Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

Top

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

Neu

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

Neu
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

Neu
4.877

CFC-Vorstand Bohne: "Der Aufstieg wäre nicht die Wunderheilung des Vereins"

Seit letzter Woche ist der Ex-Dynamo beim #CFC im Amt. Dort hat er mit Vorbehalten der Fan-Szene zu kämpfen.

Von Olaf Morgenstern

Stefan Bohne wurde auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.
Stefan Bohne wurde auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Chemnitz - Stefan Bohne ist zurück im Profigeschäft. Von Januar 2009 bis Juni 2010 war der heute 43-Jährige Geschäftsführer bei Dynamo Dresden. Den Zweitligisten unterstützt er heute als Sponsor. Seit Mittwoch hat Bohne eine neue Aufgabe. Beim CFC soll er die Sanierung und Konsolidierung vorantreiben.

Bohne beerbt im Vorstand Dr. Dirk Kall, der aus privaten Gründen seinen Job als kaufmännischer Geschäftsführer und als Vorstand beim CFC aufgegeben hat. TAG24 sprach exklusiv mit dem Geschäftsführer des Dresdner Beratungsunternehmens Logsol.

TAG24: Herr Bohne, seit einer Woche sind Sie CFC-Mitglied, seit dem vergangenen Mittwoch Vorstandsmitglied, seit Donnerstag Chefsanierer - das klingt nach einer turbulenten Woche?

Bohne: "Es geht nicht um mich oder um Einzelpersonen. Der CFC muss wirtschaftlich saniert und neu strukturiert werden. Das werden wir nur erreichen, wenn alle Beteiligten im Ziel vereint sind und miteinander arbeiten."

TAG24: Sie sprachen bei Ihrer Vorstellung von einer Hammeraufgabe. Warum?

Bohne: "Die Herausforderung besteht in der Komplexität der Aufgaben. Im Vordergrund stehen der wirtschaftliche Bereich, das Tagesgeschäft, die laufende Lizenzierung und Nachbereitung. Der Ist-Zustand muss aufgenommen und erfasst werden. Wir müssen Potenziale aufdecken, Strukturen optimieren und Einsparungen erzielen. Das wird ein schmerzvoller Weg. Parallel dazu dürfen wir nicht vergessen, dass der Verein die Riesenchance hat, in die 2. Liga aufzusteigen. Das würde viele Dinge einfacher machen."

Stefan Bohne soll den CFC als Chefsanierer wieder flottmachen. Auch wenn es aus der Fanszene gegen den Ex-Dynamo Vorbehalte gibt.
Stefan Bohne soll den CFC als Chefsanierer wieder flottmachen. Auch wenn es aus der Fanszene gegen den Ex-Dynamo Vorbehalte gibt.

TAG24: Dr. Kall hatte am 28. Februar seinen letzten Arbeitstag. Wissen Sie, welches Erbe er hinterlassen hat?

Bohne: "Ein sehr geordnetes und sehr nachhaltiges. Es gab keinerlei Informationsverlust, weil mit ihm eine sehr gut vorbereitete Übergabe stattgefunden hat. Dafür gilt Dr. Kall ein sehr großer Dank."

TAG24: Warum sind Sie nicht neuer kaufmännischer Geschäftsführer beim CFC geworden?

Bohne: "Es war nie angedacht, dass ich Geschäftsführer beim CFC werde. Ich hätte für diese Aufgabe auch nicht zur Verfügung gestanden. Diese Geschäftsführerstelle neu zu besetzen, macht erst Sinn, wenn die neuen Vereinsstrukturen feststehen."

TAG24: Der laufende Spielbetrieb ist gesichert. Alle hoffen auf die 2. Liga und das üppige TV-Geld. Was passiert, wenn der CFC nicht aufsteigt?

Bohne: "Wir alle hoffen, dass das gemeinsame Ziel geschafft wird. Ich sage aber auch: Der Zweitligaaufstieg wäre nicht die Wunderheilung des Vereins. Es müssen neue und professionelle Strukturen her. Bleibt der CFC in der 3. Liga, wird es zu Einsparungen in allen Bereichen kommen, auch im sportlichen."

TAG24: Sie haben bis 2010 Dynamo Dresden saniert, von 2011 bis 2015 den Landesligisten VfL 07 Pirna-Copitz von einem Schuldenberg befreit. Was können Sie aus diesen Tätigkeiten mit nach Chemnitz nehmen?

Bohne: "Bei Dynamo haben wir mit allen Beteiligten den Sanierungsprozess in Gang gesetzt, diese Aufgabe kann einer alleine nicht schaffen. In Pirna habe ich mich ehrenamtlich dieser interessanten Aufgabe gestellt. Letztlich braucht es für jeden Verein eine individuelle Lösung. Das ist jetzt auch beim CFC so."

TAG24: Haben Sie Verständnis, dass einige CFC-Fans Ihr Kommen kritisch sehen?

Bohne: "Meine Historie und meine Verwurzelung mit Dynamo sind bekannt. Dazu stehe ich, und das wird sich auch nicht ändern. Ich bin keiner, der sein Fähnchen in den Wind hängt. Ich kann zwischen dem Engagement bei Dynamo und meiner Aufgabe beim CFC klar trennen und gehe professionell an die neue Aufgabe heran."

Fotos: Picture Point

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

Neu

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

Neu

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

Neu

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

Neu
Update

Tag24 sucht genau Dich!

46.732
Anzeige

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

2.239

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

1.598

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.301
Anzeige

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

479

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

17.600

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

2.062

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

45.833
Anzeige

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

2.953

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

6.679

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

3.239

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.113

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.201

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

1.528

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

980

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

3.372

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

2.757

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

15.947

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

149

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.513

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

899

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.221

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.143

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

12.635
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.255

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

404

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

10.172

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

12.693

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

1.780

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

27.835

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.308

Herzlos! Besitzer lassen Hund mit etwas Futter und Kuscheldecke einfach zurück

1.273

Merkel auch in Thüringen heftig beschimpft

10.129

Fall von verbranntem Asylbewerber in Dessau wieder völlig offen

3.083

Unglaublich, wie alt dieser Typ wirklich ist

16.445

Erkaufte Millionärsfreund die Filmrolle von Barbara Meier?

3.643

Klasse! Damit sollen Tiere bei Feuer schneller gerettet werden

1.033

Bizarr! 72-Jährige stirbt, weil Einbrecherin in ihr Bett springt

2.333

Sie zieht sich aus: Fergie komplett hüllenlos

9.780

Promi-Alarm: Für wen stehen hier alle Schlange?

10.311

Von welchem Promi Rapper hat dieser Offenbacher Politiker denn seine Idee geklaut?

134

Auch deutsche Opfer! 12 Tote und 80 Verletzte bei Terror-Anschlag in Barcelona

23.310
Update

Psychisch kranke Schwangere reißt drei Kinder mit in den Tod

8.137

In der Penishöhle darf niemand Fotos machen, eigentlich...

12.491

250-Kilo-Bombe in Paderborn gefunden!

9.405
Update

Zugbegleiterin von Regionalbahn überrollt - tot

5.329

Beim Schlafen gestört: Mann schießt auf Krach-Macher

1.761

Darum reiste 5-Jährige ganz allein mit dem Zug

3.542

Merkel bei Auftritt in Sachsen massiv beschimpft

32.994

Prostituierte prellt Freier, der wirft mit Steinen

3.789

Killer-Kommando richtet Blutbad an! Sechsfache Mutter stirbt im Kugelhagel

6.811