"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

NEU

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.543
Anzeige
2.648

Was ist für den CFC noch drin, Herr Fink?

Chemnitz - Statistisch gesehen trifft Anton Fink, Kapitän des Chemnitzer FC, in jedem zweiten Spiel. 20 Mal stand der Torjäger in dieser Saison auf dem Platz - zehnmal zappelten seine Bälle im Netz!
Können Anton Fink (re.) und Daniel Frahn den CFC noch weiter nach oben ballern?
Können Anton Fink (re.) und Daniel Frahn den CFC noch weiter nach oben ballern?

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Statistisch gesehen trifft CFC-Kapitän Anton Fink in jedem zweiten Spiel. 20 Mal stand der Torjäger in dieser Saison auf dem Platz - zehnmal zappelten seine Bälle im Netz!

In seinen insgesamt 200 Drittliga-Einsätzen hat der gebürtige Dachauer 96 Mal getroffen. Vieles spricht dafür, dass das Jubiläumstor schon bald fallen wird. Fink bleibt gelassen: „Diese Marke ist mir egal. Wirklich wichtig ist, dass wir als Team gewinnen.“

Am besten gleich am Sonnabend in Kiel, denn ein erfolgreicher Start in die Rest-Rückrunde könnte eine ähnliche Initialzündung auslösen wie der 3:1-Sieg gegen Fortuna Köln vor einem Jahr. Diesem Dreier ließ der CFC neun weitere Siege folgen. Der Club kletterte nach der Winterpause vom 13. auf den 5. Platz!

„Insgesamt bin ich mit der Vorbereitung sehr zufrieden. Wir konnten in der Türkei optimal trainieren. Jetzt geht es darum, diese Leistungen in den Punktspielen umzusetzen“, sagt Fink. Mit Daniel Frahn erhielt er in der Winterpause prominente Unterstützung im Angriff. „Dass wir einen Spieler von dieser Qualität verpflichten konnten, ist super.“

Fink fühlt sich hinter den Spitzen wohl - dort hat er mehr Ballkontakte. Frahn ist der neue Mann für die vorderste Front.

Für den Kapitän ist der Klassenerhalt das Ziel Nummer eins.
Für den Kapitän ist der Klassenerhalt das Ziel Nummer eins.

Bei der Generalprobe gegen Wolfsburg (2:3) legte Fink für Frahn auf, der bedankte sich mit dem 1:0. „Die Abstimmung ist längst nicht perfekt, dafür ist Daniel noch nicht lange genug bei uns“, meint Fink: „Ich denke, dass wir beide gut harmonieren können.“

Das hofft auch Trainer Karsten Heine, der mit Ronny König und nun auch Frahn zwei weitere erfahrene Angreifer in seinem Kader hat. Der Fußball-Lehrer sagt: „Wir sind im Offensivbereich sehr gut aufgestellt. Aber ein Spiel wird nicht allein in der Offensive entschieden. Wir müssen uns gegenüber der Hinrunde insgesamt als Mannschaft steigern.“

Das sieht der Kapitän nicht anders. „Im Sommer hieß es auch, dass wir eine Super-Mannschaft hätten. Die Tabelle zeigt derzeit ein anderes Bild. Ob wir mit unseren Neuverpflichtungen jetzt stärker aufgestellt sind, werden die Punktspiele zeigen“, so Fink.

Deshalb will er auch nicht über mögliche Platzierungen spekulieren. „Ziel Nummer eins ist, so schnell wie möglich die 45 Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln“, stellt Fink klar: „Ich persönlich schaue ohnehin nicht auf die Tabelle.“

Fotos: Picture Point, Peggy Schellenberger

Donald Trump soll Persona non grata werden

NEU

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

NEU

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

NEU
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.854
Anzeige

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

NEU

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.778
Anzeige

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.066

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

1.733

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

416

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

825

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

2.748

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

3.089

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

1.836

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

2.746

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.282

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

2.175

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

3.062

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

5.600

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

2.542

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.044

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

6.118

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

3.526

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.099

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.271

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.129

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

6.605

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

2.673

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

6.918

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.293

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

4.758

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.658

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

46.311
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.360

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

11.413

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.054

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.215

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

6.423

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

7.283

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

3.323

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

14.118