Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es vermisste Tramperin? Top Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? Top Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig Top Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.563 Anzeige
2.048

CFC-Hansch: "Nicht immer auf die Tabelle schauen"

Chemnitzer FC durfte nicht gegen Wiesbaden ran, nun wartet Fortuna Köln

Die Chemnitzer wollte mit einem Heimsieg in die englische Woche starten. Dann kam die Spielabsage dazwischen.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Eigentlich wollte der Chemnitzer FC mit einem Heimsieg in die englische Woche starten. Die Witterung machte den Himmelblauen aber einen dicken Strich durch die Rechnung.

15. April 2017, Heimspiel des Chemnitzer FC gegen den SV Wehen Wiesbaden: Florian Hansch (l.) trifft mit einem satten Schuss zum zwischenzeitlichen 3:2. Am Ende gewannen die Himmelblauen mit 4:2, Hansch erzielte zwei Treffer.
15. April 2017, Heimspiel des Chemnitzer FC gegen den SV Wehen Wiesbaden: Florian Hansch (l.) trifft mit einem satten Schuss zum zwischenzeitlichen 3:2. Am Ende gewannen die Himmelblauen mit 4:2, Hansch erzielte zwei Treffer.

"Irgendwie war das absehbar. Aber eine Absage zwei Tage vor dem Spiel ist immer blöd", sagt Offensivmann Florian Hansch.

Er war besonders heiß auf das Duell mit dem Tabellendritten Wehen Wiesbaden. Klar, denn im letzten Heimspiel gegen die Hessen war Hansch ein Doppelpack gelungen - der einzige in seiner bisherigen Drittliga-Karriere. "Ich glaube, das war eines meiner schönsten Spiele", erinnert sich Hansch, der beim 4:2 im April des vergangenen Jahres zwei Mal nach Vorarbeit von Dennis Grote einnetzte.

Statt Wehen Wiesbaden liegt der Fokus nun auf Köln. Dort muss die Mannschaft von Trainer David Bergner am Mittwochabend antreten. In der Hinrunde lieferten die Chemnitzer gegen Fortuna eines ihrer besten Saisonspiele ab. Nach den 90 Minuten stand ein 1:2 auf der Anzeigetafel.

"Diese Partie sollte uns trotzdem viel Mut machen", betont Hansch, der damals das zwischenzeitliche 1:1 von Daniel Frahn vorbereitete: "Wir waren spielbestimmend, hatten die Kölner über 90 Minuten im Griff. Leider verpassten wir es, unsere vielen Chancen zu nutzen."

Das soll diesmal besser laufen. Hansch & Co. müssen langsam anfangen, auch in der Fremde Punkte einzufahren, wenn sie den Kampf um den Klassenerhalt noch einigermaßen offen halten wollen. Mit fünf Punkten aus 14 Partien ist die Bergner-Elf das schwächste Auswärtsteam der Liga.

"Jedem Einzelnen von uns ist der Ernst der Lage bewusst", verrät Hansch: "Es ist trotzdem wichtig, dass wir positiv bleiben und nicht immer auf die Tabelle schauen. Wenn du permanent über die schier aussichtslose Lage sprichst, zieht dich das nur nach unten."

Fotos: Imago

FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen Top T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 827 Für jedes Deutschland-Tor gibt's bei REWE was geschenkt! 16.776 Anzeige Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.225 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.145 Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 5.227 Update Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 5.236 viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.041 Anzeige Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 344 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.335 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 4.877 Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.233 Anzeige Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.528 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.606
Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 1.855 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 31.103
Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.062 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 1.839 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.649 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 5.542 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 1.835 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 7.452 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 2.956 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 4.342 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 3.393 So verliebt turteln Philipp Stehler und seine Pam auf Ibiza 2.550 Autobahn bekommt Oberleitung für Laster 4.993 Bonnie Stranges Ex macht rührende Liebeserklärung! 2.337 Paar treibt's zu wild: SM-Spielchen werden Fall für Polizei 2.305 Spanner am Werk? Versteckte Kamera in Damendusche entdeckt 3.097 Shitstorm! Großwildjägerin posiert stolz vor toter Giraffe 4.552 100 Tage GroKo: Vernichtendes Wähler-Urteil zur Regierung Merkel 2.747 Erst Porno, jetzt Knast für die Bikini-Anwältinnen 4.992 Terror-Razzia: Polizei nimmt zwei Männer fest 465 Junge zieht Notbremse in Straßenbahn, weil er seiner Mutter Pizza bringen will 2.441 Laster-Fahrer bremst abrupt ab und verwandelt Autobahn in Kirschenmeer! 2.819 Frau stirbt bei Frontalcrash mit Laster 796 IGA ein Verlustgeschäft für Berlin: Senat muss Millionen-Defizit ausgleichen 258 So viele Menschen in Deutschland sind mangelernährt 1.791 Horror-Crash: Ford wird auf Autobahn von Betonröhren überrollt 6.436 "Ich habe eine Bombe!" Japaner (32) löst Alarm an deutschem Flughafen aus 2.403 15 Menschen sterben auf dem Weg zur Beerdigung 6.674 Jahrelanger Rechtsstreit: Muss Facebook Profil von toter Tochter freigeben? 2.068 Angler will Karpfen fangen, dann versinkt sein Opel im See 3.891 Update Studie belegt: Zu dieser Tageszeit tankt ihr am günstigsten 3.292 Oben ohne auf Instagram: Lilly Becker zeigt, was Boris künftig entgeht 12.128 Alarmierende Cannabis-Studie! So viele junge Leute in Deutschland sind Kiffer 1.933 13-Jähriger schwer verletzt: Trecker stürzt um und begräbt Jungen unter sich 5.560 Meteorologe warnt: In dieser Region sind heute Staubstürme möglich! 23.616 Grund zum Feiern: GZSZ wird ins Ausland verkauft! 2.555