Diese Kooperation wird den Fans von RB Leipzig schmecken

Für viele Stadionbesucher gehört eine Bratwurst einfach dazu.
Für viele Stadionbesucher gehört eine Bratwurst einfach dazu.  © DPA

Leipzig - RB Leipzig geht neue Wege! Zumindest kulinarisch: Die Stadionwurst wird in Zukunft von dem Unternehmen Meemken Wurstwaren auf den Grill gebracht.

Für viele ist ein Stadionbesuch ohne die obligatorische Bratwurst mit Senf und Ketchup ja kaum vorstellbar. Fans der Roten Bullen können sich nun über ganz besondere Verpflegung freuen. Denn für die Würstchen wurde eine eigene Rezeptur entwickelt.

Und bei der hatten die rot-weißen Anhänger sogar Mitspracherecht: Fans durften sich im Vergleichswettbewerb durch Bratwürste verschiedener Hersteller kosten und ihren geschmacklichen Favoriten küren.

Gewonnen hat das Delitzscher Familienunternehmen, dass nun vorerst für die nächsten zwei Jahre für volle Fan-Mägen sorgen soll.

Auch RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff ist großer Fan des Gegrillten: "Für Fußballfans gehört eine gute Stadionwurst natürlich zum gelungenen Stadionerlebnis dazu – dieses Erlebnis wollen wir unseren Zuschauern bieten. Wir freuen uns, mit Meemken einen Partner gefunden zu haben, der für gute Qualität steht und zudem noch aus der direkten Umgebung kommt", sagte der 41-Jährige in einer offiziellen Pressemitteilung.

Na dann - Guten Hunger!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0