Häusliche Gewalt: Dunja Hayali im Frauenhaus Top Familien von Flüchtlingen dürfen kommen: Deutschland stellt Visa aus Top Am Donnerstag wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 4.475 Anzeige Händler verkauft Hakenkreuz-Armbänder auf Weihnachtsmarkt Top MediaMarkt Bochum verkauft Nintendo Switch zum Megapreis 1.300 Anzeige
1.827

CFC-Neuzugang Kluft: "Das Wichtigste ist, dass die Null steht"

Björn Kluft gab sich nach seiner ordentlichen Leistung gegen den Karlsruher SC durchaus selbstbewusst.

Von Olaf Morgenstern

Horst Steffen hatte viel Lob für seinen Offensivmann Björn Kluft übrig.
Horst Steffen hatte viel Lob für seinen Offensivmann Björn Kluft übrig.

Chemnitz - In seinen Worten schwang eine gehörige Portion Selbstbewusstsein mit. "Ich denke, dass ich eine ganz ordentliche Partie abgeliefert habe", meinte CFC-Offensivmann Björn Kluft nach der Nullnummer gegen den KSC.

Das hatte der Neuzugang in der Tat. Nicht umsonst wurde der Ex-Auer von den Zuschauern mit viel Applaus verabschiedet, als ihn Trainer Horst Steffen in den Schlussminuten vom Platz nahm: "Björn hat mit seinem Trickreichtum unser Spiel belebt. Er hatte einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen, wirkte auch etwas müde."

Kein Wunder. Bis zur seiner Auswechslung schrubbte der 27-Jährige ein enormes Pensum. Immer wieder forderte er den Ball, legte den Vorwärtsgang ein, beschäftigte zwei, drei Gegenspieler und kam dennoch gefährlich zum Abschluss.

Seinen Schuss kurz nach dem Seitenwechsel und den Fallrückzieher (79.) parierte KSC-Schlussmann Benjamin Uphoff großartig.

Björn Kluft (l., hier im Duell mit Marcel Mehlem) war gegen Karlsruhe ein Aktivposten bei den Chemnitzern.
Björn Kluft (l., hier im Duell mit Marcel Mehlem) war gegen Karlsruhe ein Aktivposten bei den Chemnitzern.

"Wir müssen mit dem Punkt leben, doch es war mehr drin. Wir hatten genügend Chancen, aber leider nicht das Glück, dass der Ball über die Linie ging. Solche Tage gibt es", meinte Kluft.

Erst vier Tage vor dem Saisonstart hatte er beim CFC unterschrieben. Nach sechs Kurzeinsätzen durfte er am Sonnabend erstmals von Beginn an ran. "Der Trainer hat mir ausreichend Zeit gelassen, die fehlende Kondition aufzuholen. Ich bin jetzt bei 100 Prozent und freue mich, dass er mir das Vertrauen geschenkt hat."

Den in Schwarz gekleideten Himmelblauen bescheinigte Kluft einen deutlichen Schritt nach vorn. "Das gesamte Auftreten, die körperliche Präsenz - nach dem 2:4 in Haching war es ganz wichtig, dass wir so aus der Länderspielpause zurückkommen."

Am Freitagabend wartet Wehen Wiesbaden. "Ein Spitzenteam, das aufsteigen will", weiß Kluft:

"Doch wenn wir so spielen wie gegen Karlsruhe, können wir gegen jede Mannschaft erfolgreich bestehen. Das Wichtigste ist, dass die Null steht. Dann verlierst du schon mal nicht. Und irgendwann gelingt uns wieder ein Tor - dann gewinnen wir."

Fotos: picture point/Sven Sonntag

AfD will Räpple nach Polizeieinsatz im Landtag aus der Partei schmeissen Top Mutter und Oma mit Messer erstochen: 17-Jähriger vor dem Haftrichter Neu Jetzt sparen: REWE startet Adventskalender mit täglichen Coupons 5.778 Anzeige Einbrecher will geklaute Beute verkaufen und erlebt böse Überraschung Neu Im Fall des getöteter Jägers: 42-Jähriger festgenommen Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.822 Anzeige Schockierende WhatsApp-Nachricht: Schule zeigt Schüler an Neu Vita Cola erteilt der AfD eine Abfuhr! Tweet von Höcke geht nach hinten los Neu Hinter dieser kleinen Marke steckte eine rührende Aktion! Neu Extrem brutale Attacke: Messer mit voller Wucht in den Rachen gestoßen Neu Mia Julia nackt: Ex-Pornostar lässt für Konzert die Hüllen fallen Neu Darum sollte man sich mit Pietro Lombardis Papa lieber nicht anlegen! Neu Jetzt ist es offiziell: "Blümchen" kommt zurück! Neu
Ehrliche Finderin rettet Familienvater Weihnachten Neu Polizei nimmt 43-Jährigen fest: Waffen im Darknet bestellt und Sprengstoff angeboten Neu So verrückt hat deutsches Topmodel erfahren, das sie Mutter wird Neu Berlins Innensenator nach Anschlag: "Es gibt keinen hundertprozentigen Schutz!" Neu
Ausgedrückte Pickel und Kot: Das ist die ekligste Ausstellung des Jahres Neu Frauen nach Deutschland geschleust und als Prostituierte ausgebeutet Neu Roboter knipst! Das ist das erstes Selfie auf dem Mars Neu An Maschinen angeschlossen: Große Sorge um bekanntes Down-Syndrom-Model Neu Beziehungsstreit eskaliert: Frau soll Ex-Freund überfahren haben Neu Toter in Straubing gefunden: Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus Neu Baby stirbt nach zwei Tagen! Influencerin gibt Berliner Charité die Schuld Neu Moderator furzt laut mitten in der Fußball-Analyse 1.656 Rästelhafte Todesfälle: Seniorenresidenz muss dicht machen! 1.751 Mann sticht auf Nachbarin ein: Mordkommission ermittelt 849 Vanessa Mai stellt Fans vor ein Rätsel: Was hat sie da an ihrer rechten Brust? 1.881 Melanie Müller über Frau von Willi Herren: "Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus" 1.870 Schock! Leonardo DiCaprio muss seinen Oscar wieder abgeben 2.309 Massencrash mit Lkw: Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt 3.251 Rechtsextreme wollen verbotenes Nazi-Netzwerk wiederbeleben 932 Wann kommt das dritte Baby? Sara Kulka packt aus 1.589 Diese neue Funktion auf Instagram macht WhatsApp und Co. mächtig Konkurrenz 431 "Hund vs. Katze": Welcher Vierbeiner ist das bessere Haustier? 417 Der meistgesuchteste Pornobegriff überrascht wirklich 9.367 Fahrerflucht: Radler wird verletzt liegen gelassen und stirbt 1.531 Nach Anschlag: Polizei stoppt verdächtiges Taxi aus Frankreich bei Bremen 4.166 Update Tropical Islands wird verkauft! 4.990 AfD-Abgeordneter Räpple provoziert und löst Tumult im Landtag aus 1.096 Gründer sicher: "Amazon wird insolvent gehen" 2.943 Nach drei Monaten Liebe! Diesen großen Schritt hat Chethrin Schulze schon hinter sich 682 Du suchst noch Weihnachtsgeschenke? Das wäre eine tierisch gute Idee! 68 Nach Terroranschlag in Straßburg: Wie sicher ist der Frankfurter Weihnachtsmarkt? 158 Nach Wahlpannen in Hessen: Elf Einsprüche gegen Landtagswahl 60 Uefa-Hammer! Findet die Champions League bald nur noch am Wochenende statt? 1.222 Frankfurterin in Dänemark niedergemetzelt: Der Grund macht sprachlos 4.537 Wie sicher sind Weihnachtsmärkte in NRW? 116 Nach schwerem Schicksalsschlag: Savchenko/Massot zeigen Gold-Kür in Chemnitz 3.869