CFC verpflichtet Verteidiger Nandzik!

Alexander Nandzik (re.) wechselt aus Wiesbaden vom CFC.
Alexander Nandzik (re.) wechselt aus Wiesbaden vom CFC.

Chemnitz - Wie MOPO24 exklusiv berichtete, spielt Dan-Patrick Poggenberg (23) in der neuen Saison nicht mehr für den CFC. Der Linksverteidiger, der für ein Jahr vom VfL Wolfsburg ausgeliehen war, hat den Himmelblauen endgültig abgesagt.

„Er verlässt uns mit unbekanntem Ziel“, sagte Sportdirektor Stephan Beutel. Laut MOPO24-Informationen soll Poggenberg in den kommenden Tagen beim Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg vorgestellt werden.

Der CFC präsentierte mit Alexander Nandzik (22) umgehend einen Nachfolger. Nandzik kommt vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden und erhält einen Zweijahresvertrag. „Er kann die Poggenberg-Rolle übernehmen, auf der linken Seite aber auch weiter vorn spielen“, sagte Beutel.

Nandzik spielte sieben Jahre lang in diversen Jugendmannschaften des 1. FC Köln. 2011 wechselte er in die zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf, in der er Stammspieler wurde. 2013 nahm ihn der SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag. Bei den Hessen stand er lange Zeit im Schatten des elf Jahre älteren Kapitäns Alf Mintzel.

„In den letzten Spielen hat er sich aber hervorragend präsentiert. Wehen Wiesbaden wollte ihn unbedingt halten, aber wir hatten uns schon vor einiger Wochen intensiv um ihn bemüht“, verriet Beutel.

Fotos: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0