Schwere Explosionen in Istanbul: Mindestens 20 Verletzte

TOP

Unzensiert! Woher kommt das neue Profil von Bastian Yotta?

NEU

Mieter blockiert Wohnung und droht Feuerwehrleute zu erschiessen

NEU

Diese Dinge solltet Ihr beim Sex ausprobieren, bevor Ihr 30 seid

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
3.622

Heine: „Nicht nur unsere Fans sind sauer, wir auch!“

Chemnitz - Während sein Auer Kollege Pavel Dotchev nach dem Abpfiff vor Freude kam zu halten war, stand CFC-Trainer Karsten Heine die Enttäuschung über die Derby-Niederlage ins Gesicht geschrieben. Auch, weil der Stuhl des 60-Jährigen bei den Himmelblauen immer mehr ins Wanken gerät, ungeachtet dessen dass die CFC-Bosse dem Trainer Samstagabend das Vertrauen aussprachen.
Die „Heine-raus“-Rufe im Ohr, die Lippen zusammen- gepresst, der Blick ist skeptisch.
Die „Heine-raus“-Rufe im Ohr, die Lippen zusammen- gepresst, der Blick ist skeptisch.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Während sein Auer Kollege Pavel Dotchev nach dem Abpfiff vor Freude kaum zu halten war, stand CFC-Trainer Karsten Heine die Enttäuschung über die Derby-Niederlage ins Gesicht geschrieben.

Auch, weil der Stuhl des 60-Jährigen bei den Himmelblauen immer mehr ins Wanken gerät, ungeachtet dessen dass die CFC-Bosse dem Trainer Samstagabend das Vertrauen aussprachen.

Trotz des für ihn bitteren Nachmittags war Heine für die Morgenpost am Sonntag zu einer Spielanalyse bereit.

CFC-Trainer Karsten Heine meinte nach der Derby-Niederlage: „Das ist ein schwarzer Tag für den CFC. Wir hatten uns viel vorgenommen, waren uns alle der Bedeutung dieses Derbys bewusst. Entsprechend groß ist die Enttäuschung. Nicht nur unsere Fans sind stinksauer, sondern auch wir.

CFC-Trainer Karsten Heine war nach der bitteren Derby-Heimniederlage gegen den FC Erzgebirge schwer enttäuscht. Der 60-Jährige sprach sogar von einem „schwarzen Tag für den Chemnitzer FC“.
CFC-Trainer Karsten Heine war nach der bitteren Derby-Heimniederlage gegen den FC Erzgebirge schwer enttäuscht. Der 60-Jährige sprach sogar von einem „schwarzen Tag für den Chemnitzer FC“.

Wir gehen in Führung, haben zwei hochkarätige Chancen und machen das 2:0 nicht. Das war unser Problem. Anschließend waren wir nicht mehr konsequent genug in der Zweikampfführung. Vor beiden Gegentoren stellen wir uns zu naiv an.

Zumindest das zweite Kopfballtor der Auer muss man besser verteidigen. Was aber noch schlimmer ist: Dass wir die Flanken vor den Toren nicht verhindern. Das ist mir zu einfach. Nach dem Seitenwechsel haben wir nicht die entsprechenden Mittel gefunden, um die tief stehenden Auer auseinander zu spielen.

Deshalb brauchen wir auch nicht über mögliche Elfmeter oder andere Dinge zu diskutieren. Wir hatten einen guten Anfang, konnten das aber nicht bis zum Ende durchziehen. Dass es nach dem Schlusspfiff ,Heine-raus’-Rufe gab, habe ich vernommen. Das ist nun mal so, wenn die Ergebnisse ausbleiben.

Ich kann aber versichern, dass das Trainerteam alles getan hat, um die Mannschaft optimal auf dieses Derby vorzubereiten.“

Fotos: imago/Karina Hessland

Leipziger Rentner sucht seit Tagen sein Auto

NEU

Rührend, wie sich Mollie von ihrem Herrchen verabschieden darf

5.190

Die Träume und Wünsche dieser Kinder rühren zu Tränen

698

Ausgerechnet! RB Leipzig verliert beim Tabellenletzten

1.933

Fünf Frauen vergewaltigen Mitbewohnerin mit Gurke

12.872

Ennesto nimmt Sarah in Schutz: "Wenn eine Frau fremdgeht, ist der Mann schuld"

3.276

Blitz-Alarm! Thüringen hat unzählige neue Blitzanlagen

195

Tragischer Tod bei starker Explosion im Wohnhaus

2.728

Biathlet Rösch bricht wegen totem Trainer in Tränen aus

7.238

Drama-Jahr bei GZSZ: Das sind die drei krassesten Aufreger 2016

1.617

Not-OP nach doppeltem Herzinfarkt! Große Sorge um Al Bano

1.313

Häftling hustet und zuckt bei Hinrichtung 13 Minuten lang

2.267

UPS-Fahrer rettet Leben einer misshandelten Frau

3.967

Paar hat Sex am Freiheitsdenkmal und wird erwischt

10.037

Schock: Mutter findet sich in Kinderspiel wieder

1.549

Das passiert mit einer Spinne, wenn ihr sie einsaugt

6.331

Künast stellt Strafanzeige wegen Falschnachricht

1.905

Terrorgefahr: Deutschland will Grenzkontrollen erneut verlängern

2.349

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

4.686

Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

16.927

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

4.185

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

1.237

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

5.494

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

3.834

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

1.158

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

9.950

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

7.949

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

11.851

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

3.668

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

5.579

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

9.394

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

579

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

2.123

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

14.888

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

8.584

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.979

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

8.802

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

3.072

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.942

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

3.117

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.372
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

315

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

12.151