Löw vor dem Aus? Starke DFB-Elf kassiert gegen Frankreich nächste Pleite! Top Deutscher Reisebus brennt in der Schweiz vollständig aus 1.986 Waffenverbotszone auf Eisenbahn-Straße kommt im November 861 Frau in Auto hängt über Abgrund und droht abzustürzen 242 Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.277 Anzeige
4.975

Mario Gomez tritt aus deutscher Nationalmannschaft zurück

33-jähriger Stürmer vom VfB Stuttgart

Stürmer vom VfB Stuttgart Mario Gomez verkündet seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.

Stuttgart/Berlin - Routinier Mario Gomez macht Schluss - die Debatten um die notwendigen Veränderungen in der Nationalmannschaft gehen weiter.

Das WM-Spiel gegen Südkorea war das letzte Spiel von Mario Gomez im DFB-Trikot.
Das WM-Spiel gegen Südkorea war das letzte Spiel von Mario Gomez im DFB-Trikot.

Nach einem "sehr guten Gespräch" mit Bundestrainer Joachim Löw, der noch immer im Verborgenen den blamablen Auftritt seines Team bei der WM in Russland aufarbeitet, verkündete der 33 Jahre alte Gomez am Sonntag seinen Rücktritt aus dem DFB-Team.

Indes erwartet Ligaboss Reinhard Rauball von Löw "eine sehr klare sportliche Analyse". Der Präsident der Deutschen Fußball-Liga ergänzte in der "Bild am Sonntag" deutlich: "Und dass der Analyse Taten folgen - auf und neben dem Platz."

Noch in diesem Monat soll es ein weiteres Treffen von Vertretern der Spitzenvereine mit der DFB-Führung und der Sportlichen Leitung der Nationalelf geben.

"Meine Zeit in der Nationalmannschaft war sportlich nicht immer einfach, nicht immer erfolgreich und doch wunderschön", schrieb Gomez auf seiner Facebook-Seite: "Nun ist es aber an der Zeit, Platz zu machen und den vielen jungen und hochtalentierten Jungs die Möglichkeit zu geben, ihren Traum zu erfüllen, sich zu beweisen, Erfahrungen zu sammeln und das Beste für Deutschland zu erreichen."

Nach Mesut Özil, dessen DFB-Rücktritt gepaart mit vielen Vorwürfen die Krise des ganzen Deutschen Fußball-Bundes noch weiter verschärft hat, zieht sich Gomez als zweiter WM-Fahrer aus der Elitemannschaft zurück. Er werde dem DFB-Team immer verbunden bleiben und sei nun "großer Fan dieser Mannschaft", schrieb Gomez nach 78 Spielen und 31 Toren für Deutschland. Sein erstes Länderspiel hatte der Sohn einer deutschen Mutter und eines spanischen Vaters am 7. Februar 2007 beim 3:1 gegen Schweiz in Düsseldorf bestritten.

Von ihm wird nicht nur eine Analyse, sondern auch Taten verlangt: Bundestrainer Joachim Löw.
Von ihm wird nicht nur eine Analyse, sondern auch Taten verlangt: Bundestrainer Joachim Löw.

Eine kleine Hintertür hält sich Gomez jedoch offen!

"Nur wenn der Trainer in zwei Jahren bei der EM aus unwahrscheinlichen Gründen Bedarf sieht und ich mich auch wirklich noch in der Verfassung fühle, helfen zu können, werde ich dann selbstverständlich bereitstehen", bemerkte der gebürtige Baden-Württemberger.

Doch Gomez weiß natürlich, dass dies mit dann 35 Jahren sehr schwer sein würde. Nun sei "erstmal die Zeit für die gekommen, die wie ich damals 2007 mit 21 Jahren nur eines wollen - den Fußball-Himmel erobern".

Gomez, die Nationalelf und die Fans - das war nicht immer eine gegenseitige Liebesgeschichte. Nachdem sein Traum 2014 platzte und er den deutschen WM-Triumph in Brasilien verpasste, stand seine Karriere im Adler-Trikot schon auf der Kippe. Doch der Vize-Europameister von 2008 "wollte diese Momente, diese Emotionen unbedingt noch einmal erleben".

Als er vor vier Jahren verletzt zuschauen musste, "merkte ich endlich, wie sehr mir das Team fehlte und was für eine große Ehre es für mich ist, für so eine Mannschaft auflaufen zu dürfen. Es ist überhaupt gar keine Selbstverständlichkeit", unterstrich Gomez.

Nun aber möchte der junge Familienvater "die spielfreie Zeit während der Länderspiele mit meiner Familie genießen und die Daumen drücken", verkündete der Angreifer: "Auch wenn es sich im Moment für viele Fans anders anfühlt, diese Mannschaft wird uns schon bald allen wieder eine Riesenfreude bereiten."

Viele Reaktionen auf die Blamage von Russland - nach der EM 2008, der WM 2010, der EURO 2012 und der EM 2016 war es sein fünftes großes Turnier - hält Gomez für "Populismus".

Liga-Boss Rauball sieht den deutschen Fußball in einer extrem schwierigen Situation: "Und was uns jetzt bevorsteht, macht die Sache nicht einfacher: Die Aufarbeitung der Dinge im sportlichen Bereich, gepaart mit all jenem, was abseits des Platzes schiefgelaufen ist. Allen voran natürlich das Thema Mesut Özil, das gewaltig unterschätzt worden ist."

Fotos: DPA

Schrecklicher Fund: Vermisster Mann wird tot aus Bach geborgen 1.574 Spionierte er für den IS? Mutmaßlicher Terrorist vor Gericht 133 Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen 1.285 Anzeige Das schönste Gesicht der Kölsch-Rocker BAP ist eine Dresdnerin 1.749 Nach wochenlangem Training: Soldaten aus Deutschland bewachen die Queen 239 Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 8.385 Anzeige Star-Glanz in Dresden! Engel Kristen Stewart auf dem Weg nach Moritzburg 14.173 Das Baby ist da! Pippa Middleton ist jetzt Mama 5.457 Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.452 Anzeige Morddrohungen an Baby Milan: So schlecht ging es den BTN-Stars Matze und Jenefer 2.142 PRAG endlich auf Tour! Wir haben sie getroffen 488 Kleinflugzeug brennt aus und stürzt ab: Zwei Insassen sterben 2.378 Forderung der Union: Länder sollen Kita-Geld auch wirklich an Kommunen weitergeben 1.102 Dieser europäische Meister will Usain Bolt unter Vertrag nehmen! 2.309 Prozess geplatzt: Verhandlung gegen Ex-Ehefrau von Schottdorf wird verschoben 95 Das ging schnell! Nach Twitter-Ausstieg meldet sich Hochstapler Postel zurück 1.212
Postbotin widerfährt schreckliches Unglück bei der Arbeit 722 Volle Breitseite! Ätzt Lilly Becker hier öffentlich gegen Ex Boris? 2.926
Unwetter in Südfrankreich fordern zwölf Tote 1.545 Auch Google sagt ab! Warum will keiner zum großen Scheich-Gipfel? 1.720 Ist er Mandy Capristos neuer Freund? 2.779 Statt Online-Pranger: AfD will Kummerkasten einrichten 766 Tierische Aktion: Polizei-Eskorte begleitet Schwan bei Spaziergang 126 Unter Tage von Maschinenteil getroffen: Bergarbeiter stirbt 2.487 Entscheidet hessische Landtagswahl über Zukunft von Angela Merkel? 1.923 Brutale Blutgrätsche gegen Sergio Ramos! England feiert Dier 4.641 "Ich war gestresst!" Pflegehelferin misshandelt Seniorin (75) und kassiert diese Strafe 2.404 Für mehr Güterverkehr: Bahn streicht Fahrten auf viel befahrener Strecke 1.820 GZSZ-Drama spitzt sich zu: Nimmt Luis sich das Leben? 3.587 Schrecklich: Mädchen (7) stürzt in heißen Teer! 6.844 Karriere-Aus für krebskranken Sohn? Michael Bublé packt aus! 1.701 Identifizierter Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof überlebt Not-OP 2.054 Auf der Flucht! Diese braune Kuh wird polizeilich gesucht 992 Unfassbar! Patienten müssen 18 Jahre auf Termin beim Arzt warten 3.267 Jetzt kritisiert Ministerpräsident Kretschmann Satire-Palmer! 740 Toter Iraker neben Landstraße: Polizei nimmt zwei Männer fest 3.152 Zur Geburt: AfD will Baby-Boxen mit Kuscheltier & Co. verschenken 2.785 22-Jähriger rastet aus und beißt Polizisten 257 Vermisster 25-Jähriger tot aus dem Riemer See geborgen 1.633 Schluss, aus, vorbei: Darum muss der Puppen-Puff schließen! 3.156 26-Jähriger stirbt im Krankenhaus nach Sturz von Bank 3.227 Deutschland-Konzerte von Conchita Wurst abgesagt! 3.979 Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat 4.117 Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma 6.772 Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt 9.860 Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen 390 Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an 767 Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! 1.351 Update Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? 6.076