Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

TOP

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

2.612

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.008

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

359
2.858

Köhler: "Wir dürfen uns nicht die Taschen vollhauen"

Chemnitz - Der 30. Spieltag - er könnte als ein schwarzer Tag in die Geschichtsbücher des Chemnitzer FC eingehen. Nach dem 0:1 gegen Würzburg steht das Team von Trainer Sven Köhler auf einem Abstiegsplatz.
Kevin Conrad, Alexander Bittroff und Tim Danneberg (v.l.) schleichen nach der Niederlage vom Platz.
Kevin Conrad, Alexander Bittroff und Tim Danneberg (v.l.) schleichen nach der Niederlage vom Platz.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Der 30. Spieltag - er könnte als ein schwarzer Tag in die Geschichtsbücher des CFC eingehen. Nach dem 0:1 gegen Würzburg steht das Team von Trainer Sven Köhler auf einem Abstiegsplatz.

Während die Konkurrenz aus Stuttgart, Cottbus, Kiel, Rostock und Erfurt dreifach punktete, gingen die Himmelblauen gänzlich leer aus. Enttäuscht und niedergeschlagen schlich die Heimelf vom Rasen.

„Würzburg hat in der ersten Halbzeit tief gestanden und auf unsere Fehler gewartet“, meinte Abwehrspieler Fabian Stenzel. Genau dieser Fehler unterlief nach einer knappen halben Stunde Matti Steinmann. Der Rückpass des „U 20“-Nationalspielers geriet zu kurz, Rico Benatelli spritzte dazwischen und bedankte sich mit dem 1:0.

Verpatztes Heimdebüt: Trainer Sven Köhler ist trotzdem vom Klassenerhalt überzeugt.
Verpatztes Heimdebüt: Trainer Sven Köhler ist trotzdem vom Klassenerhalt überzeugt.

„Dass es nach diesem Gegentor für uns noch schwieriger wird, war uns allen klar“, meinte Köhler, der in der Pause Nils Röseler vom Platz nahm und Kevin Conrad brachte.

„Wir mussten nach dem Rückstand öffnen. Kevin ist der Schnellere, er kann einen Gegenspieler auch mal ablaufen. Das hat er in drei, vier Situationen gezeigt“, so Köhler.

Die Heimniederlage verhindern konnte auch Conrad nicht. „Wir sind in einer schwierigen Situation, die jeder Spieler für sich verarbeiten muss“, sagte Conrad. „Wir dürfen uns jetzt aber nicht verrückt machen. Es sind noch neun Spiele, da werden 27 Punkte vergeben.“

Köhler blickte ebenfalls positiv nach vorn: „Wir müssen diese Niederlage richtig verarbeiten, die positiven Dinge mitnehmen, ohne uns die Taschen vollzuhauen.“

Am Sonntag in Erfurt will der Neu-Trainer mit seinem Team den Bock umstoßen und endlich wieder einmal gewinnen. Das ist dem CFC in dieser Saison auswärts allerdings erst einmal gelungen: Im August beim 1:0 in Cottbus.

Fotos: Picture Point

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

10.037

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.219

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.059

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.348

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.120

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

6.892

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.168

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.144

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.195

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

4.714

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.241

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.032

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.398

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.239

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

10.495

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

298

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

652

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.128

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

3.795

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

2.721

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.536

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.869

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

370

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.933

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.554

Gisela May ist gestorben

3.522

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.502

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.113

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

6.794

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.976

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.416

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.170

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

12.605

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.883

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.195

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.659

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.382

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.029

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.503

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.714

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

6.041

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.744

Dieser Zettel rührt zu Tränen

9.109