Neue Details! Amri wurde nach Anschlag in Bus erkannt und gefilmt

TOP

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

NEU

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

NEU

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.344

0:2 in Osnabrück! VfL schießt den CFC ab

Osnabrück - Gut mitgehalten, aber nichts Zählbares mitgenommen: Der CFC hat sein letztes Auswärtsspiel in der Hinrunde verloren. Beim seit neun Spieltagen unbesiegten VfL Osnabrück verloren die Chemnitzer mit 0:2 (0:0).
Bitter: Tor für Osnabrück durch Marcos Alvarez (nicht im Bild).
Bitter: Tor für Osnabrück durch Marcos Alvarez (nicht im Bild).

Von Olaf Morgenstern

Osnabrück - Gut mitgehalten, aber nichts Zählbares mitgenommen: Der CFC hat sein letztes Auswärtsspiel in der Hinrunde verloren. Beim seit neun Spieltagen unbesiegten VfL Osnabrück verloren die Chemnitzer mit 0:2 (0:0).

Co-Trainer Kay-Uwe Jendrossek, der den erkrankten CFC-Chefcoach Karsten Heine (Hörsturz) vertrat, nahm eine Änderung vor. Für Alexander Dartsch rückte der unter der Woche leicht angeschlagene Tim Danneberg ins Team.

Zum Anpfiff stand damit jene Elf auf dem Platz, die vor einer Woche beim 3:1 (0:1) gegen Köln nach der Pause das Spiel gedreht hatte.

An der Bremer Brücke sah es am Samstag zunächst nicht nach Toren aus. Beide Mannschaften waren in erster Linie bemüht, das Geschehen möglichst weit weg vom eigenen Strafraum zu halten, was gut gelang.

Der VfL strahlte über Marcos Alvarez zumindest etwas Gefahr aus. CFC-Keeper Kevin Kunz war bei dessen Flanke (6.) und Freistoß (18.) auf dem Posten. Später hatte Alvarez aus 20 Metern freie Schussbahn, der Ball ging am Tor vorbei (33.).

Die Trainerbank des CFC: Torsten Bittermann, Heiko Nowak und Kay-Uwe Jendrossek (v.l.n.r.).
Die Trainerbank des CFC: Torsten Bittermann, Heiko Nowak und Kay-Uwe Jendrossek (v.l.n.r.).

Den Gästen gelang in der ersten Halbzeit nach vorn nur wenig. Stefan Cincotta setzte sich in der 27. Minute gegen zwei Osnabrücker durch, seine Flanke von der Grundlinie in den Fünfmeterraum konnten die Platzherren klären.

Zwölf Minuten später hatte Marcel Kaffenberger die Führung auf dem Fuß. Er scheiterte am aufmerksamen VfL-Schlussmann Marvin Schwäbe.

Die zweite Hälfte begann mit einer kalten Dusche. Die Chemnitzer bekamen am eigenen Strafraum den Ball nicht weg. Der starke Alvarez erkannte die Situation und zog aus 16 Metern flach ab - der Ball schlug im linken unteren Eck ein: 1:0 (50.).

Die Führung spielte den Gastgebern in die Karten. Die Niedersachsen konnten sich nun noch mehr auf ihre ohnehin schon sichere Defensive konzentrieren. Zum Teil standen sie mit neun Spielern am eigenen Strafraum.

Anton Fink wäre dennoch fast der Ausgleich gelungen. Seinen Freistoß aus gut 20 Metern kratzte Schwäbe aus dem linken unteren Eck (57.).

Im Gegenzug hatte Christian Groß das 2:0 auf dem Fuß. Der Schuss von der Strafraumgrenze strich knapp am Pfosten vorbei. Jendrossek brachte mit Philip Türpitz und später Reagy Ofosu zwei schnelle Außenbahnspieler. Auch sie konnten den Abwehrriegel nicht knacken.

Francky Sembolo traf in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand.

Fotos: Picture Point/S. Sonntag (3)

Schrecklich! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

NEU

Ballerte ein Hannover-Fan mit einer Waffe auf Polizisten?

NEU

Riesen-Razzia in Dresden! Bundespolizisten stürmen Dutzende Wohnungen

NEU
Update

27-Jähriger soll "Ungläubige" getötet haben! Schriftzeichen an Wand gemalt

NEU

Schießerei in Mexikos Urlaubsparadies: Vier Tote in Cancún

NEU

Mit HIV angesteckt: Frau fordert 110.000 Euro Schmerzensgeld

NEU

Bullenkopf-Skandal! Heute fällt das Urteil für Dynamo

NEU

Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

6.459

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

2.055

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

4.358

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

6.758

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

2.359

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

1.018

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

4.744

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

1.343

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

2.640

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.892

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

8.195

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

4.479

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

6.965

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

10.139

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

3.535

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

6.281
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.878

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

10.014

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

11.683

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

9.918

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.642

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.867

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.961

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

1.002

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.844

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.912

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.379

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

6.205

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

5.214

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

4.112

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

13.054

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.374

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.787

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

13.031

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

6.143

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

14.136