Im Halbfinale wartet Norwegen: Deutschland gelingt perfekte Hauptrunde Top Bittere Tränen nach dem Bachelor-Kuss: Geht Jennifer damit zu weit? Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 6.917 Anzeige Koma-Patientin bringt Baby zur Welt: Pfleger festgenommen Top Alles muss raus: Großer Technik-Abverkauf im MediaMarkt Lippstadt Anzeige
704

RB Leipzigs Pünktchen in Bremen: "Das war kein RB-Fußball!"

Fußball-Bundesliga: Defensive Taktik in erster Halbzeit war nicht das gewohnte Aufteten der Roten Bullen

Nach einem 1:4 gegen Leverkusen und einem 2:5 in Marseille stabilisierte RB Leipzig seine Defensive in Bremen wieder. Geht's nun wieder bergauf?

Von Nico Zeißler

Bremen - Mit nur einem Punkt im Gepäck gegen Bremen stiegen die Fußballer von RB Leipzig am späten Sonntagabend in den Flieger gen Sachsen. Unzufrieden war man nicht mit einem unterm Strich gerechten Remis. Aber erst eine Systemumstellung und die Einwechslung von Ademola Lookman in der zweiten Halbzeit ließ Leipzigs Spiel besser werden.

RB Leipzigs Topstürmer Timo Werner trauerte seiner vergebenen Großchance kurz vor Schluss auch nach Abpfiff noch hinterher.
RB Leipzigs Topstürmer Timo Werner trauerte seiner vergebenen Großchance kurz vor Schluss auch nach Abpfiff noch hinterher.

"Am Ende nehmen wir den Punkt gern mit", zeigte sich Kevin Kampl nach dem 1:1 beim SV Werder (TAG24 berichtete) bei "Sky" zufrieden. Für den Mittelfeldspieler ging der Punkt im ausverkauften Weserstadion "in Ordnung".

In der ersten Halbzeit kamen die strapazierten Gäste im dritten Spiel in der Woche gar nicht rein in die Partie. 1:9 Torschüsse sprachen Bände. Woran lag's, dass die Leipziger komplett abgemeldet waren?

"Wir haben versucht defensiver zu stehen und aus der Tiefe zu verteidigen", erklärte Kampl die Umstellung, wusste aber selbst: "Da hatten wir unsere Probleme." Seinem Trainer war klar, dass in der dritten Begegnung innerhalb einer Woche "nicht 90 Minuten gepowert" werden konnte.

Nach einem 0:1-Halbzeitrückstand durch Niklas Moisander ruderte Ralph Hasenhüttl wieder zurück, formierte neu, brachte Halbjahres-Leihgabe Ademola Lookman für Dominik Kaiser, der RB im Sommer verlässt. Der 20-Jährige erzielte prompt den Ausgleich - sein zweites Bundesligator im siebten Einsatz.

Lookmans Einwechslung zur rechten Zeit

Und das war sie, die Siegchance für die Roten Bullen: Werner schießt mit rechts, Torhüter Jiri Pavlenka wehrte den Ball mit dem linken Fuß ab. "Eigentlich macht er die blind", sagt Trainer Ralph Hasenhüttl.
Und das war sie, die Siegchance für die Roten Bullen: Werner schießt mit rechts, Torhüter Jiri Pavlenka wehrte den Ball mit dem linken Fuß ab. "Eigentlich macht er die blind", sagt Trainer Ralph Hasenhüttl.

"Seine Einwechslung war enorm wichtig", sagte Hasenhüttl, "ich hatte sogar überlegt, ihn von Anfang an zu bringen."

Doch der 50-Jährige entschied sich für eine defensivere Variante, wollte "die Blutung der neun Gegentore in zwei Spielen stillen. Aber das ist nicht unser Ding, das war kein RB-Fußball!"

Etwas enttäuscht zeigte sich der Coach von der vergebenen Großchance von Stürmer Timo Werner in der 85. Minute. Der 22-Jährige lief allein auf Bremens Schlussmann Jiri Pavlenka zu, der den Schuss vom deutschen Nationalspieler aber mit dem linken Fuß parieren konnte.

"Das ist genau sein Ding. Das sind die Szenen, auf die Timo wartet", sagte Hasenhüttl. Eigentlich, so der Österreicher, verwandelt der Torjäger solche Chancen blind: "Schade, das wäre wohl die Entscheidung gewesen."

Mit 47 Punkten rangiert RB auf dem 5. Platz, jeweils vier Punkte hinter Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund. Der Rückstand auf Rang sechs (Hoffenheim) und sieben (Frankfurt) beträgt aber nur einen einzigen Zähler.

Kommenden Samstag ist mit der TSG Hoffenheim also ein direkter Konkurrent um Europa zu Gast in Leipzig. Anschließend geht es noch nach Mainz, gegen Wolfsburg und zum Schluss zur Hertha. Lichtblick: Die Englischen Wochen sind vorbei, RB hat immer eine Woche Zeit zur Regeneration zwischen den Spielen.

Der kurz zuvor eingewechselte Ademola Lookman konnte den 1:1-Ausgleich markieren. Seine Mannschaftskollegen freuten sich dementsprechend mit ihm.
Der kurz zuvor eingewechselte Ademola Lookman konnte den 1:1-Ausgleich markieren. Seine Mannschaftskollegen freuten sich dementsprechend mit ihm.

Fotos: DPA, Picture Point/S. Sonntag

Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Top Yotta muss wieder hinter Gitter! 3.006 Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.437 Anzeige Hertha BSC verlängert wohl mit Trainer Dardai 97 Nach Rolex-Wette: Herthas Duda spendet an seine Geburtsstadt! 127 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 4.131 Anzeige Große Sorge um Céline Dion! Sängerin völlig abgemagert bei Fashion Week 3.536 Muss Unions Abwehrchef Friedrich im Sommer zurück nach Augsburg? 235 Bei MediaMarkt bekommt Ihr diese Maschine 62% günstiger! Anzeige Berliner Erzieherin hat Sex mit 13-Jährigem: Knast! 4.751 Geh- und sehbehinderte Frau (87) überfallen und misshandelt 2.152 Unglaubliche Fahrt: Auto säuft vor den Augen der Fahrerin in Berliner Kanal ab! 1.402 MediaMarkt Landau lädt bis zum 5. Februar zum Wahnsinns-Schnell-Verkauf Anzeige Für 75 Millionen Euro: Barcelona angelt sich Ajax-Star de Jong 340 Verfassungsschutz beobachtet AfD-"Flügel" und Junge Alternative 27 Heimflug im Privatjet: Geldstrafe für Frauke Petry nach Russland-Reise 5.031 Jubel bei den Fans: Witzige Sex-Bloggerin geht auf große Tour! 2.287
Fahrer stirbt bei Unfall mit Bier-Lkw auf A13 2.016 Ex-Angestellte beklagt fehlende Menschlichkeit beim Jobcenter 3.450 AWZ-Star André Dietz zieht blank: Diese Botschaft hat das Bild 785 "Wie Michael Myers": So hart lästert Melanie Müller über Dschungel-Kandidaten ab 2.121
Mordfall Susanna: Anklage gegen Ali Bashar erhoben 1.360 Update Tausende Militär-Fahrzeuge rollen quer durch Deutschland 5.530 Razzia in Flüchtlingsunterkunft! 400 Polizisten im Einsatz 3.320 "40 Prozent Mund": Mit diesem Auftritt überrascht Tattoo-Toni den Pop-Titan 791 Keine Robe für die Grammys wegen Kleidergröße 38? Designer finden Bebe Rexha zu dick 1.738 Reis-Diät im Dschungel: Wie viel hat Leila Lowfire abgespeckt? 3.551 Suche nach Leiche von Katrin Konert: Polizei setzt auf anonymen Tippgeber 2.056 Männer fahren mit Hai durch die Gegend und wollen ihn anschließend essen 1.684 "Dann kotz ich im Strahl": Endlich gibt es den ersten Kuss für den Bachelor 2.293 Tiertransporter kippt um: Mehrere Schweine sterben 1.533 Nix los ohne Enox! Spürhund ist Super-Schnüffler bei der Polizei 59 Teuerste Mieterstädte Deutschlands: Berlin in Top 10! 938 Nie wieder Jo-Jo-Effekt: Sophia Thiel verrät ihr Geheimnis 1.656 Grausamer Anblick: Massengrab mit Wildpferden entdeckt 2.730 Model strippt aus Protest an Tankstelle: Jetzt wird sie mit dem Tod bedroht 2.488 Wayne Rooney so betrunken, dass er seine Telefonnummer vergessen hat 911 Erneute Playboy-Anfrage: Barbara Schöneberger "denkt ernsthaft darüber nach" 1.221 Tochter missbraucht: Vater muss für dreieinhalb Jahre ins Gefängnis 135 Entlaufener Wolf gesichtet! Was passiert jetzt? 1.550 Zirkusmitglied angeschossen: Polizei durchkämmt Winterquartier 1.891 Update Nach religiösem Fest: Boot kentert, mindestens 14 Menschen ertrinken 609 Flüchtling entführte UN-Mitarbeiter: So lange muss er ins Gefängnis! 958 Zugunglück mit 50 Verletzten: Geldstrafen für Fahrdienst-Leiterinnen 1.421 Handball-WM: Emotionale Botschaft! Verletzter Martin Strobel meldet sich aus Krankenhaus 3.129 Autofahrer geraten in Streit, plötzlich zieht einer eine Waffe 843 Schonungslos offenes Kanzler-Interview: Angela Merkel kann Wut und Frust vieler Ostdeutscher verstehen 3.468 Gruppen-Vergewaltigung in Velbert: 15-Jähriger muss in den Knast 2.033 Gerichtsvollzieher rettet mehr als 160 Tiere aus Wohnung 2.299 Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter 3.498 Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen 3.739