Nun ist es offiziell: So heißt Hoffenheims Arena künftig!

Sinsheim - Die Spatzen hatten es schon vor Tagen von den Dächern gepfiffen, nun ist die Katze offiziell aus dem Sack: die Rhein-Neckar-Arena wird künftig "PreZero Arena" heißen.

Jetzt mit neuem Namen: die PreZero Arena.
Jetzt mit neuem Namen: die PreZero Arena.  © DPA

Die TSG 1899 Hoffenheim bestätigte am Mittwoch auf Twitter einen Bericht der Rhein-Neckar-Zeitung aus der vergangenen Woche: "Die Heimat der #TSG wird ab sofort PreZero Arena heißen! Zum Rückrundenstart präsentiert der Klub seinen strategischen Partner, der ihn dabei unterstützen wird, seine ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen."

Bei PreZero handelt es sich um einen neuen Entsorgungsdienstleister, der kürzlich von der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) gegründet wurde.

Laut der Firmen-Homepage will PreZero "die Verschwendung wertvoller Rohstoffe eindämmen" sowie "die Menge des Abfalls, de rnicht wiederverwertet werden kann, gegen Null reduzieren".

Mehr zum Thema 1. Bundesliga:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0