"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

TOP

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

NEU

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

NEU

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

NEU
2.237

Später K.O.: CFC unterliegt gegen Lotte

Der Chemnitzer FC bleibt im Mittelmaß der 3. Liga stecken. Auch gegen die Sportfreunde Lotte gelang nur ein 0:0-Unentschieden.

Von Olaf Morgenstern

Trinkpausen waren bei den hohen Temperaturen dringend notwendig. Chemnitzer Chancen eher Mangelware.
Trinkpausen waren bei den hohen Temperaturen dringend notwendig. Chemnitzer Chancen eher Mangelware.

Chemnitz - Pfeifkonzert in Chemnitz: Der CFC verliert mit 0:1 gegen Aufsteiger Sportfreunde Lotte. Der aufgerückte Innenverteidiger Gerrit Nauber traf in letzter Minute! Es war die Quittung für einen schwachen Heimauftritt der Himmelblauen.

In der ersten Halbzeit erlebten die 6168 Zuschauer die "flotte Lotte". Die Gäste hätten früh in Führung gehen können: Phillipp Steinhart und Kevin Freiberger brachten das runde Leder nicht an Torhüter Kevin Kunz vorbei (4.).

Der CFC-Keeper bekam im weiteren Spielverlauf deutlich mehr zu tun als Gegenüber Benedikt Fernandez. 

Der Schlussmann der Sportfreunde musste nur einmal zugreifen, als Anton Fink aus 14 Metern abzog (17.). 

Die CFC-Fans quittierten den schwachen Auftritt mit einem Pfeifkonzert.
Die CFC-Fans quittierten den schwachen Auftritt mit einem Pfeifkonzert.

Zehn Minuten später vergab Jamil Dem die beste Möglichkeit der Himmelblauen in den ersten 45 Minuten. Nach Eckball von Dennis Mast köpfte Dem knapp übers Gebälk.

Die dominierende Mannschaft hieß Lotte. Die Westfalen zeigten sich von den hochsommerlichen Temperaturen unbeeindruckt. Sie ließen Ball und Gegner laufen, suchten zielstrebig den Torabschluss.

In der 31. Minute war Bernd Rosinger frei durch, Kevin Conrad klärte in letzter Sekunde. Dann scheiterte Steinhart. Er kam in der linken Strafraumhälfte frei zum Schuss - Kunz parierte großartig.

Heimtrainer Sven Köhler reagierte zur Pause auf den biederen und ideenlosen Auftritt seiner Elf. Tim Danneberg und Florian Hansch ersetzten Julius Reinhardt und Philip Türpitz.

Auch Dennis Mast konnte die Lotte-Abwehr nicht überwinden.
Auch Dennis Mast konnte die Lotte-Abwehr nicht überwinden.

Der schnelle Hansch sorgte umgehend für Belebung. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff stiefelte er auf und davon, seine Hereingabe auf Fink wehrte Lotte ab. Dann brachte Fink einen Freistoß ins Zentrum, Dem köpfte in die Arme von Fernandez.

Bei der nächsten Chance hatte Fink wieder seinen Fuß im Spiel. Dieses Mal legte er für Danneberg auf. 

Der donnerte den Ball aus 14 Metern an die Querlatte (77.). 

In der Schlussphase bekam auch Daniel Frahn seine Möglichkeit. Er fand in Fernandez seinen Meister. Das rächte sich in der Nachspielzeit! 

Fotos: Picture Point, Picture Point/Kerstin Kummer, Foto: Picture Point/Sven Sonntag

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

NEU

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.820
Anzeige

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

3.087

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

661

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.580
Anzeige

Donald Trump soll Persona non grata werden

1.366

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

545

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.982
Anzeige

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

1.294
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

217

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

2.608

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

9.305

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

1.819

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

3.357

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

606

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

1.374

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

4.141

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

4.943

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

2.578

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

5.592

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

1.636

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

4.339

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.109

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

7.245

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

8.526

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

2.758

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

10.108

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

4.482

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

3.677

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

2.988

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.354

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

8.594

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.015

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

8.044

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

3.861

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

5.590

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

2.910

Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Dresden ab

50.329
Update

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

10.983

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

12.357

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

6.649

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

2.315