Kran kracht auf Luxus-Sportwagen! Dann passiert ein Wunder

Top

Pärchen liegt Arm in Arm tot im Nationalpark

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.550
Anzeige

Gigantische Werbeaktion: Netflix streamt "Star Trek"-Serie auf Fernsehturm

Neu
4.227

Talent Mauersberger auf Heimat-Besuch!

Chemnitz - Ein Blick in die Saison-Statistik von Christian Mauersberger (20) lässt nicht zwingend darauf schließen, dass sich der Wechsel vom CFC in die „Knappenschmiede“ des FC Schalke 04 gelohnt hat.
Christian Mauersberger (l.) im Einsatz für die Schalker „U 23“, hier gegen Fabian Großeschallau (SC Verl).
Christian Mauersberger (l.) im Einsatz für die Schalker „U 23“, hier gegen Fabian Großeschallau (SC Verl).

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Ein Blick in die Saison-Statistik von Christian Mauersberger (20) lässt nicht zwingend darauf schließen, dass sich der Wechsel vom CFC in die „Knappenschmiede“ des FC Schalke 04 gelohnt hat.

Der talentierte Fußballer stellt aber gleich zu Beginn des Gesprächs mit der MORGENPOST klar: „Ich wollte wieder Spaß am Fußball haben. Deshalb bin ich im Sommer gewechselt. Wir sind eine junge Mannschaft, es wird viel Fußball gespielt, wir haben einen Riesenspaß.“

Den hatte Mauersberger nach einer verkorksten Saison zuletzt in Chemnitz nicht mehr. Zu oft und zu lange schmorte das Offensiv-Talent auf der Bank. Nach acht Jahren verließ er die Himmelblauen.

„Auf Schalke ist die Freude am Fußball zurückgekommen.“

Ein Glühwein unter der Pyramide: Christian Mauersberger auf dem Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz.
Ein Glühwein unter der Pyramide: Christian Mauersberger auf dem Weihnachtsmarkt in Annaberg-Buchholz.

Dass der frühere Nachwuchs-Nationalspieler bei der „U 23“ von Schalke nur acht Mal in der Regionalliga West zum Einsatz kam, hatte einen plausiblen Grund: Er musste sich nach dem 5. Spieltag einer Operation unterziehen und wochenlang pausieren: „Ich hatte einen Leistenbruch. Schalke riet mir sofort zur OP. Das war eine sehr ungünstige Stelle. Zehn Tage lang habe ich nur gelegen. Zum Glück war meine Mama da und hat mir geholfen.“

Inzwischen steht er wieder auf dem Rasen. Nach einem Platzverweis im letzten Punktspiel (1:1 gegen Spitzenreiter Lotte) wird er in der Rückrunde zunächst wieder pausieren müssen. Das ändert nichts an seinem Ziel: „Ich habe bis Juni 2017 Vertrag und möchte mich hier durchsetzen. Ich bin im Sommer direkt in den Mannschaftsrat gewählt worden. In den acht Spielen habe ich drei Torvorlagen gegeben. Dort will ich im neuen Jahr weitermachen.“

Sein Ziel, bei den Profis mitzumischen, hat der 20-Jährige noch nicht erreicht. „Sie trainieren direkt neben uns, man schaut sich einiges ab. Durch ihren engen Zeitplan und ihren vielen Pflichtspielen kommt es aber kaum zu privaten Kontakten.“

Zu seinen früheren Teamkollegen hält er den weiterhin. Vor dem Spiel in Rostock besuchte er die CFC-Kicker im Sportforum. „Es ist schade, dass derzeit so eine Negativstimmung herrscht. Es tut mir im Herzen weh, wenn ich die wenigen Zuschauer im Stadion sehe“, erklärt Mauersberger: „Fans und Verein müssen zusammenhalten! Schalke hat auch das Derby gegen Dortmund verloren. Trotzdem stehen die Fans weiter hinter ihrer Mannschaft.“

In seiner neuen Heimat wohnt Mauersberger mitten im Ruhrpott, in Gelsenkirchen-Buer. „In sieben, acht Minuten bin ich im Stadion. Nur die Heimfahrt dauert jetzt etwas länger“, schmunzelt der Kicker. Reichlich fünf Stunden benötigt er bis ins erzgebirgische Steinbach bei Reitzenhain.

Hier verbringt er im Kreis der Familie die Weihnachts-Feiertage. „Wahrscheinlich werde ich für meine drei Geschwister auch in diesem Jahr wieder den Weihnachtsmann spielen. Am 24. gibt es Neinerlaa, am ersten Feiertag bei der Oma Ente oder Hase“, verrät Mauersberger. „Nachmittags laufe ich mir die Kalorien wieder ab.“

Denn am 4. Januar geht’s in der „Knappenschmiede“ wieder los - mit dem Laktat-Test. Mauersberger: „Jeder hat einen straffen Trainingsplan mitbekommen. Daran sollte man sich halten.“

Christian Mauersberger am Stand der Erzgebirgischen Holzkunst Gahlenz. Verkäuferin Lilly Wolf zeigt ihm Räucherfiguren.
Christian Mauersberger am Stand der Erzgebirgischen Holzkunst Gahlenz. Verkäuferin Lilly Wolf zeigt ihm Räucherfiguren.

Fotos: imago, Uwe Meinhold

Urteil gerecht? Fußballer vorbestraft, weil er mit Gegenspieler zusammenknüllt

Neu

Allein unter Hühnern: Bauer Günter sucht die große Liebe

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

8.775
Anzeige

Bauarbeiter stoßen auf Weltkriegs-Granaten

Neu

Biker fährt Polizisten um und lässt ihn liegen

Neu

Bällebad der Träume: Start-Up bringt das runde Plastik bis ins Wohnzimmer

Neu

Premierminister Trudeau bricht in Tränen aus: Dieser beliebte Sänger ist tot

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

71.694
Anzeige

Dieser Europameister verkauft jetzt Schuhe

Neu

Vergewaltigte Camperin: Heute fällt das Urteil!

Neu

Beziehungsstatus "unklar": Ist Palina Rojinski wieder Single?

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

13.012
Anzeige

Hier steht jetzt Deutschlands erstes "Bordoll"

Neu

Aus Angst vor Abschiebung? Mutter ertränkt ihre beiden Söhne in der Wanne

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.152
Anzeige

Fahrgäste wollen Mann von Gleisen retten, doch dann fährt der Zug ein

Neu

Mann erschießt auf Arbeit drei Kollegen und verletzt zwei weitere Menschen

1.748

Mit diesem Wein schmeckt der Döner doppelt lecker

401

Vater entführt Tochter (5) und droht sie umzubringen

1.520

Ultimatum läuft 10 Uhr ab! Was passiert heute in Spanien?

514

Thailand: Wer hier am Strand raucht, kann bald in den Knast kommen

586

Das passiert, wenn Micaelas Freund sie auf der Venus besucht

2.714

Grauenvolle Tat: Mann bedroht Frau mit Waffe und vergewaltigt sie

2.027

Mord nach Streit: Das sind die Einzelheiten einer schrecklichen Nacht

1.735

"Drecksverein": So rechnet Bushido mit dem Versandhaus Otto ab

2.809

Melanie Müller: Volle Girl-Power auf Mallorca mit Oma Gabriela und Baby Mia Rose

842

Ein schwuler Sohn? Für Sara Kulka kein Problem!

745

Dresdnerin zeigt ihre Dessous, und die Konkurrenz entlarvt ihr Sextoy-Versteck

6.867

Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

164

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

421

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

3.139

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

13.101

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

5.132

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

4.416

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.759

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

4.064

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

13.668
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

3.191

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

15.303

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

847

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

14.919

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

572

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

3.694

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.865

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

6.525

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

4.208

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

1.139

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

3.225

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

264
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

370

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.452

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

1.221

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.678

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

5.146

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

3.711