Wechsel fix! Danneberg geht nach Osnabrück

Den 31 Jahre alten Mittelfeld-Spieler zieht es wieder in seine Heimat.
Den 31 Jahre alten Mittelfeld-Spieler zieht es wieder in seine Heimat.  © Picture Point/Kerstin Kummer

Chemnitz - Jetzt ist es fix! Abwehrspieler Tim Danneberg wechselt zum Liga-Konkurrenten VfL Osnabrück.

Im Interview mit TAG24 bestätigte er bereits seinen Weggang, einen Verein nannte der 31-Jährige aber noch nicht. Die Gründe für seinen Wechsel liegen nicht am Chemnitzer FC, viel mehr an seiner familiären Situation.

"Ich werde Ende August zum zweiten Mal Papa. Oma und Opa wohnen 500 Kilometer entfernt. Wir wollen einfach wieder näher an unserer Familie dran sein", so Danneberg. Seine Heimatstadt Minden liegt nur knapp 70 Kilometer von seiner neuen Arbeitstelle entfernt.

Beim VfL Osnabrück erhält der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag. Sein bis zum 30. Juni 2018 laufender Kontrakt wurde vorzeitig aufgelöst.

Der 31-Jährige freut sich auf seine neue Aufgabe: "In der Vergangenheit habe ich schon einige aufregende Spiele in Osnabrück erlebt, die Stimmung an der Brücke hat mich immer beeindruckt. Ich freue mich sehr darauf, diese Fans jetzt im Rücken zu haben."

Für den CFC erzielte der Ostwestfale insgesamt 13 Tore in 107 Spielen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0