CFC mit Kantersieg im Test! Frahn trifft gleich vierfach

Zehdenick - Das dritte Testspiel innerhalb einer Woche hat der CFC mit Bravour gemeistert. Am letzten Abend des Uckermark-Camps feierte der Drittliga-Absteiger beim Landesligisten FV Zehdenick einen 8:1 (7:0)-Sieg.

Daniel Frahn (30) erzielte im Spiel gegen den FV Zehdenick vier Treffer.
Daniel Frahn (30) erzielte im Spiel gegen den FV Zehdenick vier Treffer.  © PICTURE POINT/ K. Dölitzsch

Die Chemnitzer zeigten eine ganz starke erste Halbzeit! Daniel Frahn, der am Mittwoch noch mit Magen-Darm-Problemen zu kämpfen hatte, glänzte am Tag danach mit vier Toren (7./19./34./36.).

Die beiden Neuzugänge Pascal Itter (11.) und Jakob Gesien (21.) sowie Kapitän Dennis Grote vom Elfmeterpunkt (30.) sorgten vor der Pause für klare Verhältnisse.

Zu Beginn der zweiten Hälfte verkürzten die Gastgeber per direktem Freistoß. Dejan Bozic (65.) konterte mit dem 8:1 (65.). Dabei blieb es.

Am Freitagmittag reisen die Chemnitzer aus Templin ab. Nach zwölf Trainingstagen am Stück gibt Trainer David Bergner seinen Mannen am Wochenende komplett frei. Das haben sich die Jungs verdient!


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0