Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft Top Update Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 9.596 Waldbrand mitten im Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 307 Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 11.970 Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.741 Anzeige
4.941

CFC-Vorstand Bohne: "Der Aufstieg wäre nicht die Wunderheilung des Vereins"

Seit letzter Woche ist der Ex-Dynamo beim #CFC im Amt. Dort hat er mit Vorbehalten der Fan-Szene zu kämpfen.

Von Olaf Morgenstern

Stefan Bohne wurde auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.
Stefan Bohne wurde auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt.

Chemnitz - Stefan Bohne ist zurück im Profigeschäft. Von Januar 2009 bis Juni 2010 war der heute 43-Jährige Geschäftsführer bei Dynamo Dresden. Den Zweitligisten unterstützt er heute als Sponsor. Seit Mittwoch hat Bohne eine neue Aufgabe. Beim CFC soll er die Sanierung und Konsolidierung vorantreiben.

Bohne beerbt im Vorstand Dr. Dirk Kall, der aus privaten Gründen seinen Job als kaufmännischer Geschäftsführer und als Vorstand beim CFC aufgegeben hat. TAG24 sprach exklusiv mit dem Geschäftsführer des Dresdner Beratungsunternehmens Logsol.

TAG24: Herr Bohne, seit einer Woche sind Sie CFC-Mitglied, seit dem vergangenen Mittwoch Vorstandsmitglied, seit Donnerstag Chefsanierer - das klingt nach einer turbulenten Woche?

Bohne: "Es geht nicht um mich oder um Einzelpersonen. Der CFC muss wirtschaftlich saniert und neu strukturiert werden. Das werden wir nur erreichen, wenn alle Beteiligten im Ziel vereint sind und miteinander arbeiten."

TAG24: Sie sprachen bei Ihrer Vorstellung von einer Hammeraufgabe. Warum?

Bohne: "Die Herausforderung besteht in der Komplexität der Aufgaben. Im Vordergrund stehen der wirtschaftliche Bereich, das Tagesgeschäft, die laufende Lizenzierung und Nachbereitung. Der Ist-Zustand muss aufgenommen und erfasst werden. Wir müssen Potenziale aufdecken, Strukturen optimieren und Einsparungen erzielen. Das wird ein schmerzvoller Weg. Parallel dazu dürfen wir nicht vergessen, dass der Verein die Riesenchance hat, in die 2. Liga aufzusteigen. Das würde viele Dinge einfacher machen."

Stefan Bohne soll den CFC als Chefsanierer wieder flottmachen. Auch wenn es aus der Fanszene gegen den Ex-Dynamo Vorbehalte gibt.
Stefan Bohne soll den CFC als Chefsanierer wieder flottmachen. Auch wenn es aus der Fanszene gegen den Ex-Dynamo Vorbehalte gibt.

TAG24: Dr. Kall hatte am 28. Februar seinen letzten Arbeitstag. Wissen Sie, welches Erbe er hinterlassen hat?

Bohne: "Ein sehr geordnetes und sehr nachhaltiges. Es gab keinerlei Informationsverlust, weil mit ihm eine sehr gut vorbereitete Übergabe stattgefunden hat. Dafür gilt Dr. Kall ein sehr großer Dank."

TAG24: Warum sind Sie nicht neuer kaufmännischer Geschäftsführer beim CFC geworden?

Bohne: "Es war nie angedacht, dass ich Geschäftsführer beim CFC werde. Ich hätte für diese Aufgabe auch nicht zur Verfügung gestanden. Diese Geschäftsführerstelle neu zu besetzen, macht erst Sinn, wenn die neuen Vereinsstrukturen feststehen."

TAG24: Der laufende Spielbetrieb ist gesichert. Alle hoffen auf die 2. Liga und das üppige TV-Geld. Was passiert, wenn der CFC nicht aufsteigt?

Bohne: "Wir alle hoffen, dass das gemeinsame Ziel geschafft wird. Ich sage aber auch: Der Zweitligaaufstieg wäre nicht die Wunderheilung des Vereins. Es müssen neue und professionelle Strukturen her. Bleibt der CFC in der 3. Liga, wird es zu Einsparungen in allen Bereichen kommen, auch im sportlichen."

TAG24: Sie haben bis 2010 Dynamo Dresden saniert, von 2011 bis 2015 den Landesligisten VfL 07 Pirna-Copitz von einem Schuldenberg befreit. Was können Sie aus diesen Tätigkeiten mit nach Chemnitz nehmen?

Bohne: "Bei Dynamo haben wir mit allen Beteiligten den Sanierungsprozess in Gang gesetzt, diese Aufgabe kann einer alleine nicht schaffen. In Pirna habe ich mich ehrenamtlich dieser interessanten Aufgabe gestellt. Letztlich braucht es für jeden Verein eine individuelle Lösung. Das ist jetzt auch beim CFC so."

TAG24: Haben Sie Verständnis, dass einige CFC-Fans Ihr Kommen kritisch sehen?

Bohne: "Meine Historie und meine Verwurzelung mit Dynamo sind bekannt. Dazu stehe ich, und das wird sich auch nicht ändern. Ich bin keiner, der sein Fähnchen in den Wind hängt. Ich kann zwischen dem Engagement bei Dynamo und meiner Aufgabe beim CFC klar trennen und gehe professionell an die neue Aufgabe heran."

Fotos: Picture Point

Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 4.240 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 533
Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 10.190 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 4.857 Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.765 Anzeige Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 8.297 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 785 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 11.959 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.054 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 754
"Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 770 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 1.795 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 551 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 18.537 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 5.493 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.518 Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.114 Anzeige Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 2.933 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.301 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 53.937 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 6.970 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 44.589 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 823 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 7.173 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 7.169 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 6.480 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 374 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 1.017 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.812 Schock beim HSV: Jetzt fällt auch noch Papadopoulos aus 450 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 207 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 79.163 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 8.119 Baukran-Mutprobe endet tödlich 6.004 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 3.514 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 55.318 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 9.061 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 4.017 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 11.447 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 2.293 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 6.716 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 597 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 2.150 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 186 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 4.749 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 392 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 255 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 15.026 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 33.312 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 517