Grausamer Fund! Mann entdeckt Wasserleiche bei Spaziergang

4.321

Arzt weist Hochschwangere ab! Aber dann verliert sie ihr Baby auf dem Weg in andere Klinik

6.096

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.770
Anzeige

WM-Affäre kostet den DFB "nur" 19,2 Millionen Euro

394

TAG24 sucht genau Dich!

72.470
Anzeige
336

Danneberg: „Derby-Pleite darf uns nicht umwerfen!“

Chemnitz - Sechs Saisontore sind für einen Mittelfeldspieler eine gute Quote. Und so verwundert es nicht, dass CFC-Routinier Tim Danneberg bei einigen Vereinen auf der Wunschliste steht.
Vier seiner sechs Saisontore hat Tim Danneberg (l.) in der Rückrunde erzielt. Hier trifft er zum 2:0 in Halle. Danneberg will mit dem CFC noch einiges erreichen. Seine Vertragsverlängerung könnte heute bekannt gegeben werden.
Vier seiner sechs Saisontore hat Tim Danneberg (l.) in der Rückrunde erzielt. Hier trifft er zum 2:0 in Halle. Danneberg will mit dem CFC noch einiges erreichen. Seine Vertragsverlängerung könnte heute bekannt gegeben werden.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Sechs Saisontore sind für einen Mittelfeldspieler eine gute Quote. Und so verwundert es nicht, dass CFC-Routinier Tim Danneberg bei einigen Vereinen auf der Wunschliste steht.

Doch seit gestern muss es heißen: stand! Denn Dannebger verlängerte seinen im Juli auslaufenden Vertrag bei den „Himmelblauen“ um zwei Jahre bis 2018. „Ich habe immer gesagt, dass ich mich beim CFC sehr wohl fühle. Meine Tochter wurde vor einem Jahr in Chemnitz geboren, meine Familie ist glücklich“, begründete der gebürtige Mindener seine Entscheidung zugunsten der Chemnitzer.

Danneberg kam im September 2014 von Holstein Kiel zum CFC. Gleich im ersten Punktspiel (2:0 gegen Rostock) traf er. „Ich will Verantwortung übernehmen, vornweg marschieren. Ich fühle mich absolut fit und merke, dass noch mehr Körner in mir stecken“, powert Danneberg.

In der Rückrunde verpasste er keine einzige Spielminute. In seinem 230. Drittliga-Einsatz gab es allerdings einen empfindlichen Rückschlag - 0:2 beim FC Erzgebirge! „Wir hatten uns natürlich mehr ausgerechnet. Das war ein Rückfall in alte Zeiten“, spricht Danneberg Klartext.

Nach fünf Siegen in Folge hatte er den nicht erwartet. „Wir waren auf einem guten Weg, hatten eine sehr gute Grundordnung, die Abstände zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen passten“, erklärt der Mittelfeld-Stratege: „In Aue konnten wir das leider nicht auf den Platz bringen. Wir kamen immer einen Schritt zu spät und überhaupt nicht in die Zweikämpfe. In der Offensive fehlte uns der Mut, Chancen zu kreieren.“

In Köln will es der CFC wieder besser machen. Danneberg: „Wir dürfen uns von der Derby-Niederlage nicht herunterziehen, nicht umwerfen lassen und wollen zurück in die Erfolgsspur!“

Foto: Picture Point/Kerstin Kummer

Textnachrichten an Anis Amri sorgten für Terror-Alarm auf Straßenfest

365

Doktorin hielt Patienten als Geiseln und ist nun auf freiem Fuß

1.088

Schockierende Zahlen! Die Pest breitet sich rasant aus!

4.089

Messerattacke in Einkaufszentrum: Eine Tote, mehrere Verletzte

5.992

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

14.894
Anzeige

Er wurde ermordet! Wer hatte Hans-Günter Z. gesehen?

507

Zum ersten Mal! Transgender-Model posiert im Playboy

3.285

Gefangene Hündin schwimmt um ihr Leben

4.154

Dieser Berliner Fleischberg ist der größte Döner der Welt

1.354

Nazi provoziert bei Demo und kriegt die Rechnung

6.616

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.610
Anzeige

Bevölkerungszahl im Ländle steigt auf Rekordstand

187

Neue Theorie! Darum kam es zum Untergang des Alten Ägyptens

2.519

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

2.753
Anzeige

Artikel zu schlecht! Attila erteilt Journalistin Hausverbot

1.668

Nach erneuter Sex-Attacke in Chemnitz: Mutmaßlicher 14-jähriger Täter gefasst!

20.546

Soll Opel durch Entlassungen effizienter werden?

1.110

Völlig irre! Lkw-Fahrer nötigt und attackiert Autofahrer

5.925

Amri-Anhänger muss drei Jahre in den Knast

132

Achtjähriger fährt Auto und knallt in ein Schaufenster

1.214

Mann wird von Hund angepinkelt und rastet aus, dann passiert etwas Großartiges...

4.544

Gefährlicher Straftäter weiterhin auf der Flucht

4.961

So wählen Männer die Frau für ihre Affäre aus

7.153

Schwarzfahrer beißt, schlägt und bespuckt Polizisten

2.315

Trotz "Titel & Titten" versenkt ZDF eigene Serie

1.086

Beamter hatte Kinderpornos auf seinem Rechner

1.588

Rennradfahrerin fährt Schwangere über den Haufen und verletzt sie schwer

3.122

Traumkörper mit 44: Welche Promi-Nixe sonnt sich hier am Strand?

2.219

Umweltverschmutzung wird schlimmer - Immer mehr Menschen sterben

597

Brutal! Tierquäler töten Pferd auf der Koppel

532

Weil 15-Jähriger Pillen verteilt, landen drei Schüler im Krankenhaus

255

Katze mit Luftgewehr beschossen: Polizei sucht Zeugen

888

In diesen Bahnen kostet ein Bier bald 40 Euro

1.877

Sanitäter betäubt 24 Frauen und vergewaltigt sie

6.897

Verona Pooth sagt bye-bye!

4.492

Pilot stirbt nach schlimmem Fehler

320

"Die reden wie Nazis" - Das sagt Joschka Fischer über die AfD

2.335

Randalierer verletzt Polizisten bei Einsatz

359

Frau rutscht Siebenjährige fast zu Tode und beschimpft sie

4.836

Sie folterten einen Mithäftling fast zu Tode

2.798

Mann schleudert mit VW durch die Luft

3.266

Wildschweine stürmen Innenstadt und verletzen Menschen

3.353
Update

Mann soll seinen Neffen absichtlich überfahren haben

344

Acht Menschen getötet, weil man sie für Vampire hielt

1.653

Schießübungen: 19-Jähriger hantiert mit Luftgewehr

1.395

Familientragödie! Vater und Kinder durch Feuer getötet

2.007

Das arme Baby! Drogenreste in Säuglingsknochen gefunden

3.149

Horror-Anblick! Profi-Fußballer will blutüberströmt weiterspielen

7.546

96-Jähriger soll wegen seiner SS-Vergangenheit vor Gericht

3.276

Spürhunde schnüffeln bei wartenden Passagieren im Schritt

2.447

Traurige Gewissheit: FDP-Politikerin von ihrem Mann ermordet

18.963
Update

Immer mehr Haustiere in Nervenklinik

2.072

Air-Berlin-Flieger steckt wegen Schulden auf Island fest

2.372

Massenhaft Abhebungen an Geldautomaten

7.020