SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

TOP

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.061
Anzeige
2.128

Deshalb ist der CFC noch nicht am Ende seines Weges

Chemnitz - Diejenigen, die nach nur zwei Toren in drei Spielen bereits von einem „Offensiv-Problem“ beim CFC sprachen, wurden am Sonnabend eines Besseren belehrt. Mit 4:2 (2:1) fegten die Himmelblauen die Kieler „Störche“ eindrucksvoll vom Platz.
Frank Löning machte im Stile eines Torjägers mit dem 4:1 den Deckel drauf auf die Partie gegen Kiel.
Frank Löning machte im Stile eines Torjägers mit dem 4:1 den Deckel drauf auf die Partie gegen Kiel.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Diejenigen, die nach nur zwei Toren in drei Spielen bereits von einem „Offensiv-Problem“ beim CFC sprachen, wurden am Sonnabend eines Besseren belehrt. Mit 4:2 (2:1) fegten die Himmelblauen die Kieler „Störche“ eindrucksvoll vom Platz.

Neben dem Doppel-Torschützen Anton Fink (28) war der erste Heimsieg der Saison auch ein Verdienst des unermüdlichen Frank Löning (33).

Der bereitete das 1:0 von Reagy Ogfosu (14.) mit einer mustergültigen Flanke vor. Vor dem 2:0 (Fink, 17.) gewann er das entscheidende Kopfball-Duell. Mit dem 4:1 machte Löning nach einem Konter endgültig den Deckel drauf.

„Natürlich ist es wichtig, dass ich als Stürmer treffe. Aber wenn ich in drei Spielen vier Tore vorbereite, bin ich auch zufrieden“, sagte Löning nach seinem ersten Saisontor.

Vier Treffer gegen eine Mannschaft, die in der letzten Saison die beste Defensive der Liga besaß, sind ist eine echte Hausnummer. Das wusste auch Löning. „Vier Tore gegen Kiel - das spricht für uns. Aber es gibt auch viele Dinge, die nicht so gut waren. Wir hatten super 25 Minuten, danach haben wir fast komplett den Faden verloren.“

Nach 70 Minuten schlugen die Chemnitzer aber erneut eiskalt zu. Der wieselflinke Ofosu wurde im Strafraum umgerissen. Fink verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. „Dieses Spiel war wieder ein Schritt nach vorn. Dass man besser steht, dass man Torchancen herausholt, dass man nicht nur nach hinten arbeitet, sondern auch nach vorn - das war heute in Ordnung, aber immer noch zu wenig. Wir sind noch nicht am Ende unseres Weges“, meinte Löning.

Das sah auch CFC-Trainer Karsten Heine (60) so. „Für uns ist sehr erfreulich, dass wir vier Tore geschossen haben. Aber was das Erfreulichste ist: Wir haben noch Luft nach oben. So ein Spiel darf man sich mit einer 2:0-Führung nicht aus der Hand nehmen lassen“, fand Heine auch kritische Worte für die Sieger.

Foto: Frank Kruczynski

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

NEU

Facebook löscht Trump-Protest-Aktion, aber macht dann doch einen Rückzieher

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.080
Anzeige

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

NEU

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.500
Anzeige

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

NEU

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

NEU

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

NEU

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

2.952

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

744

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.267

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.561

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

704

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

176

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.434

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.032

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.060

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.350

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

3.852

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.721

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

1.965

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

3.847

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

5.831

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.307

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.348

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.266

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.060

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.631

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.101

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

4.993

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.535

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.142

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.332

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.506

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.333

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.296

Nach Mord in Recke: Polizei sucht älteren Mann mit Hund

614

Aus für den Meister-Trainer: Leicester entlässt Ranieri

961

Sitzungspräsident stirbt während seiner Büttenrede

10.245
Update

Münchner Eisbären-Baby wagt sich aus seiner Höhle

1.286

Ist Kiffen in Berlin bald legal?

1.234