Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

NEU

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

NEU

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.256

Das sind die himmelblauen Härtefälle

Björn Jopek, Tim Danneberg und Stefano Cincotta sind die ersten Härtefälle im voll besetzten CFC-Kader.

Von Olaf Morgenstern





Tim Danneberg, hier im Zweikampf 
mit dem Frankfurter Denis Streker (li.), hat seinen Platz in der Anfangself 
(vorerst) verloren. 
Tim Danneberg, hier im Zweikampf mit dem Frankfurter Denis Streker (li.), hat seinen Platz in der Anfangself (vorerst) verloren. 

Chemnitz - Die Leistungsdichte im Kader der Himmelblauen ist groß, Trainer Sven Köhler hat alle Mann an Deck. Und so gibt es die ersten Härtefälle.

Tim Danneberg (eingewechselt), Björn Jopek (auf der Bank) und Stefano Cincotta (nicht im Kader) zählten am Mittwochabend trotz des 2:1-Sieges gegen Frankfurt zu den Enttäuschten.

Danneberg hatte das 1:1 in Halle wegen einer Gelb-Rot-Sperre verpasst. Plötzlich saß der Routinier draußen! Köhler entschied sich für zwei andere Sechser und begründete: 

"Julius Reinhardt braucht Spielpraxis. Jamil Dem war nach seiner Einwechslung in Halle sehr aktiv. Deshalb habe ich mich für sie entschieden."

Björn Jopek war zwei Mal in der 
Startelf, gegen Frankfurt saß er draußen. Trainer Sven Köhler (r.) schenkte 
Jamil Dem das Vertrauen.
Björn Jopek war zwei Mal in der Startelf, gegen Frankfurt saß er draußen. Trainer Sven Köhler (r.) schenkte Jamil Dem das Vertrauen.

Mit der Hereinnahme von Dem fiel Jopek erstmals in der noch jungen Saison aus der Anfangself.

 Während Danneberg in der 72. Minute für Reinhardt (spät) kam, blieb der Neuzugang aus Bielefeld komplett draußen.

Dieses "Schicksal" teilte Jopek mit Cincotta. Der Nationalspieler, der im September mit Guatemala um die WM-Qualifikation kämpft, tauchte gegen Halle und Frankfurt nicht mal im 18-Mann-Kader auf. 

Köhler: "Stefano zieht im Training prima mit. Dass er jetzt zwei Mal nicht dabei war, ist der großen Leistungsdichte geschuldet. Außerdem müssen wir auch an die ’U23‘-Regel denken."





Augen zu und durch! Nationalspieler Stefano Cincotta stand in dieser Saison noch keine 
einzige Minute auf dem Platz.
Augen zu und durch! Nationalspieler Stefano Cincotta stand in dieser Saison noch keine einzige Minute auf dem Platz.

Die besagt, dass am Spieltag mindestens vier Kicker im Kader stehen müssen, die am 1. Juli 2016 das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet hatten. Cincotta fällt da schon mal raus. Und so griff Köhler unter anderem auf den pfeilschnellen Florian Hansch zurück. 

Der 21-Jährige kann bereits drei Einsätze vorweisen und hat gute Chancen, auch morgen in Aalen dabei zu sein.

Diejenigen, die zu Hause bleiben oder auf der Bank sitzen, muss Köhler freilich bei Laune halten. 

"Wir haben 20 gesunde Feldspieler. Im Laufe der Saison werden wir alle brauchen", fürchtet er nicht um die gute Stimmung im Team.

Fotos: Picture Point

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

147

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

1.826

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

715

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

135

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

2.429

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

6.072

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

932

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

4.862

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

1.245

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

2.519

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.880

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.004

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.667

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

5.002

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.587

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

4.358

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.566

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

11.486

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.874

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.195

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.030

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.816

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.836

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

10.281

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

15.908

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

980

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.259

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.213

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.871

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.779

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

19.048

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

880
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.857

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.621

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

10.359

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.750

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

709

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.592

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.497

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.867

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

8.111

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

540

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

247