Weihnachten in Gefahr?! Kommen unsere Pakete etwa erst nach Heiligabend?

Top

"Adam sucht Eva"-Djamila Rowe: Seit neun Jahren ohne Sex und das soll der Grund sein

Top

Es kam zum Streit, dann brachte ihr Partner sie um

Neu

Schöne Studentin verliert ihre Haare, doch sie macht das beste aus ihrer Krankheit

Neu

Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?

86.264
Anzeige
2.835

RB Leipzig hält gegen Monaco mit und punktet zum Champions-League-Auftakt

Mit dem 1:1 gegen den französischen Meister AS Monaco feiert RB Leipzig einen gelungenen Auftakt in die Königsklasse.

Von Nico Zeißler

Hört, hört! RB Leipzig erkämpft sich gegen die AS Monaco ein 1:1-Unentschieden!
Hört, hört! RB Leipzig erkämpft sich gegen die AS Monaco ein 1:1-Unentschieden!

Leipzig - RB Leipzig punktet beim Champions-League-Debüt! Zwar reichte es am Ende "nur" zu einem 1:1 (1:1) gegen die AS Monaco. Der Auftritt zeigte aber: Die Roten Bullen können mit den Großen in Europa mithalten.

Ohne den verletzten Keita, dafür mit Startelf-Rückkehrer Forsberg startete RB vor 40.068 Zuschauern in die "Bonus"-Veranstaltung Champions League.

Da das Spiel in den ersten 45 Minuten komplett ausgeglichen war, wunderte es auch nicht, dass nach Forsbergs Tor aus dem Nichts (33. Minute) postwendend der Ausgleich durch Monacos Tielemans (34.) fiel.

Die Partie spielte sich zum Großteil im Mittelfeld ab, Chancen am Fließband gab es nicht. In der zweiten Halbzeit versuchten beide Mannschaften, keine Fehler zu machen.

Die Innenverteidigung Orban/Upamecano zeigte eine Top-Leistung und verhinderten die ein oder andere gute Möglichkeit für den letztjährigen Halbfinalisten.

Mit dem Punkt beim Champions-League-Debüt können die Roten Bullen sicher gut leben!

Emil Forsberg drehte nach seinem Tor zum 1:0 zum Jubel ab. Es war Leipzigs erstes Tor der Champions-League-Geschichte.
Emil Forsberg drehte nach seinem Tor zum 1:0 zum Jubel ab. Es war Leipzigs erstes Tor der Champions-League-Geschichte.

RB-Trainer Ralph Hasenhüttl schickte seine Jungs ohne große Überraschung aufs Feld. Für den verletzten Keita rückte Ilsanker ins Mittelfeld. Forsberg kam zu seinem ersten Startelfeinsatz in dieser Saison, neben Werner begann zudem Poulsen, der seinen Vertrag am Morgen bis 2021 verlängert hatte.

Im Kasten der Monegassen stand der Ex-Wolfsburger Diego Benaglio. Seinen Superstar Mbappé musste die ASM kurz vor Transferende noch an Konkurrent Paris abgeben.

Beide Teams gestalteten die Anfangsphase abwechslungsreich und ausgeglichen. Die erste dicke Chance gehörte nach 24 Minuten den Sachsen: Poulsen verlängerte eine Forsberg-Ecke per Kopf, am langen Pfosten verpasste Werner um Haaresbreite die Führung.

Neun Minuten später war der Bann gebrochen: Halstenberg ballerte den Ball einfach nach vorn, Forsberg war plötzlich frei durch, lief auf Torhüter Benaglio zu und blieb eiskalt - 1:0 aus dem Nichts.

Doch die Führung hielt nur eine Minute. Diakhaby legte eine Flanke von rechts nach innen, dort stand Tielemans goldrichtig, köpfte erst Gulacsi an, traf dann aber im Nachschuss. Werner verpasste in der 44. Minute nach einer scharfen Hereingabe von Klostermann die erneute Führung. Somit ging es mit 1:1 in die Kabinen.

RB hielt gegen den Vorjahres-Halbfinalisten AS Monaco um Joao Moutinho (r.) stark mit, erkämpfte sich ein 1:1 zum Auftakt.
RB hielt gegen den Vorjahres-Halbfinalisten AS Monaco um Joao Moutinho (r.) stark mit, erkämpfte sich ein 1:1 zum Auftakt.

Unverändert kamen beide Teams aus den Kabinen und RB blieb offensiv weiter mutig: Werner verzog nach 51 Minuten einen Schuss, der Ball flog an Benaglios Gehäuse vorbei.

Emil Forsberg, der trotz seines Treffers insgesamt des öfteren unsicher wirkte, wurde nach 62 Minuten vom Feld genommen. Der erfahrenste internationale Spieler in Leipzigs Reihen, Kevin Kampl, kam rein.

Es entwickelte sich ein Spiel, das sich größtenteils im Mittelfeld abspielte. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware.

Zehn Minuten vor dem Ende brachte Hasenhüttl mit Augustin für Poulsen noch einmal frischen Wind in die Offensive. Der schnelle Angreifer konnte jedoch gegen die Monegassen nicht mehr ausrichten.

Einen Sieger gab es am Ende nicht, leistungsgerecht trennen sich beide Teams 1:1-Unentschieden.

Parallel verlor der FC Porto in der Leipzig-Gruppe mit 1:3 gegen Besiktas Istanbul.

Schon am Samstag gehts für die Roten Bullen im Bundesliga-Alltag weiter. Dann ist Borussia Mönchengladbach zu Gast. Anstoß ist 18.30 Uhr.

Fotos: DPA, Eibner-Pressefoto

Lastwagen komplett zerstört: Geisterfahrer sorgt für Chaos

Neu

"Warnung aus Gewaltmilieu": Vermissten-Fall wird immer mysteriöser

Neu

Gericht entzieht dem "Spanner-Zahnarzt" seine Zulassung

Neu

Fünf Menschen tot! Raser baut Unfall und fährt weiter

Neu

Tote bei schwerem Wohnhausbrand: 18 Festnahmen

Neu

Mehrere Müttern prügeln sich in der Spielecke

Neu

Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag

85.714
Anzeige

Schwere Explosionen in Kosmetikfabrik! 40 Verletzte, ein Mitarbeiter vermisst

Neu

Dickes Ding! Robbie Williams zeigt sich mal wieder nackt

Neu

Fünf Männer vergewaltigen 18-jährige, doch der Richter handelt unfassbar!

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

16.400
Anzeige

Neuer Look! Selena Gomez total verändert

Neu

Vegetarier kann nicht fassen, was er im Flugzeug zu Essen bekommt

Neu

Bahn statt Auto: Flughafen BER setzt auf öffentlichen Nahverkehr

Neu

Hinken kann bei Kindern auf Rheuma hindeuten

Neu

Kinderschänder wird in JVA von Mithäftling schwer verletzt

Neu

"3 Boxen, dein Style": Die "Katze" verpasst Susanne neuen Look

Neu

Großeinsatz: Einfamilienhaus eingestürzt, Feuerwehr sucht Verschüttete

5.785
Update

"Unverschämt": SPD-Chef Schulz sauer über erneute Merkel-Kandidatur

6.715

Mit diesem Frühstück hast Du besseren Sex!

1.857

Nach Spiel Karlsruhe-Zwickau: Fan stirbt im Krankenhaus

8.587

Nach Jamaika-Aus: Das wünschen sich die Deutschen

6.921

Lebensgefahr! Hier wurde einfach ohne Absperrung abgerissen

5.237

Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen? Neues Foto befeuert Gerüchteküche

7.329

EHEC ist zurück! Warnung vor infizierter Mettwurst

3.843

Sitten-Streit um den deutschen Filmtitel "Fack Ju Göhte"

1.692

Trump provoziert "kleinen Raketenmann"

2.129

"Bauer sucht Frau"-Hottie Gerald heiratet zweimal!

39.099

Merkel macht weiter! Sie will auch bei Neuwahlen Spitzenkandidatin sein

2.939

Zwölf Jahre Haft für tödlichen Messerangriff auf junge Mutter

1.204

U-Bahn-Schubser mit Schock-Geständnis: Darum stieß er den Mann die Treppen runter

49.265

Krönchen! Das ist die schönste Frau der Welt

1.371

Ex-NFL-Spieler tot! Superstar stirbt bei Autounfall

1.412

Filmreif! Mann (61) muss auf Highway notlanden

1.381

FDP steht hinter Lindner und Sondierungs-Aus, Union und SPD sollen es richten

2.123

Luxus-Kreuzfahrt und Hartz IV: Hat Arbeitsloser das Jobcenter betrogen?

12.275

Schock-Video: Feuerschlucker setzt sich selbst in Brand

1.114

Volltrunkener mit drei Promille fährt zur Tanke, um Nachschub zu kaufen

283

Was ist das denn für ein putziges Tier - und ist das echt?

2.408

120 waren zugelassen! 18-Jähriger brettert mit 271 km/h durch Kontrolle

4.059

Siemens-Mitarbeiter umringen aus Protest Werk

675

Kiosk-Angestellte vereitelt Raubüberfall mit lässigem Spruch

2.955

Frau bringt Kind zur Welt, jetzt drohen ihr fünf Jahre Haft

14.319

Sexuell missbraucht: 13-Jährige ruft per Handy Hilfe

5.926

Carmen Geiss: "Wir spielen nur noch das Ehepaar"

42.324

Dschungelcamp 2018: Nach der Show erwartet die Fans eine Überraschung

4.544

Stierkampf: Bulle rammt Matador Hörner in den Penis

3.022

Steinmeier lehnt Neuwahlen ab und fordert Regierungsbildung

7.423

SPD will lieber Neuwahlen, als große Koalition

1.571

32-Jährige stirbt in brennendem Haus

4.336
Update

Wie im Kino: Hollywood-Star Harrison Ford rettet Frau

1.095

Unfassbar! Hund fällt Frau an, Besitzer geht einfach davon

1.304

Aus diesem Grund wählte ein Betrunkener ständig den Notruf

906

Frauen bedrängt: Tapfere Helfer werden von fünf Männern verprügelt

5.253