Dartsch freut sich auf “geilstes Stadion in Sachsen”

Der K-Block, die schwarz-gelbe Wand, hat schon so manchem Gästespieler weiche Knie beschert. Alexander Dartsch puscht die stimmungsvolle Atmosphäre.
Der K-Block, die schwarz-gelbe Wand, hat schon so manchem Gästespieler weiche Knie beschert. Alexander Dartsch puscht die stimmungsvolle Atmosphäre.

Von Olaf Morgenstern

Chmenitz - CFC-Mittelfeldspieler Alexander Dartsch (21) kann wieder lachen. Das sah am Dienstagabend noch ganz anders aus. Im Testspiel beim VfL 05 Hohenstein-Ernstthal (2:0) hatte er sich in der 11. Minute am linken Sprunggelenk verletzt und humpelte vom Rasen.

Am Freitag gab der schnelle Offensivspieler Entwarnung.

„Es ist zum Glück nichts gerissen, sondern nur eine Bänderdehnung. Ich kann zum Abschlusstraining am Sonnabend wieder voll einsteigen und hoffe natürlich, dass mich der Trainer mitnimmt.“

Als waschechter Sachse ist er besonders heiß auf das Derby in Dresden. „Im geilsten Stadion Sachsens aufzulaufen, ist ein echtes Highlight.“

Kam in dieser Saison erst zweimal zum (Kurz-)Einsatz, schoss in der Vorwoche gegen Wiesbaden aber das entscheidende Tor: Offensivspieler Alexander Dartsch.
Kam in dieser Saison erst zweimal zum (Kurz-)Einsatz, schoss in der Vorwoche gegen Wiesbaden aber das entscheidende Tor: Offensivspieler Alexander Dartsch.

Die Chemnitzer müssen sich auf eine stimmungsvolle Kulisse einstellen. Die hitzige Atmosphäre, enorme Lautstärke von den Rängen und Pfiffe gegen das Gästeteam - damit kommt nicht jeder klar. Dartsch bleibt ganz cool: „Solche Dinge puschen mich eher noch mehr.“

Dartsch zählt die Dresdner zu den stärksten Teams der 3. Liga. „Sie werden bis zum Ende der Saison ganz oben mitspielen.“ Das haben die Chemnitzer ebenfalls vor. Deshalb wollen sie morgen nicht mit leeren Händen die Heimreise antreten.

Dartsch, der am vergangenen Spieltag kurz nach seiner Einwechslung das entscheidende Tor schoss, verrät die himmelblaue Erfolgsformel: „Wir müssen von der ersten Minute weg aggressiv dagegenhalten und vorn die Tore machen.“

Fotos: Picture Point/Roger Petzsche, Hentschel


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0