Weinstein und Jennifer Lawrence Sex? 2.877 Betrunken und ohne Begleitung! 17-Jähriger verursacht schweren Unfall 3.578 Geht da wieder was? Nadine Klein bei Date mit Bachelorette-Finalist erwischt! 2.328 70 Jahre FDP: Christian Lindner erinnert an Gründung seiner Partei 53 Männer suchen sich ziemlich ungünstigen Ort zum Kiffen aus 1.360 Linke fordert: Berliner Flüchtlinge sollen besondere Ausweise bekommen! 3.168 Eislauf-Star Kati Witt: "Ich habe bitterlich geweint" 8.350 Ungewohnte Rolle für "In aller Freundschaft"-Star: Dr. Globisch bei der Tafel 3.997 Krass! So viel Kohle verdient das bestbezahlte Model der Welt 1.754 Wird Helge Schneider etwa neuer "Traumschiff"-Kapitän?‬ 2.632 Sophia Thomalla und Merkel: "Wir verbringen Weihnachten zusammen!" 6.909 "Bist du noch Jungfrau?" Diese sexy Instagram-Schönheit sagt tatsächlich "Ja" 2.578 Aus diesem traurigen Grund tritt TV-Moderator Pilawa kürzer 34.340 Frau wird von Bär attackiert: Kleiner Hund rettet sie vor dem sicheren Tod 2.753 Elf Menschen nach Besuch in Tempel gestorben 2.287 Keine Lösung in Sicht: Ferkel in Deutschland werden weiter ohne Betäubung kastriert 1.457 Feuerfester Safe half nichts: Gottschalk verlor bei Brand alle Urkunden seiner Familie 4.478 Update Fluchender Papagei freundet sich mit Alexa an und bestellt kuriose Sachen 17.925 Menschenfeindlich? Rede von AfD-Mann sorgt für Empörung im Thüringer Landtag 2.783 Tödliches Drama? Mann tot, wenig später auch seine Frau 5.735 "Nur noch am Heulen": So geht es Jan Fedder vom Großstadtrevier wirklich 13.807 Schwerer Unfall kostete Rentner fast den Fuß: Jetzt will er einfach nur Danke sagen 1.874 Diese Hamburgerin möchte mit dem Bachelor die Welt erobern 407 Dealer nötigt Mann, Drogen zu kaufen: Dann eskaliert die Situation! 1.663 Eskimos haben 100 Wörter für "Schnee"? Bayern hat 100 Begriffe für "Bier"! 145 Dieser Weihnachtssong ist ab sofort in 231 Bars verboten 3.829 Auto überschlägt sich auf A14: Insassen flüchten zu Fuß, Autobahn gesperrt 3.699 Update Polizist bei Verfolgungsjagd verletzt! 3.124 Autofahrer (20) rast in voll besetzten Reisebus 5.192