Bachelorette Nadine schmeißt Eddy schon vor der Nacht der Rosen raus Top Bayern siegen im Klassiker-Revival beim HSV 1.855 Rapper Kollegah unterstützt verurteilten Messerstecher 2.869 Das Ende einer GZSZ-Ära? Jetzt spricht Jo Gerner 37.856
3.349

RB Leipzig hat nach dem 1:1 gegen Monaco ein "mulmiges Gefühl"

Zwar holte Champions-League-Neuling RB Leipzig im ersten Spiel gleich den ersten Punkt. Doch für Spieler und Trainer hätte es auch gern einen Sieg geben können.

Von Nico Zeißler

Punkt mitgenommen und dennoch hängen die Köpfe bei RB Leipzig ein wenig.
Punkt mitgenommen und dennoch hängen die Köpfe bei RB Leipzig ein wenig.

Leipzig - Es war ein historischer Moment, als die Spieler des deutschen Vizemeisters RB und des französischen Champions und Vorjahres-Halbfinalisten AS Monaco aus dem Spielertunnel ins Innere der Red Bull Arena liefen.

Historisch, weil Lok Leipzig am 26. Oktober 1988 - also vor fast 29 Jahren - das letzte internationale Spiel auf Leipziger Boden austrug. Der 1. FCL spielte 1:1 gegen den SSC Neapel um Weltstar Diego Maradona. Lange musste eine ganze Region darauf warten, am Mittwoch war es endlich wieder soweit.

1:1 lautete auch das Endergebnis zwischen RB Leipzig und AS Monaco (TAG24 berichtete). Die Spieler waren zwar nach dem Spiel erleichtert über den Punktgewinn. Ein mulmiges Gefühl blieb den Bullen dennoch.

"Wenn man den Spielverlauf sieht, haben wir den Sieg vielleicht aus der Hand gegeben", sagte der diesmal torlose Timo Werner. "Ein bisschen enttäuscht sind wir."

Monacos Superstar Radamel Falcao (M.) konnte die Abwehr (hier Orban und Klostermann) komplett aus dem Spiel nehmen.
Monacos Superstar Radamel Falcao (M.) konnte die Abwehr (hier Orban und Klostermann) komplett aus dem Spiel nehmen.

Die sonst bärenstarke Innenverteidigung um Kapitän Willi Orban und den erst 18-jährigen Dayot Upamecano leistete sich nur einen großen Fehler.

Der wurde direkt in Persona von Youri Tielemans bestraft - keine zwei Minuten nach dem befreienden 1:0 durch Emil Forsberg. "Ich habe noch versucht, mich breit zu machen", sagte RB-Keeper Peter Gulacsi. Verhindern konnte er den Gegentreffer jedoch nicht.

Forsberg hätte beim Führungstreffer zwar uneigennützig zu Werner passen können, entschied sich aber (glücklicherweise) zum Egoismus.

"Mein erster Gedanke war quer zu spielen", gab Forsberg zu. "Aber dann habe ich mich entschieden, das Tor zu schießen." Das Tor, es war Leipzigs erstes in der Champions-League-Geschichte. Mit dem allerersten Schuss auf den monegassischen Kasten lies der Schwede die mit 40.068 (in den Heimbereichen) ausverkaufte Red Bull Arena beben.

Trotz der tollen Stimmung fallen die Spieler-Resümees nicht super euphorisch aus. Kapitän Willi Orban gibt zu: "Unterm Strich ist es ein mulmiges Gefühl." Der 24-Jährige weiß, dass "wir besser spielen können und ein bisschen mehr drin gewesen wäre." Einigen Spielern sei die Nervosität anzumerken gewesen. "Im Spiel nach vorn haben wir den ein oder anderen Ballverlust zu viel gehabt", resümierte der Innenverteidiger.

Timo Werner konnte der monegassischen Abwehr (hier gegen Jorge) nur selten entwischen, stand mehrmals im Abseits.
Timo Werner konnte der monegassischen Abwehr (hier gegen Jorge) nur selten entwischen, stand mehrmals im Abseits.

Auch Trainer Ralph Hasenhüttl war nicht gänzlich zufrieden mit dem 1:1. "Wir wollten heute punkten und den Punkt nehmen wir mit. Allerdings wäre heute sicher auch mehr möglich gewesen", sagte der 50-Jährige.

RB-Stadionsprecher Tim Thoelke verkündete während des Aufrufens der Mannschaftsaufstellung bei Yussuf Poulsen übrigens eine frohe Nachricht: Denn der Däne hatte seinen Vertrag am Mittwochmorgen vorzeitig um zwei Jahre bis 2021 verlängert. "Ich musste nicht lang überlegen", sagte Poulsen nach dem Spiel. Hat er eine Ausstiegsklausel und wenn ja, liegt sie bei 50 Millionen Euro? "Das wäre sogar zu wenig", scherzte der 23-Jährige.

Und was wird nun aus dem umworbenen Timo Werner? Der hält sich zu den Wechselgerüchten um Real Madrid zwar bedeckt, sagte aber ganz klar: "RB Leipzig ist mein Wunschziel, das ich gerade habe. Ich denke nicht an Real Madrid."

Dass es der Kindheitstraum eines jeden Kickers ist, bei einem Top-Verein zu spielen, ist natürlich klar. Vielleicht ist RB ja bald ein solcher? "Jeder will bei einem großen Klub spielen. Wenn ich RB helfen kann, ein großer Klub werden zu können, natürlich", sagte Werner.

Vor dem Match gab es noch eine tolle Geste seitens des Vereins: Alle ehemaligen RB-Spieler, die mindestens 50 Partien für den Vizemeister absolvierten, wurden auf dem Rasen begrüßt. Mit dabei waren unter anderem Daniel Frahn (jetzt Chemnitz), Tim Sebastian (Karriereende), Henrik Ernst (Hannover II) und Ex-Dynamo Timo Röttger (Großaspach).

Im zweiten Gruppenspiel trifft RB Leipzig schon in zwei Wochen (Dienstag, 26. September) auswärts auf den neuen Tabellenführer Besiktas Istanbul um Ex-Spieler Atinc Nukan. Die Türken gewannen ihren Auftakt beim portugiesischen Vizemeister FC Porto 3:1 und sind damit gegen die Sachsen leicht favorisiert.

Fotos: Picture Point/K. Kummer, Picture Point/S. Sonntag, DPA

Mit Fahrradkette gegen Kopf geschlagen: Streit in Asylheim eskaliert 2.664 Fußballverein in Hagen verliert 0:22! Die Reaktion ist krass 2.534 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 2.277 Anzeige Kölner Betreuer des Ferienlagers in Frankreich tot 698 Hier zeigt Lena Meyer-Landrut zum ersten Mal ihren Freund 4.509 Kleid gerissen! Sängerin steht plötzlich halbnackt auf der Bühne 5.143 Ehec-Alarm: Dieser Bio-Käse wird zurückgerufen 346
Pärchen in Düsseldorf schwer verletzt: Wer kennt diesen Mann? 727 Mann wird Lotto-Millionär: Doch was er dann macht, kann keiner verstehen 31.066 Traurige Gewissheit: Vermisster tot aus Storkower See geborgen 307 Spurlos verschwunden: Wer hat diese 15-Jährige gesehen? 4.204 Fotograf ist schockiert, als er diesen Mann schlafen sieht 5.993 Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 35.807 Anzeige Gericht: Abgeschobener Islamist Sami A. muss zurück nach Deutschland 1.508 Update Hamburg schiebt straffälligen Mann aus Afghanistan ab 239 Kurven statt Kufen: "Alles was zählt"-Star auf Playboy-Cover! 6.769 Zu Unrecht abgeschoben: Bundesregierung war schon seit Monaten eingeweiht! 873 Viagra-Drama: Sohn ahnt nicht, dass er Vater den Penis bricht 6.227 Biker will Auto überholen und löst verheerende Kettenreaktion aus 738 Heftiger Crash auf A2: 20-Jährige überschlägt sich, Mutter und Kind verletzt 4.319 Bewerberin fehlen die Worte, als sie diese Job-Absage liest 3.944 Frau wählt Notruf: Siebenschläfer mampft Cornflakes 985 Überraschung! Pietro Lombardi sitz bald bei DSDS 1.821 Ist Meghan bereits schwanger? Diese Indizien sprechen dafür 6.765 Tipps und Tricks gegen Wespen: So habt Ihr endlich Frieden am Tisch! 5.181 Attacke auf Berliner Fanbus: Fast alle Verdächtigen wieder frei 734 Die Gesundheit: Legat muss Kampf in Köln absagen! 1.666 Schwangeres Supermodel hat Angst, dass ihr Busen platzt 2.321 Rätsel um Killer-Wels geht weiter: Fing ein Wilderer den 1,50-Meter-Fisch? 1.932 Nach Bachelorette-Aus: Rafi macht den Bachelor! 3.535 Ob im Stadion oder daheim! Nur sechs Fans können RB-Spiel live sehen 7.200 Brandstiftung! Fackelte eine psychisch Kranke zwei Supermärkte ab? 961 Heißer Sommer: Kann man Kosten für Gießwasser geltend machen? 1.931 Ordentlich Zündstoff! Das sind die neuen Promi-Big-Brother-Kandidaten 10.664 "Als Lamm Gottes geopfert": Mann schneidet Hund die Kehle durch 2.825 Mann packt in Bus seinen Penis aus, dann wird es richtig widerlich 6.012 Aufgeholt! Bildung in Hamburg auf dem Vormarsch 51 Das schöne Leergut: Hier sind Tausende Flaschen zu Bruch gegangen! 1.987 Kneipenstreiterei endet mit Mord 247 Warum sind Wohnmobile eigentlich aktuell so im Trend? 1.336 Mutter ist sprachlos, als sie diese Nachricht an ihrem Auto findet 3.222 Asylbewerber abgelehnt, weil er nicht schwul genug wirkt 1.095 Frau (†21) totgerast: Polizei-Auto jagte mit Tempo 134 durch die Stadt! 13.177 Frau verliert bei Badeausflug Bewusstsein, kurz darauf ist sie tot 4.499 Nach üblem Check und Kopfverletzung: Deutscher Profi muss seinen Vertrag auflösen 3.340 Jungen zum Vergewaltigen verkauft: Hauptangeklagter geht in Revision 1.855 Kovac, der neue General: Handy-Verbot für Bayern-Profis 1.556 Schrecklich: 16-Jähriger sucht Großeltern und macht Horror-Fund! 13.240 Tragödie auf Mallorca: Baby stirbt, weil sein Opa es im Auto vergisst 4.314 Frontal-Crash: Mutter (39) und Tochter (2) schwer verletzt 293