Nach U23-Aus: Dieser Kicker hat die größte Chance aufs Profi-Team von RB

Federico Palacios (1. Reihe 2. von rechts) wird für sein Tor gegen Lok Leipzig von den Mitspielern der U23 beglückwünscht.
Federico Palacios (1. Reihe 2. von rechts) wird für sein Tor gegen Lok Leipzig von den Mitspielern der U23 beglückwünscht.  © Picture Point

Leipzig - Bekanntermaßen wird RB Leipzig seine U23-Mannschaft am Saisonende vom Spielbetrieb abmelden (TAG24 berichtete). Ein Spieler scheint besonders große Chancen zu haben, ins Profi-Team übernommen zu werden.

Zwei Bundesliga-Einsätze kann Federico Palacios Martinez (22) schon vorweisen. Bei der 0:1-Auswärtsniederlage in Dortmund erzielte er in der Nachspielzeit sogar das 1:1, stand aber haarscharf im Abseits.

Nun stellt sich die Frage: Wie geht's für den 22-Jährigen nach der U23-Abmeldung weiter? Wechsel oder (dauerhafter) Sprung zu den Profis? Klar scheint, dass Palacios Martinez die größten Chancen hat, ins Profi-Team übernommen zu werden.

Das sieht auch der Trainer der ersten Mannschaft so. "Federico Palacios hat eine tolle Entwicklung genommen. Wir freuen uns, dass ihn die U23-Einsätze gepusht haben und er häufig trifft", sagte Ralph Hasenhüttl (49) am Freitag.

In der zweiten Mannschaft von RB kann der 22-Jährige eine starke Quote aufweisen: In 25 Einsätzen erzielte der 1,70 Meter große Angreifer 18 Tore, bereitete sieben weitere Treffer vor.

Palacios Martinez wechselte im Januar 2014 aus der Wolfsburger Jugend nach Leipzig. 2015 spielte er für ein halbes Jahr bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt, kam in acht Spielen aber nur auf eine Tor-Vorlage.

Federico Palacios Martinez (l., neben Yussuf Poulsen) bejubelt den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit in Dortmund. Links im Hintergrund zeigt Schiedsrichter Tobias Stieler allerdings Abseits an, der Treffer zählt folglich nicht.
Federico Palacios Martinez (l., neben Yussuf Poulsen) bejubelt den Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit in Dortmund. Links im Hintergrund zeigt Schiedsrichter Tobias Stieler allerdings Abseits an, der Treffer zählt folglich nicht.  © Picture Point

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0