"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

TOP

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

TOP

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

TOP

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

TOP
Update

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.021

Rückschlag für Endres! CFC-Abwehrchef fällt noch länger aus

Für CFC-Innenverteidiger Marc Endres beginnt das neue Jahr mit einer schlechten Nachricht.

Von Olaf Morgenstern

Marc Endres (l., gegen den Paderborner Sven Michel) konnte in der Hinrunde nur zehn Spiele bestreiten. Seit Anfang November ist der Innenverteidiger verletzt. Seine Rückkehr ist noch nicht absehbar.
Marc Endres (l., gegen den Paderborner Sven Michel) konnte in der Hinrunde nur zehn Spiele bestreiten. Seit Anfang November ist der Innenverteidiger verletzt. Seine Rückkehr ist noch nicht absehbar.

Chemnitz - Zum Rückrundenstart am 28. Januar in Großaspach wollte CFC-Innenverteidiger Marc Endres wieder auf dem Platz stehen. Daraus wird nichts!

Während die Teamkollegen seit Wochenbeginn auf Kunstrasen trainieren, stemmt Endres fleißig Gewichte. Seit Anfang November muss der Abwehrchef wegen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel pausieren.

"Irgendwie ist es nicht besser geworden. Bei einer Nachuntersuchung hat sich leider herausgestellt, dass eine Sehne im Beuger in Mitleidenschaft gezogen worden ist", berichtet der 25-Jährige, der damit noch länger fehlen wird als ursprünglich gedacht.

Die laufende Saison verläuft für Endres einfach unglücklich. Bis zum 9. Spieltag war er immer gesetzt. Beim 3:0-Heimsieg gegen Osnabrück musste er zur Pause raus. Eine Verletzung im Rücken hatte bis auf die Beinmuskulatur ausgestrahlt.

Sechs Wochen später, beim 3:0 in Wiesbaden, feierte Endres sein Comeback, kam in den Schlussminuten zum Einsatz. Kurz darauf der nächste Rückschlag! Im Training rutschte er auf matschigem Geläuf weg: "Es hat gezogen. Ich wusste sofort: Das war’s." Diagnose: Muskelfaserriss.

Marc Endres ist auch im neuen Jahr zum Zuschauen verdammt. Rechts Julius Reinhardt.
Marc Endres ist auch im neuen Jahr zum Zuschauen verdammt. Rechts Julius Reinhardt.

Den Kopf hängen zu lassen, ist für ihn aber keine Option: "Dass ich so lange pausieren muss, ist bitter. Doch das gehört im Fußball dazu. Ich nehme die Situation an und bin fest davon überzeugt, dass ich ganz stark zurückkommen werde."

Der Zeitpunkt ist allerdings offen. Die Vorbereitung auf die Rückrunde und damit den Kampf um die Stammplätze verpasst er. Vielleicht verpflichtet der CFC bis Ende des Monats einen neuen Innenverteidiger. Dann wäre Endres noch ein Stück weiter weg von der ersten Elf.

"Ich bin ein Typ, der alte Sachen schnell abhakt. Neues Jahr, neuer Anfang", betont Endres. "Fußball ist ein Teamsport. Ich sehe mich als Teil der Mannschaft." Den Himmelblauen traut er in der Rückrunde alles zu. "Ich sehe täglich, welche Qualität und welcher Willen in dieser Mannschaft steckt. Wir haben das Potenzial, unter die ersten Drei zu kommen", powert Endres.

Seit Sommer 2014 stand er in der 3. Liga 77 Mal für den CFC auf dem Platz. Endres hofft, dass so schnell wie möglich weitere Einsätze hinzukommen.

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

TOP

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

TOP

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.134

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

10.352

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.378

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

8.041

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

699

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

6.490

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

6.408

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

23.266

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

2.700

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

4.358

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

6.564

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

5.722

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

5.765

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

5.287

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

10.861

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

2.520

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

20.934

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.439

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.639

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

376

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

3.849

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.415

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.987

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.135
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.136

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

2.771

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.852

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

4.004

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

10.609

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

3.334

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

8.049

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.152

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

4.126

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

2.601

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

974

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

17.624

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

5.189

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

36.644

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

175

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.696

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

5.949