15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

NEU

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

NEU

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

NEU

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
2.610

Fünfter Sieg in Folge! Doch Kapitän Conrad will mehr

Chemnitz - Auf dem Sieg gegen Werder Bremen II. will sich Kevin Conrad nicht ausruhen. Der Kapitän fordert gegen Aue eine Leistungssteigerung.
Obwohl sich der CFC gegen Werder Bremen II. den fünften Sieg in Folge sicherte, ist Kapitän Conrad (r.) noch unzufrieden.
Obwohl sich der CFC gegen Werder Bremen II. den fünften Sieg in Folge sicherte, ist Kapitän Conrad (r.) noch unzufrieden.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Die CFC-Fans skandierten während des Heimspiels gegen Werder Bremen II., was sie am Sonntag von ihrer Mannschaft erwarten. „Derby-Sieg, Derby-Sieg“ schallte es immer wieder durch das Stadion.

Kevin Conrad weiß, was im Erzgebirge auf die Chemnitzer zukommt. „Wir kennen die Auer noch aus dem Hinspiel. Sie haben ihren Spielstil nicht groß geändert“, sagt der Abwehrmann: „Vielleicht haben sie jetzt etwas mehr Selbstvertrauen. Können sie auch. Aber sie haben in Wiesbaden verloren und stehen gegen uns ein bisschen unter Druck.“

Die „Himmelblauen“ reisen nach fünf Siegen in Folge mit breiter Brust zum Tabellenzweiten. „Wir haben uns ein gutes Polster zugelegt und können befreit aufspielen“, weiß Conrad.

In der Hinrunde verloren die Chemnitzer ihr Heimspiel gegen den FC Erzgebirge mit 1:2. In dieser Szene versuchen Torwart Kevin Kunz und Kevin Conrad (l.) Aues Stürmer Max Wegner am Torerfolg zu hindern.
In der Hinrunde verloren die Chemnitzer ihr Heimspiel gegen den FC Erzgebirge mit 1:2. In dieser Szene versuchen Torwart Kevin Kunz und Kevin Conrad (l.) Aues Stürmer Max Wegner am Torerfolg zu hindern.

Gegenüber dem 2:1 gegen Bremen fordert der Kapitän dennoch eine Leistungssteigerung!

„Wir haben uns am Sonnabend das Leben selbst schwer gemacht, sind komplett ohne System angelaufen“, erklärt Conrad: „Wir haben enorm viel investiert, aber da war auch sehr viel unnötiges dabei. Das müssen wir aufarbeiten. Das können wir uns in Aue auf keinen Fall erlauben!“

Die Umstellungen in der Chemnitzer Startformation wollte Conrad nicht als Ausrede gelten lassen. Anton Fink agierte gegen die Werder-Bubis erstmals aus dem linken Mittelfeld heraus, Matti Steinmann als hängende Spitze. „Matti hatte es nach seinen ordentlichen Trainingsleistungen verdient, von Beginn an zu spielen. Toni hat zwei Mal getroffen. Das war okay.“

Reserven erkannte Conrad vielmehr in der Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen. „Die war am Sonnabend nicht so gut. Die Bremer hatten in der vorderen Reihe und im Mittelfeld sehr gute Laufwege. Sie kamen einige Male gefährlich vor unser Tor. Wir haben jetzt einige Tage Zeit, daran zu arbeiten. Dann geht es am Sonntag scharf.“

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Harry Härtel, Igor Pastierovic

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

1.372

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

2.299

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

3.745

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

3.497
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

2.706

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

3.864

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

2.976

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

9.839

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.308

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

15.272

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

928

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.292

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

335

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.872

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.691

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.172

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.862
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.562

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.975

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.227

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.275

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

8.559

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.813

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.839

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

999

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.694

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.777

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

820

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

14.643

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.443

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

32.294

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

81

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.387

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.671

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.712

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.754

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.321

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.833

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

9.295