Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen Top Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien Neu Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab Neu Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.672 Anzeige
337

Danneberg: „Derby-Pleite darf uns nicht umwerfen!“

Chemnitz - Sechs Saisontore sind für einen Mittelfeldspieler eine gute Quote. Und so verwundert es nicht, dass CFC-Routinier Tim Danneberg bei einigen Vereinen auf der Wunschliste steht.
Vier seiner sechs Saisontore hat Tim Danneberg (l.) in der Rückrunde erzielt. Hier trifft er zum 2:0 in Halle. Danneberg will mit dem CFC noch einiges erreichen. Seine Vertragsverlängerung könnte heute bekannt gegeben werden.
Vier seiner sechs Saisontore hat Tim Danneberg (l.) in der Rückrunde erzielt. Hier trifft er zum 2:0 in Halle. Danneberg will mit dem CFC noch einiges erreichen. Seine Vertragsverlängerung könnte heute bekannt gegeben werden.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Sechs Saisontore sind für einen Mittelfeldspieler eine gute Quote. Und so verwundert es nicht, dass CFC-Routinier Tim Danneberg bei einigen Vereinen auf der Wunschliste steht.

Doch seit gestern muss es heißen: stand! Denn Dannebger verlängerte seinen im Juli auslaufenden Vertrag bei den „Himmelblauen“ um zwei Jahre bis 2018. „Ich habe immer gesagt, dass ich mich beim CFC sehr wohl fühle. Meine Tochter wurde vor einem Jahr in Chemnitz geboren, meine Familie ist glücklich“, begründete der gebürtige Mindener seine Entscheidung zugunsten der Chemnitzer.

Danneberg kam im September 2014 von Holstein Kiel zum CFC. Gleich im ersten Punktspiel (2:0 gegen Rostock) traf er. „Ich will Verantwortung übernehmen, vornweg marschieren. Ich fühle mich absolut fit und merke, dass noch mehr Körner in mir stecken“, powert Danneberg.

In der Rückrunde verpasste er keine einzige Spielminute. In seinem 230. Drittliga-Einsatz gab es allerdings einen empfindlichen Rückschlag - 0:2 beim FC Erzgebirge! „Wir hatten uns natürlich mehr ausgerechnet. Das war ein Rückfall in alte Zeiten“, spricht Danneberg Klartext.

Nach fünf Siegen in Folge hatte er den nicht erwartet. „Wir waren auf einem guten Weg, hatten eine sehr gute Grundordnung, die Abstände zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen passten“, erklärt der Mittelfeld-Stratege: „In Aue konnten wir das leider nicht auf den Platz bringen. Wir kamen immer einen Schritt zu spät und überhaupt nicht in die Zweikämpfe. In der Offensive fehlte uns der Mut, Chancen zu kreieren.“

In Köln will es der CFC wieder besser machen. Danneberg: „Wir dürfen uns von der Derby-Niederlage nicht herunterziehen, nicht umwerfen lassen und wollen zurück in die Erfolgsspur!“

Foto: Picture Point/Kerstin Kummer

Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist Neu Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag Neu Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden Neu Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.234 Anzeige 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe Neu So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken Neu
Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) Neu Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? Neu Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser Neu
Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll Neu Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder Neu Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück Neu Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger Neu Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm Neu Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 237 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 883 Badeunglück: 18-Jähriger stirbt im Baggersee 1.929 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 10.470 Anzeige Betrunkener auf Dach löst SEK-Einsatz aus 1.008 Staatsschutz ermittelt: Flüchtling randaliert in Kirche 8.204 Sohn erschlägt Freund der Mutter mit einem Beil 242 Eklat bei Box-EM: Massenschlägerei im Ring 7.439 Ostritz: Polizei rüstet sich für Abreise der Neonazis 3.720 Schock beim Wandern: Frau entdeckt Männerleiche 3.344 Der "neue" Ballermann: Nacktschnecken gehen auf die Barrikaden 1.515 Heidi Klum gibt erstes offizielles Liebesstatement 6.684 TV-Duell "Klein gegen Groß": Anton (12) schlägt Olympiasieger 924 Frontalcrash zerfetzt zwei Autos: Fahrer stirbt 3.134 Marine-Ausbilder soll Kadetten geschlagen und getreten haben 861 Frankfurt löst Berlin als gefährlichste Stadt ab 901 Männer fliegen bei DSDS raus: Zuschauer sind einfach nur noch enttäuscht 14.389 Schockierend! Niedergestochene zwischen parkenden Autos entdeckt 3.364 Gas-Alarm in Klinik: Nach Entwarnung explodiert Krankenhaus 3.740 Tod während Abi-Feier: "Als der Leichenwagen vorbeifuhr, hatte das etwas Gespenstisches" 7.452 Die Toten Hosen bringen China zum Ausrasten 1.230 Langes Leben! Älteste Frau der Welt ist tot 6.216 Schwerer Arbeitsunfall: Jetzt ermittelt die Mordkommission 4.739 Junge (12) verschwindet tagelang: Seine Mutter kann nicht fassen, was am Ende geschah 7.508 Jetski-Fahrer treibt 20 Stunden hilflos auf Ostsee 2.739 Dacia fliegt aus Kurve und landet im Vorgarten: Fahrer verletzt 3.369 Mehr als nur 99 Luftballons: Nena spricht über ihr Tourneeleben 978 Polizeieinsatz eskaliert: Eine Tote - gab es einen Maulwurf? 1.183 Große Trauer! Mahnwache für "Killer-Hund" Chico 1.815 Unfall-Drama: Polo kracht gegen Baum, 19-jährige Beifahrerin stirbt 2.681 Robbe hat etwas Orangenes im Maul: Eine Karotte ist es jedoch nicht 2.004 Heute soll die Erneuerung der SPD beginnen: Mit altem Personal 322 Super-Wahlsonntag in Brandenburg und alle schauen nur auf die SPD 215 AfD schockiert mit Anfrage über Schwerbehinderte 4.503 Verliert Deutschland den Kampf gegen Antisemitismus? 1.556