VfB Stuttgart-Coach Markus Weinzierl: "Bin heute ein besserer Trainer als 2014"

Stuttgart - Fast fünf Jahre nach seiner Auszeichnung zum Trainer des Jahres hält sich Markus Weinzierl heute für einen besseren Coach als noch 2014.

Wurde bei Weinzierls Ex-Club Schalke 04 als Feuerwehrmann bis zum Saisonende geholt: Trainer Huub Stevens.
Wurde bei Weinzierls Ex-Club Schalke 04 als Feuerwehrmann bis zum Saisonende geholt: Trainer Huub Stevens.  © DPA

"Ich bin mit Sicherheit eher ein besserer Trainer, weil ich viel mehr erlebt habe und jede Erfahrung wertvoll ist", sagte der Coach des VfB Stuttgart im Interview des SWR.

Der Trainer lebe von seinen Erfahrungen. Weinzierl war von der Vereinigung der Vertragsfußballer für seine Arbeit beim FC Augsburg zum besten Trainer der Saison 2013/14 gewählt worden.

Aktuell kämpft der 44-Jährige mit dem VfB um den Klassenverbleib in der Bundesliga. Dieses Ziel will er möglichst ohne den Umweg über die Relegation erreichen.

"Es geht für uns darum, dass wir es am letzten Spieltag geschafft haben werden, direkt in der Liga zu bleiben", sagte Weinzierl. Sein Wunsch sei es, am 34. Spieltag mit 1:0 bei seinem Ex-Club FC Schalke 04 zu gewinnen.

Die Königsblauen haben erst vor kurzem Trainer Dominic Tedesco entlassen (TAG24 berichtete) und Feuerwehrmann Huub Stevens als Feuerwehrmann bis zum Ende der Saison eingestellt.

Die Gelsenkirchener befinden sich in einer dramatischen Abwärtsspirale und es ist gut vorstellbar, dass das Duell gegen den VfB am letzten Spieltag der Saison zu einem ganz entscheidenden wird - für beide Clubs.

Markus Weinzierl wünscht sich, mit einem Sieg gegen die Schalker dann mit den Schwaben Platz 15 zu feiern.

Denn das würde den sicheren Nichtabstieg bedeuten und damit auch sehr wahrscheinlich seinen Job für die Saison 2019/20 sichern.

Markus Weinzierl beim vergangenen 1:1-Unentschieden gegen die TSG 1899 Hoffenheim an der Seitenlinie.
Markus Weinzierl beim vergangenen 1:1-Unentschieden gegen die TSG 1899 Hoffenheim an der Seitenlinie.  © DPA

Mehr zum Thema VfB Stuttgart:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0