Terror in Straßburg mit drei Toten: Die Jagd nach dem Täter geht weiter Top Festnahme im Fall Peggy (†): Nachbarn glauben noch nicht an Aufklärung des Mordes Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 2.559 Anzeige Erschreckender Trend! In dieser deutschen Stadt werden 80 Prozent der Vergewaltigungen erfunden Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis Anzeige
1.027

Die Bullen sind gewarnt! Auf diese Stuttgart-Stärken macht sich RB Leipzig gefasst

Fußball-Bundesliga: RB-Trainer Ralph Hasenhüttl analysiert Gegner VfB bei Rückkehr von Timo Werner

Nur sechs Punkte trennen die Gegner Stuttgart und Leipzig vor dem direkten Duell am Sonntag. Besonders die Stürmer Gomez und Werner werden gefordert sein.

Von Nico Zeißler

Leipzig/Stuttgart - RB Leipzig ist in den letzten Wochen von Platz zwei auf sechs durchgereicht worden, wartet seit drei Ligaspielen auf einen Sieg. Am Sonntag geht's zum Aufsteiger nach Stuttgart, die unter dem neuen (und anfangs umstrittenen) Coach Tayfun Korkut in fünf Partien noch ungeschlagen sind.

Marcel Sabitzer (r., gegen Benjamin Pavard) setzt zum Schlenzer an: Im Hinspiel gelang ihm mit dem 1:0 der einzige Treffer zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart.
Marcel Sabitzer (r., gegen Benjamin Pavard) setzt zum Schlenzer an: Im Hinspiel gelang ihm mit dem 1:0 der einzige Treffer zwischen RB Leipzig und dem VfB Stuttgart.

Unter Korkut gelangen dem VfB in fünf Spielen ein Unentschieden und zuletzt vier Siege in Folge. Damit ließen sie die Abstiegszone hinter sich, lauern mit sechs Punkten Rückstand auf RB sogar hinter den Europapokalplätzen.

"Die Ergebnisse der letzten Wochen sprechen für eine Stabilität", sagte Leipzigs Übungsleiter Ralph Hasenhüttl. "Sie haben zuletzt eine Serie gestartet und auch mit geringen Vorsprüngen wichtige Siege erarbeitet", so der Österreicher.

Aber was macht den kommenden Gegner des amtierenden Vizemeisters so gefährlich? "Sie definieren sich über wenig Ballbesitz und machen aus ihren wenigen Chancen sehr viel", weiß der 50-Jährige. In der Mercedes-Benz Arena etwas zu holen sei zudem sehr schwer. Acht der zwölf Spiele entschied der VfB dort für sich, damit sind sie viertbestes Heimteam der Liga.

Für die Leipziger wird Peter Gulacsi - entgegen der Vermutungen einiger Beobachter - zwischen den Pfosten stehen. Beim 2:1-Erfolg über Zenit St. Petersburg am Donnerstag hatte der Keeper den Ball auf den linken Ringfinger bekommen, worauf dieser deutlich krumm war. "Der Finger von Pete sieht nicht anders aus", bestätigte Hasenhüttl, "er kann aber spielen."

Nach seiner Kniereizung ist der Einsatz von Kevin Kampl (27), der schon gegen Zenit fehlte, ungewiss. Der Plan war, dass der Mittelfeldspieler das Abschlusstraining am Samstag mit absolviert. Hasenhüttl wollte sich danach entscheiden, ob Kampl eine Option ist. Konrad Laimer, Donnerstag zur Halbzeit ausgewechselt, ist mit Adduktorenproblemen raus für Stuttgart.

Timo Werners Reise zu seinen Wurzeln

Konnte in den letzten fünf Spielen viermal über einen Treffer jubeln: Mario Gomez (M.), zu dem Daniel Ginczek (l.) und Berkay Özcan zum Jubeln dazustoßen.
Konnte in den letzten fünf Spielen viermal über einen Treffer jubeln: Mario Gomez (M.), zu dem Daniel Ginczek (l.) und Berkay Özcan zum Jubeln dazustoßen.

Für Stürmer Timo Werner ist der Auftritt in seiner Heimat eine Reise in die Vergangenheit. Der 22-Jährige wurde in der baden-württembergischen Landeshauptstadt geboren, spielte 14 Jahre für den VfB, ehe er nach dem Bundesligaabstieg im Sommer 2016 nach Sachsen wechselte.

"Timo ist in seinen eineinhalb Jahren hier sehr schnell gereift", schätzt sein Trainer den jüngsten Bundesliga-Doppeltorschützen aller Zeiten ein.

Für den Angreifer wäre es wohl der langersehnte Brustlöser, sollte er am Sonntag in seinem alten Wohnzimmer endlich wieder treffen. Sechs Ligaspiele wartet der Nationalspieler nun schon auf ein Tor. Es sei "nie einfach abends einzuschlafen, ohne getroffen zu haben", sagte er.

Sein Gegenüber Mario Gomez, mit dem sich Werner um einen der Plätze für die anstehende WM konkurriert, hat unter Tayfun Korkut zuletzt zu alter Stärke zurückgefunden. Vier Tore gelangen dem 32-Jährigen in den fünf Spielen. Beim 3:2 in Köln traf er vor einer Woche doppelt.

Der Rückstand auf einen direkten Champions-League-Platz beträgt für RB weiterhin "nur" drei Punkte. Doch auch von hinten lauern Hoffenheim, Gladbach und eben Stuttgart. Kapitän Willi Orban gab schon mal die Zielsetzung für Sonntag klar vor: "Wir müssen gewinnen, um oben dran zu bleiben."

Freunde in der Nationalelf, Gegner auf dem Platz am Sonntag: Stuttgarts Mario Gomez (l.) und Leipzigs Timo Werner.
Freunde in der Nationalelf, Gegner auf dem Platz am Sonntag: Stuttgarts Mario Gomez (l.) und Leipzigs Timo Werner.

Fotos: DPA

Diese Damen wollen den Bachelor erobern Top TV-Nonne kann es nicht lassen! Nackttanz wird neu verhandelt Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 5.425 Anzeige 20 Jahre nach Nickys (†11) Tod: Mutmaßlicher Täter wegen DNA-Test vor Gericht Neu Rohstoff für Elektroautos: Erstmals darf deutsche Firma direkt Lithium abbauen Neu Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.652 Anzeige Hoffnung Europa League: Heute trifft Nagelsmann auf Guardiola! Neu Amoklauf von München: Prozess gegen Informatiker auf der Zielgeraden Neu Persönlichkeitsrechte verletzt: Muss Google Eure Daten löschen? Neu Familie in Klinik: Auto, Bus und Straßenbahn krachen zusammen! Neu FC Bayern ohne Robben nach Amsterdam, aber mit klarem Ziel vor Augen Neu
"Leben. Lieben. Leipzig"-Yvonne zeigt ihr versautes Tinder-Date Neu Vorschau auf Köln 50667: Lucy, Kimi und die Sache mit der Hunde-Entführung Neu
Woran erkenne ich einen guten Glühwein? Neu Totale Chaos-Wohnung: Aber was die Polizei dort alles findet, ist heftig! Neu Dreiste Abzocke über Amazon und Ebay: Steuerbetrüger muss in den Knast Neu 54 Menschen starben im Mittelmeer: So geht es weiter im Schleuser-Prozess Neu Unechte 100 Euro-Scheine! So erkennt Ihr das Falschgeld Neu Peinlich! Jobcenter klagt Paar wegen 23.000 Euro an und verrechnet sich Neu Rollator für Tochter (2): Dresdens mutigste Mama sucht Weihnachtsengel Neu Hollywood-Star Diane Kruger ist zurück aus der Baby-Pause! Neu "Fashion Awards": Meghans Babybauch stahl allen die Show Neu Nach zwei Jahren Pause: Dresdner Kommentator wieder zurück bei Stefan Raab Neu Wird dieser YouTube-Clip zum meistgehassten Video aller Zeiten? Neu 2:0 gegen Monaco: BVB holt mit B-Elf den Gruppensieg 330 Tödlicher Unfall: Reisebus in Düsseldorf erfasst Frau und überrollt sie 2.195 Last-Minute-Sieg für Schalke! Schöpf verdirbt Höwedes die Rückkehr 488 Mehrere Tote bei Terror-Anschlag auf Weihnachtsmarkt! Innenstadt von Straßburg abgeriegelt 15.907 Update Fast 100 Mal! Mutter missbraucht ihre Tochter (12), der Liebhaber macht mit 2.688 Sexueller Missbrauch! Betreuer von Jugendfreizeiten unter Verdacht 1.175 Putins Stasi-Ausweis in Dresden aufgetaucht 3.900 Angriff mit Schere: Polizistin schießt 45-Jähriger in Aachen ins Bein 312 Millionen Migranten für ihren Job überqualifiziert 6.541 Fahndung läuft: Jugendlicher nach Messerstecherei an Schule verletzt 303 Macron macht Geschenke, doch woher nimmt er die Milliarden? 1.173 Nach 187-Pipi-Panne: Schon wieder Fall mit falschem Urin in Hamburg 8.180 "Höhle der Löwen"-Investor Frank Thelen gesteht bittere Niederlage 3.276 Schokolade strömt aus Fabrik und "pflastert" Straße neu! 4.258 Rückruf! Plastikteilchen in Schokolade von Hema 536 Reisegruppe hatte Mega-Glück: Bus platzen nacheinander drei Reifen! 1.627 Durchbruch im Fall Peggy! Polizei bestätigt Festnahme 7.205 "Es hat öfter Stress gegeben": Warum bringt der Teenie Oma und Mama um? 1.844 Knast oder nicht Knast? Wo bringt Rotlicht-Rapperin Schwesta Ewa ihr Kind zur Welt? 1.215 Einschlagriskio! Gefährlicher Asteroid rast auf die Erde zu 35.971 Mann entreißt Hund präparierten Köder und rettet sein Leben 1.788 Kinderpornos auf Schüler-Handys: So greift die Polizei durch 1.387 Aus Kurve geflogen: 24-Jährige kracht mit Polo gegen Hauswand! 96 Frau will ihrem Hund das Leben retten und stirbt 3.609 Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlings-Heim 735