Sie sieht aus wie Angelina Jolie! Diese Schönheit soll Brad Pitts neue Flamme sein Top Höhle der Löwen bei Vox: Diese Produkte sind am beliebtesten Top Auf Berlin folgt Brandenburg: Nächstes AfD-Lehrermeldeportal online Neu HSV: Das sagte Wolf bei seiner Vorstellung als neuer Cheftrainer Neu Wo sind coole Startups? Es winken 30.000 Euro Preisgeld 8.251 Anzeige
5.540

Kreislaufkollaps bei Werner: RB Leipzig verliert in Istanbul

Es ging praktisch alles schief. RB Leipzig geriet beim ersten Auswärtsspiel in der Champions League schnell in Rückstand. Dann musste Torjäger Werner sogar mit Kreislaufproblemen vom Platz.
RB Leipzigs Marcel Sabitzer (r.) bedauert eine verpasste Torchance, im Hintergrund Diego Demme.
RB Leipzigs Marcel Sabitzer (r.) bedauert eine verpasste Torchance, im Hintergrund Diego Demme.

Istanbul - Zehn-Minuten-Unterbrechung durch eine Flutlicht-Panne, drohender Kreislaufkollaps für Timo Werner und null Punkte im Gepäck.

Fußball-Bundesligist RB Leipzig ist in seinem ersten Auswärtsspiel in der Champions League von nichts verschont geblieben und hat vom abgezockten türkischen Titelträger Besiktas Istanbul beim 0:2 (0:2) am Dienstagabend phasenweise gnadenlos die Grenzen aufgezeigt bekommen.

Nach einem frühen Rückstand durch den Niederländer Ryan Babel in der elften Minute und dem frühen Aus für Torgarant Timo Werner nach einer guten halben Stunde sorgte Talisca (43.) noch vor der Pause für den zweiten Sieg von Tabellenführer Besiktas im zweiten Spiel.

Die Leipziger von Trainer Ralph Hasenhüttl stehen trotz einer späten Leistungssteigerung und guten Chancen in den letzten Minuten nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen bereits unter Druck.

Es hätte nicht schlimmer für die Leipziger beginnen können, bei denen Mittelfeld-Genius Naby Keita noch rechtzeitig fit geworden war. Der Wucht, mit der die Besiktas-Profis angeführt von Europameister Ricardo Quaresma an dessen 34. Geburtstag in die Partie starteten, hatten Keita und seine Kollegen erstmal nichts entgegenzusetzen.

Die ohrenbetäubenden Pfiffe bei jedem Ballkontakt der Gäste hinterließen zudem Spuren. Von der aggressiven Spielweise aus der Bundesliga war rein gar nichts zu sehen. Es ging nur darum, diese erste Druckwelle der betagten, aber abgezockten Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 29,5 Jahren (Startformation RB 23,5 Jahre) irgendwie zu überstehen.

Das ging aber schief. Nach einer ersten Chance durch Talisca in der vierten Minute verwandelte Babel einen Rückpass von Cenk Tosun von der linken Seite ins kurze Eck.

Nach dem Ausfall einer Hälfte der Stadionbeleuchtung hielten die 40.000 Zuschauer ihre Handys mit eingeschalteter Taschenlampe hoch.
Nach dem Ausfall einer Hälfte der Stadionbeleuchtung hielten die 40.000 Zuschauer ihre Handys mit eingeschalteter Taschenlampe hoch.

Einzig Emil Forsberg schien in dieser Phase mithalten zu können. Keita, in der Bundesliga nach einer Roten Karte noch gesperrt, handelte sich schnell eine Gelbe Karte ein, nach einem groberen Foul wollte Hasenhüttl den 22-Jährigen bereits nach einer guten halben Stunde vom Platz nehmen.

Im Stadion wurde der Wechsel per Lautsprecher sogar verkündet. Dann aber zeigte Werner an, der es bis dahin meist mit dem knallharten chilenischen Defensiv-Spezialisten Gary Medel zu tun gehabt hatte, dass er raus musste. Damit war RB seines wichtigsten Akteurs beraubt: In der Liga erzielte Werner in den sechs Spielen fünf Tore.

Noch ärgerlicher für die Leipziger: Er musste vom Platz, nachdem RB besser in die Partie gefunden hatte. Nur war auch dabei nicht viel rausgekommen: Ein Fernschuss von Marcel Sabitzer (23.), den Besiktas-Keeper Fabri klären konnte. Kurz vor der Pause erhöhten dann die Türken plötzlich wieder das Tempo, ein Schuss des starken Tosun konnte Gulacsi noch abwehren. Auf Außenrist-Vorlage von Queresma ließ Talisca RB-Keeper Gulacsi per Kopf keine Chance.

Nach dem Wechsel verließ Keita dann doch das Feld - für ihn kam der frühere Galatasaray-Profi Bruma (59.). Wenig später musste wegen eines Flutlichtausfalls die Partie unterbrochen werden, Schiedsrichter Sergej Karasew aus Russland schickte die Mannschaften in die Kabine, doch nach rund zehn Minuten ging es wieder weiter.

Kevin Kampl war für den ebenfalls vorbelasteten Kapitän Willi Orban gekommen (46.), mit einer Dreierkette versuchte RB jetzt die Offensive zu verstärken, was auch teilweise gelang. Ausgerechnet in eine Leipziger Drangphase fiel der Ausfall einiger Flutlichtmasten. Forsberg (48.), der starke Sabitzer (57.) und Bruma (59.) vergaben Chancen. In der Schlussphase schoss Jean-Kevin Augustin erst knapp vorbei (81.), dann über das Tor (89.), Sabitzer traf die Latte (83.).

Leipzigs Jean-Kevin Augustin (unten) und Istanbuls Dusko Tosic im Duell.
Leipzigs Jean-Kevin Augustin (unten) und Istanbuls Dusko Tosic im Duell.
Timo Werner musste verletzt ausgewechselt werden.
Timo Werner musste verletzt ausgewechselt werden.

Fotos: DPA

Forscher entdecken ältestes Schiffswrack der Welt im Meer Neu Erste Orkan-Böen treffen Mitteldeutschland: Lkw von Straße geweht Neu Update Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 2.311 Anzeige Ex-Freundin und 'Nebenbuhler' mit Dönermesser niedergestochen: Täter legt Revision ein Neu Forscher machen 4000 Jahre alten Skelett-Fund Neu Mit 5 Euro zur Kreuzfahrt? Wir verraten Dir, wie das geht 5.841 Anzeige Kylie Jenner schon wieder verklagt! Neu Fischmarkt überschwemmt: Herbststurm fegt über die Küste hinweg Neu Warum Du Dich gerade jetzt vor dem Ernstfall schützen solltest 14.399 Anzeige SPD und Grüne in Hessen gleichauf Neu Mann lockt Kind (9) auf Mädchenklo in Schule und missbraucht es Neu Frau mit Burka zeigt sich in weltberühmter Moschee in der Türkei plötzlich unten ohne Neu Ehepaar lebt solange in Auto, bis die Frau stirbt Neu Leichenfund in Gewässer: Daran starb der 55-Jährige 1.561
"Lieber zu spät kommen als hetzen": BVG legt sich mit AfD-Politiker an 893 Betrunken beim Training: Drittliga-Kicker Pannewitz in Jena suspendiert 2.246 "Waren uns sehr nah": Sky du Mont trauert um seine Mutter 408 Bayern in Athen: PK im Hinterkopf, ein Sieg ist Pflicht 230
Warum stehen in einem Wald in Bayern 2000 neue Autos von Audi? 4.122 Spieler verzockt 2,5 Millionen Euro: Jetzt soll er alles zurückbekommen 803 Einmal falsch abgebogen? 70-Jähriger tuckert mit Traktor über Autobahn 141 Herthas Ärger mit dem Videobeweis: "Lehrbeispiel für falsches Eingreifen" 299 Private Kommission untersucht Tod von Oury Jalloh 599 So laufen die Gespräche über eine Koalition von CSU und Freien Wählern 39 Platz 3! Darum ist der FC St. Pauli derzeit so erfolgreich 110 "Ich liebe dich": Verheiratete Lehrerin hält 11-Jährigen für ihren Partner 1.461 Kätzchen mitten auf Straße festgeklebt: Doch es gibt ein Happy End! 5.738 Achtung, es besteht Brandgefahr: BMW ruft mehr als eine Million Fahrzeuge zurück 1.162 Wie schlimm steht es um Jens Büchner und seine Frau? Neue Nachricht gibt Rätsel auf 8.453 Drama nach Polizeieinsatz: Mann randaliert in Wohnung, kurz darauf ist er tot 2.777 Ministerpräsident Kretschmann kritisiert Kanzlerin Angela Merkel! 170 Wer ist die wahre Eiskönigin: Helene Fischer oder die Katzenberger-Tochter? 1.697 SPD in Not? Künstler rufen zur Wahl von Thorsten Schäfer-Gümbel auf 189 Haben Kritiker recht? Mit diesen Vorwürfen hat Influencerin Xenia Overdose zu kämpfen 830 Berliner Polizei dreht Rapvideo und sorgt für heftigen Skandal 2.117 Zweitliga-Hammer! HSV feuert Trainer Titz 2.058 Schwerer Landfriedensbruch: Polizei sucht diese Männer! 9.187 Wahlkampf in Hessen: Hat AfD-Aktivist mit scharfer Pistole gedroht? 2.044 Update Unglaublich! Mutter und Tochter (4) werden mit Böllern beworfen 4.040 Spitzenplatz bei Startups: NRW überholt Berlin 82 Cathy Hummels Perioden-Post sorgt für heftige Debatte im Netz 3.856 "Familienoberhaupt" des "MIRI-Clans" in Sachsen festgenommen! 10.902 Ist Meghan mit Mädchen oder Junge schwanger? Prinz Harry verplappert sich 3.610 Dieser VfB-Star ist im Papa-Glück: Doch ein Problem hat er mit seiner Freundin 2.384 Dumm gelaufen! Schuh-Dieb macht entscheidenden Fehler 193 WM-Affäre: Müssen Niersbach, Zwanziger und Schmidt doch vor Gericht? 317 Damit Ihr entspannter in den Urlaub kommt: Berliner Startup kassiert 150 Millionen Dollar! 892 Kein Zufall! Deshalb erinnert dieses Phantombild an Nicolas Cage 1.518 Vorfreude steigt: Erste TV-Termine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 3.006 Viele schauen online: Jede dritte Videothek muss schließen 1.056