Geht er oder bleibt er? Verhandlungen um Werner laufen

Geht er oder bleibt er? Angeblich soll Real Madrid an Leipzigs Top-Stürmer baggern.
Geht er oder bleibt er? Angeblich soll Real Madrid an Leipzigs Top-Stürmer baggern.  © DPA

Leipzig - RB Leipzig bleibt bei der angestrebten Vertragsverlängerung mit Nationalstürmer Timo Werner (21) entspannt.

"Wir werden uns kein Zeitfenster setzen, aber wir wollen diese Dinge natürlich zeitnah angehen", sagte RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff am Sonntag beim "Sky-Fußball-Talk".

Werner, der am Samstag beim 2:2 gegen den FSV Mainz 05 sein achtes Bundesligator in dieser Saison schoss, hat noch einen Vertrag ohne Ausstiegsklausel bis Sommer 2020. Die Gespräche laufen bereits. Dass Werner, der im Visier von internationalen Spitzenclubs sein soll, dennoch vorzeitig geht, sei natürlich nicht ausgeschlossen.

"Dass wir das Fußball-Geschäft nicht verändern können und werden, ist auch klar", sagte Mintzlaff. "Aber wenn wir uns wieder für die Champions League oder für Europa qualifizieren, sind wir auch so selbstbewusst zu sagen, dass wir im Sommer keinen Spieler abgeben."

Mit Coach Ralph Hasenhüttl will man sich nach dem Ende der Hinrunde "in Ruhe zusammensetzen. Da sind wir völlig im Timing", sagte Mintzlaff.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0