Baby da! GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt postet erstes Foto
Top
Flughafen in Amsterdam evakuiert: Bewaffneter Mann niedergeschossen!
Top
Update
Dieser GZSZ-Star sendet Sarah Lombardi Liebes-Botschaft
Top
Endlich! Einer der größten Drogenfälle wurde geklärt
Top
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.398
Anzeige
887

CFC-Grote nach der Münster-Pleite: "Ruhe bewahren, weiter hart arbeiten!"

Die Rückkehr ins Münsterland hatte sich der CFC-Routinier Grote anders vorgestellt.

Von Olaf Morgenstern

Nach dem 0:1 in
Münster musste
auch der enttäuschte
Maurice Trapp tief durchatmen.
Nach dem 0:1 in Münster musste auch der enttäuschte Maurice Trapp tief durchatmen.

Münster - Die Rückkehr ins Münsterland, wo Dennis Grote mit seiner Familie auch heute noch wohnt, hatte sich der CFC-Routinier anders vorgestellt.

„Wir schaffen es leider nicht, solche dreckigen Spiele nicht zu verlieren. Wir müssen daran arbeiten, dass wir solche Partien mal wieder ohne Gegentor überstehen“, ärgerte sich der 31-Jährige über das 0:1 beim SC Preußen Münster.

Das Tor des Freitagabends fiel vier Minuten nach Wiederanpfiff durch einen Sonntagsschuss von Simon Scherder. Mit ihm stand Grote vor vier Jahren noch in einer Elf. Zwischen 2012 und 2014 erzielte er in 82 Drittligaspielen zwölf Tore für Münster, bereitete 27 Treffer vor.

„Vielleicht kann man diesen Ball woanders hin und nicht in die Mitte klären. Simon kommt mit zehn Meter Anlauf in den Ball rein. Ich berühre die Kugel leicht, Manu Mbende ebenfalls. Mit etwas Glück können wir den Ball blocken. Aber leider hatten wir dieses Glück nicht“, analysierte Grote.

0:3 gegen Würzburg, 0:1 in Münster - der CFC steht nur noch dank des besseren Torverhältnisses über dem Strich. „Es bleibt unruhig, das ist es ja schon eine ganze Weile. Wir tun natürlich gut daran, innerhalb der Mannschaft die Ruhe zu bewahren und weiter hart zu arbeiten“, sagte Grote: „Wir waren schon einmal in dieser Situation und haben uns dort unten heraus gekämpft. Das traue ich uns erneut zu“, blickte der Kapitän positiv nach vorn.

Am Sonnabend steigt in der „community4you“-Arena der Ostklassiker gegen den 1. FC Magdeburg. Grote: „Wahrscheinlich wird von uns nicht so viel erwartet wie in den letzten beiden Partien. Wir müssen defensiv sicher stehen und nach vorn deutlich mehr Durchschlagskraft entwickeln als in den letzten Wochen.“

Dennis Grote
(l.) spielte
den Ball
vorm Münsteraner
Lennart
Stoll.
Dennis Grote (l.) spielte den Ball vorm Münsteraner Lennart Stoll.

Fotos: Picture Point / Gabor Krieg, Picture Point/Gabor Krieg

Weg frei für GroKo! SPD will mit Union sondieren
Top
23-jährige Deutsche stürzt auf Bali 80 Meter in den Tod
Top
Rentner legen Stadtzentrum komplett lahm
Neu
Offiziell! Flughafen BER hat einen neuen Eröffnungstermin
Neu
Arbeitgeber lacht sich bei dieser Bewerbung schlapp und das Netz dreht durch
Neu
Sechsjähriger spielt und wird zum Multi-Millionär
Neu
Er soll auf einen Security-Mann geschossen haben: Wer kennt diesen Mann?
Neu
Bundesrat sagt Kaffefahrten-Abzocke den Kampf an
Neu
Star-DJ sagt kurzfristig Auftritt ab: Fans rasten aus und zerlegen Club
Neu
Mitten im Lieferstress: Paketbote rettet hilflosen Rentner
Neu
Tödlicher Unfall: Porsche-Fahrerin übersieht Kleinkind (2)
Neu
25 Jahre Jo Gerner: So stellt sich der GZSZ-Fießling seinen Abschied vor
Neu
Gasflasche auf Weihnachtsmarkt verpufft: Zwei Personen schwer verletzt
Neu
Mysteriöser Todesfall: Mann verbrennt plötzlich beim Spaziergang
Neu
Darum soll diese Bürgermeisterin in Rente geschickt werden
1.961
Vermisst! Wo sind Christin (13) und Michelle (15)?
2.547
Viel zu teuer! Das ist der überbezahlteste Star in Hollywood
784
Mysteriöses Mischwesen aus Hund und Bär aufgetaucht
2.190
Im Asia-Laden! Mann schüttet Benzin über Frau und will sie anzünden
515
Unerwartete Wende: Das soll wirklich mit der "geklauten" Hecke passiert sein
530
Autsch! Mann steckt sich 77 Zentimeter Dildo in den Hintern!
1.615
Dieses Land will Drogen entkriminalisieren
768
Wegen diesem Foto musste eine Familie aus dem Land fliehen
1.493
Polizei nimmt Mann fest und findet etwas Ungewöhnliches in seiner Unterhose
1.521
Horror-Urlaub: Paar in Ferienhaus gefesselt und eingesperrt
1.236
Pornostar (31) wird tot in Wohnung gefunden
1.775
Jeden Tag neue Hinweise: Ermittler suchen fieberhaft DHL-Erpresser
206
Wahnsinn! Spanien droht WM-Ausschluss 2018
3.777
Suspendiert! Professor wollte Sex für gute Noten
1.015
K.o.-Tropfen-Eklat bei Uni-Feier? Mehrere Verletzte, Rektor fassungslos
1.421
Gemeinde macht sich mit Lichter-Penissen zum Gespött
1.616
Warum hielt die Polizei dieses fahrende Häuschen an?
3.298
Großeinsatz: Feuer bei Versandhändler Otto ausgebrochen
2.267
Thomas de Maizière besucht Pilotprojekt: Umstrittene Gesichtserkennung wird verlängert
39
Jugendliche attackieren Polizisten und verletzen fünf Beamte
3.258
Diesem Feuerwehrauto halfen auch seine Schneeketten nichts
1.851
Shisha-Bar wird Opfer eines Schrotflinten-Angriffs
1.077
Kampf ums Überleben: Gewalt-Opfer lag über Stunden blutend in Wohnung
2.236
Vater gesteht seinem Gutachter grausamen Doppelmord an Söhnen
1.983
So mag es Sophia Thomalla: Provokant, kuschelig und ziemlich verzockt
1.583
Armband statt Armlänge: Stadt Köln erntet Shitstorm für Silvesterkampagne
2.480
Zündelnder Feuerwehrmann: Wird auch seine Frau angeklagt?
75
Baby-Alarm bei Kirsten Dunst! Hollywood-Schönheit soll schwanger sein
649
Junge muss 323 Mal zum Arzt und wird 13 Mal grundlos operiert
1.724
Kein Sex-Spielzeug mehr? Beate Uhse stellt Insolvenz-Antrag
1.845
Bund soll eigene Flugzeuge für Abschiebung einsetzen, weil Piloten sich weigern
1.836
Harte Strafe: Deutscher reist in die USA, um 13-Jährige zu quälen und sexuell zu erniedrigen
2.471
Steinmeier: "Wer Fahnen Israels verbrennt, versteht es nicht, was es heißt, deutsch zu sein"
1.100
Fans spekulieren: GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig bereits Eltern?
1.932
Frauenleiche auf Klinik-Baustelle entdeckt
7.471
Dieser Bus hat etwas echt Witziges mitzuteilen
2.943
Schlussspurt im Weihnachtsgeschäft: "Hoffentlich spielt das Wetter mit"
44
Schock für Kunden! H&M will mehrere Filialen schließen
2.961