Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

TOP

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

TOP

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.797

War das Lukakus letzte Stunde im Everton-Dress?

Dresden - Er ist Belgiens Superstar und kickt aktuell beim FC Everton. Doch der einstündige Auftritt am Sonnabend in Dresden beim Bundeswehrkarriere Cup könnte seine letzte im Dress des englischen Premier-League-Klubs gewesen sein.

Lukaku (l.) legte einen relativ lustlosen Auftritt im DDV-Stadion hin.
Lukaku (l.) legte einen relativ lustlosen Auftritt im DDV-Stadion hin.

Dresden - War es sein letzter Auftritt im Dress des FC Everton? Die Fußballfans in Dresden durften am Sonnabend beim Bundeswehrkarriere-Cup 2016 Belgien-Star Romelu Lukaku erleben.

Doch gut möglich, dass der 23-Jährige ausgerechnet im DDV-Stadion das letzte Spiel für den Premier-League-Klub bestritten hat.

Denn der FC Chelsea jagt den Stürmer, ist offenbar bereit, unglaubliche 90 Millionen für ihn hinzublättern. Sein Können ließ der Mann mit der Rückennummer 10 am Sonnabend während der Begegnung gegen Betis Sevilla (1:1) nicht aufblitzen, wirkte lustlos und holte sich Gelb wegen Meckerns ab.

Doch allein seine Erscheinung ist imposant. Lukaku ist 1,91 Meter groß, 94 Kilo schwer und hat Schuhgröße 49. Einige Betis-Spieler gingen dem Zweikampf mit diesem "Schrank" wohl bewusst aus dem Weg. Er suchte die Konfrontation aber auch gar nicht erst.

Nach einer Stunde war Schluss für Lukaku.
Nach einer Stunde war Schluss für Lukaku.

Im Spiel gegen Dynamo am Freitagabend schaute Lukaku nur von der Bank aus zu. In der ersten Hälfte am Sonnabend konnte er keine Akzente setzen.

Sein Team ging zwar nach einem Eigentor von Aissa Mandi (13. Minute) in Führung, doch Betis glich zehn Minuten später durch den Italo-Argentinier German Pezzella aus.

Da es 1:1 nach 90 Minuten stand, musste das Elfmeterschießen entscheiden. In dem setzte sich Betis am Ende durch.

In der 2. Halbzeit wurde Lukaku in der 60. Minute ausgewechselt, damit war sein Gastspiel in Dresden und wohl auch seine Zeit beim FC Everton beendet.

Übrigens hatte Chelsea den 23-Jährigen bereits seit 2011 unter Vertrag, jedoch wurde er nach West Brom und Everton verliehen. Im vergangenen Sommer zahlte Everton dann 35,36 Millionen, um den Belgier fest zu verpflichten.

Nun geht sein Weg offenbar zurück und bei einer Ablöse von 90 Millionen hätte Everton dabei kein schlechtes Geschäft gemacht.

Fotos: Lutz Hentschel

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

NEU

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

NEU

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

NEU

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

NEU

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

NEU

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

NEU

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

NEU

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

224

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

132

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.128

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.322

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

5.646

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.588

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

6.376

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

5.512

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

8.816
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

6.890

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

10.255

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.015

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

458

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.027

Trauer um Astronaut John Glenn

1.314

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.299

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.088

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.235

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.842

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

7.460

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

8.470

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

12.341

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.384

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.111

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

9.083

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.103

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

9.356

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.305

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

2.096

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.420

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.975

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.698

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.420

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

395

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

3.037

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

10.664