Auf Weg zum ZDF-Sportstudio: Christina Schwanitz nach Crash im Krankenhaus Top Kein Bock auf Diebe oder Polizei im Urlaub? Hier kommen unsere Sicherheitstipps Top Horror-Crash mit vier Toten: Leiche lag stundenlang auf der Straße Top Update Das wird spektakulär: Die Fakten zum Blutmond Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 57.699 Anzeige
1.062

RB Leipzig verliert in Porto und muss ums Weiterkommen zittern

RB Leipzig verlor die Champions-League-Partie beim FC Porto und muss um den Einzug ins Achtelfinale bangen.
Nach seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich klatscht Torschütze Timo Werner (r.) mit Jean-Kevin Augustin ab. Der Treffer sollte nicht reichen.
Nach seinem Tor zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich klatscht Torschütze Timo Werner (r.) mit Jean-Kevin Augustin ab. Der Treffer sollte nicht reichen.

Porto - Nicht einmal das Tor-Comeback von Nationalstürmer Timo Werner hat RB Leipzig vor der zweiten Auswärtsniederlage im zweiten Auswärtsspiel der Champions League bewahrt. Der deutsche Fußball-Vizemeister muss nach dem unnötigen 1:3 (0:1) am Mittwochabend beim FC Porto schwer ums Weiterkommen zittern.

Kapitän Hector Herrera (13.), Danilo (61.) und Maxi Pereira (90.+3) erzielten vor 41.616 Zuschauern die für die Portugiesen so wichtigen Tore. Nur 138 Sekunden nach seiner Einwechslung hatte Werner in der 48. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen und seinen ersten Treffer in der Königsklasse erzielt.

Zwei Wochen nach dem 3:2-Heimerfolg gegen den 27-maligen portugiesischen Meister rutschten die Sachsen wieder vom zweiten Platz in der Gruppe G ab und haben nun auch den direkten Vergleich mit Porto verloren.

Selbst Rang drei ist in Gefahr für die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl: Die AS Monaco, bei der die Leipziger in knapp drei Wochen antreten, hat nach einem 1:1 bei Spitzenreiter Besiktas Istanbul nur noch zwei Punkte Rückstand auf RB.

Für RB setzte sich damit trotz teilweise überzeugender Leistung der Ergebnis-Negativtrend fort: Aus im Pokal, Rückstand im Meisterkampf - und nun das große Zittern in der Champions League. Dabei sollte vier Tage nach der Bundesliga-Niederlage in München endlich wieder ein Erfolgserlebnis her. "Es ist schon wichtig, heute etwas mitzunehmen. Ein Punkt, dann haben wir alles in eigenen Händen", wünschte sich RB-Sportdirektor Ralf Rangnick kurz vor dem Anpfiff im ZDF.

Der portugiesische Meister gewann sein Heimspiel gegen RB Leipzig mit 3:1.
Der portugiesische Meister gewann sein Heimspiel gegen RB Leipzig mit 3:1.

Die Sachsen begannen wie vor zwei Wochen beim Heimerfolg ohne Nationalstürmer Werner. Hasenhüttl vertraute bis auf eine Ausnahme - Bernardo auf dem rechten Verteidigerposten anstelle von Lukas Klostermann - der Mannschaft, die Leipzigs ersten internationalen Pflichtspiel-Sieg eingeleitet hatte. Nur, dass diesmal die Portugiesen früh in Führung ging.

Dabei schien der Gastgeber nach gut zehn Minuten schon deutlich geschwächt: Stürmer Moussa Marega, gegen den Bernardo kurz vorher sauber und stark geklärt hatte, musste verletzt vom Platz. Nur Sekunden nach dem vermeintlichen personellen Rückschlag trafen die Hausherren.

Nach einem Eckball konnte die Leipziger Abwehr nicht klären, Kevin Kampl verlor ein Kopfballduell, Kapitän Willi Orban und Emil Forsberg konnten die Vorlage auf Portos Spielführer Herrera nicht verhindern. Peter Gulácsi im Tor der Leipziger war machtlos gegen den strammen Flachschuss aus zehn Metern.

Leipzig brauchte nicht lange, um den Rückstand zu verdauen. Die beste Torchance der ersten Hälfte resultierte aber aus einer Standardsituation, durch einen Forsberg-Freistoß. Mit einer Glanzparade klärte José Sá im Porto-Tor, der erneut den Vorzug vor Spaniens Torhüter-Ikone Iker Casillas bekam, diesmal aber deutlich mehr Sicherheit ausstrahlte als im Hinspiel.

Nach der Pause kamen Werner und Lukas Klostermann für Bruma und Marcel Halstenberg - und plötzlich ging es ganz schnell. Marcel Sabitzer suchte Werner, der zeigte seine ganze Klasse und schlenzte kurz nach seiner Einwechslung den Ball über den leicht aufgerückten José Sa ins Tor. Letztmals hatte der Confed-Cup-Sieger am 23. September beim 2:1 in der Bundesliga gegen die Frankfurter Eintracht getroffen und den Siegtreffer erzielt. RB spielte nun ganz anders auf, so muss das Hasenhüttl im Geheimtraining am Vorabend in Leipzig geübt haben.

Doch nach einem Telles-Freistoß aus 40 Metern sorgte Danilo per Kopf für die Entscheidung. Leipzig versucht zwar alles, in der Nachspielzeit fiel dann sogar noch das dritte Tor für Porto.

So richtig in der Bundesliga angekommen ist Bruma (Mitte) nicht. Eine Rückkehr in die Türkei kommt für ihn offenbar aber nicht infrage.
So richtig in der Bundesliga angekommen ist Bruma (Mitte) nicht. Eine Rückkehr in die Türkei kommt für ihn offenbar aber nicht infrage.

Fotos: DPA, Picture Point/S. Sonntag

Leeres Ford-Wrack stellt Polizei vor Rätsel Top Großeinsatz der Bundespolizei: Zwölf Migranten springen von Zug, Kind verletzt sich Top Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.254 Anzeige Bei EM in Sachsen: NBA-Star Dennis Schröder feuert Nachwuchs an Neu Gondel fliegt aus Karussell: Vier Kinder verletzt Neu
Was auf dieser Restaurant-Rechnung steht, ist ein echter Skandal Neu Pödelwitz: Braunkohle-Gegner kommen zum "Campen" Neu
7000 Jahre alt: Archäologen machen in Mitteldeutschland Mega-Fund Neu Verkehrsminister Scheuer erhöht Druck auf Pannen-Airport BER Neu Schüsse im Supermarkt: Familienstreit endet mit tödlicher Geiselnahme Neu Bierbrauer bitten: Bringt leere Bierkästen rasch zurück Neu Offene Wunde mit Maden: Junge überlebte in einer Scheune Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.858 Anzeige Dieses Gift-Kraut kann Pferde töten! Neu Frau sprachlos über Erklärung: Flughafen-Security nimmt ihrem Sohn (5) das Spielzeug weg Neu Was passiert eigentlich, wenn alle Fluggäste von Bord sind? Neu Und es hat Boom gemacht: Gigantisches Feuerwerk in Köln gezündet Neu Dieses Baby bekommt sein Leben lang kostenlos Chicken-Nuggets Neu Krass: Darum war Bibis Babykugel bisher so klein! Neu Glückwunsch! So feiert Otto seinen 70. Geburtstag Neu Darum zeigt Bonnie Strange das Gesicht ihrer Tochter (noch) nicht! Neu Was macht Ex-GZSZ-Star Raphael Vogt eigentlich heute? Neu Wegen Dürre noch ein Bach: Hier floss mal die Elbe! Neu Riesiger Fels kracht gegen Haus Neu Richter hat Gnade mit falschen "Modern Talking" Neu Riesige Rauchwolke! Was brennt hier? 2.454 Nach Reifenplatzer: 49-Jähriger wird aus Mercedes geschleudert 5.295 Welcher Promi zeigt sich denn hier so sexy? 9.237 Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte nach schwerem Unfall auf A81 16.453 Die Jagd nach dem Killer-Wels: Hat das Kükensterben nun ein Ende? 6.797 Update "Klugscheißerpartei": Ex-Bürgermeister Buschkowsky schießt gegen SPD 882 Nach illegaler Einreise: Schleuser setzen Familien auf Autobahn aus 4.054 Politiker haben noch keine Lösung, wie es mit den Flüchtlingen weitergeht 3.081 War sie schwanger? Mann schlägt Ehefrau blutig und tritt ihr in den Bauch 4.749 Model schreibt, sie ist schüchtern und postet dann dieses Foto 6.266 Fettexplosion! 13-jährige Tochter will Mutter helfen und wird selbst verletzt 1.800 Mann filmt sich bei Sex mit Hund: Doch er ahnt nicht, wer das Video ansieht 10.492 Gangsta-Rapper Bushido postet rührende Liebeserklärung an tote Mutter 5.703 Mann zahlt behinderten Kindern das Essen: Jetzt outet sich Spender 12.262 "Love Island"-Chethrin gesteht "gestörtes Verhältnis zum Essen" 1.961 Für den größten Hintern der Welt: Sie isst sechs Kilo Nutella im Monat 9.827 Foltervorwürfe: Wärter sollen in russischem Gefängnis Insassen misshandelt haben 1.672 Hunderttausende klicken sein letztes Video: Mann (†22) stirbt nach vier Stunden auf Ibiza 31.412 Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch 9.627 Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei 2.690 Mann knackt Jackpot im Lotto, doch bekommt Gewinn nicht: Der Grund ist unfassbar 62.655 GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? 73.663 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas 295 Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! 2.452 Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? 1.596