Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
2.609

Fünfter Sieg in Folge! Doch Kapitän Conrad will mehr

Chemnitz - Auf dem Sieg gegen Werder Bremen II. will sich Kevin Conrad nicht ausruhen. Der Kapitän fordert gegen Aue eine Leistungssteigerung.
Obwohl sich der CFC gegen Werder Bremen II. den fünften Sieg in Folge sicherte, ist Kapitän Conrad (r.) noch unzufrieden.
Obwohl sich der CFC gegen Werder Bremen II. den fünften Sieg in Folge sicherte, ist Kapitän Conrad (r.) noch unzufrieden.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Die CFC-Fans skandierten während des Heimspiels gegen Werder Bremen II., was sie am Sonntag von ihrer Mannschaft erwarten. „Derby-Sieg, Derby-Sieg“ schallte es immer wieder durch das Stadion.

Kevin Conrad weiß, was im Erzgebirge auf die Chemnitzer zukommt. „Wir kennen die Auer noch aus dem Hinspiel. Sie haben ihren Spielstil nicht groß geändert“, sagt der Abwehrmann: „Vielleicht haben sie jetzt etwas mehr Selbstvertrauen. Können sie auch. Aber sie haben in Wiesbaden verloren und stehen gegen uns ein bisschen unter Druck.“

Die „Himmelblauen“ reisen nach fünf Siegen in Folge mit breiter Brust zum Tabellenzweiten. „Wir haben uns ein gutes Polster zugelegt und können befreit aufspielen“, weiß Conrad.

In der Hinrunde verloren die Chemnitzer ihr Heimspiel gegen den FC Erzgebirge mit 1:2. In dieser Szene versuchen Torwart Kevin Kunz und Kevin Conrad (l.) Aues Stürmer Max Wegner am Torerfolg zu hindern.
In der Hinrunde verloren die Chemnitzer ihr Heimspiel gegen den FC Erzgebirge mit 1:2. In dieser Szene versuchen Torwart Kevin Kunz und Kevin Conrad (l.) Aues Stürmer Max Wegner am Torerfolg zu hindern.

Gegenüber dem 2:1 gegen Bremen fordert der Kapitän dennoch eine Leistungssteigerung!

„Wir haben uns am Sonnabend das Leben selbst schwer gemacht, sind komplett ohne System angelaufen“, erklärt Conrad: „Wir haben enorm viel investiert, aber da war auch sehr viel unnötiges dabei. Das müssen wir aufarbeiten. Das können wir uns in Aue auf keinen Fall erlauben!“

Die Umstellungen in der Chemnitzer Startformation wollte Conrad nicht als Ausrede gelten lassen. Anton Fink agierte gegen die Werder-Bubis erstmals aus dem linken Mittelfeld heraus, Matti Steinmann als hängende Spitze. „Matti hatte es nach seinen ordentlichen Trainingsleistungen verdient, von Beginn an zu spielen. Toni hat zwei Mal getroffen. Das war okay.“

Reserven erkannte Conrad vielmehr in der Abstimmung zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen. „Die war am Sonnabend nicht so gut. Die Bremer hatten in der vorderen Reihe und im Mittelfeld sehr gute Laufwege. Sie kamen einige Male gefährlich vor unser Tor. Wir haben jetzt einige Tage Zeit, daran zu arbeiten. Dann geht es am Sonntag scharf.“

Fotos: Picture Point/Kerstin Kummer, Harry Härtel, Igor Pastierovic

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.805

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.505

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.836

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.524

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.980

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

6.031

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

789

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.274

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.640

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.219

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

205

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

374

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.690

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.554

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.432

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.107

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.525

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

281

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.286

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.170

Gisela May ist gestorben

3.110

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.357

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.815

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.349

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.400

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.277

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.088

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.981

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.548

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.639

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.182

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.293

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.925

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.311

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.345

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.603

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.532

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.450

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.097