Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

TOP

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

NEU

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

NEU

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

NEU

Verfolgungsjagd? Polizist rast mit seinem Ferrari durch Blitzer

NEU
2.373

Deshalb hadert Conrad mit dem Chemnitzer FC

Mainz - Zwar blieb der CFC am Sonnabend in Mainz zum vierten Mal in Serie ungeschlagen, doch so richtig freuen konnte sich Kevin Conrad nicht. Denn er wusste: Hätte sein Team die Chancen genutzt, wäre der CFC als Sieger vom Platz gegangen.
Christian Cappek (rechts) im Zweikampf mit Daniel Bohl.
Christian Cappek (rechts) im Zweikampf mit Daniel Bohl.

Von Olaf Morgenstern

Mainz - Abwehrspieler Kevin Conrad schritt nach dem 0:0 des Chemnitzer FC beim der Zweiten des FSV Mainz mit gemischten Gefühlen vom Platz.

„Nutzen wir unsere guten Möglichkeiten, gehen wir hier als Sieger vom Platz. Letztlich können wir aber auch mit dem Punkt gut leben“, resümierte der 25-Jährige, der erstmals wieder an der Seite von Marc Endres als Innenverteidiger von Beginn an auf dem Rasen stand.

„Das war eine sehr konzentrierte Leistung über die kompletten 90 Minuten hinweg, wir haben kaum Chancen für Mainz zugelassen“, freute sich Conrad, dass hinten endlich einmal wieder die Null stand. „Mit einem Sieg wären wir aber wieder oben dran gewesen."

Kevin Conrad (rechts) weiß, dass bei optimaler Chancenverwertung mehr für den CFC in Mainz möglich gewesen wäre.
Kevin Conrad (rechts) weiß, dass bei optimaler Chancenverwertung mehr für den CFC in Mainz möglich gewesen wäre.

Abwehr-Kollege Marco Kehl-Gomez war nicht nur froh, dass er erneut in der Startelf ran durfte („Wir haben eine große Konkurrenz im Kader.“), sondern auch über den zählbaren Erfolg: „Mainz ist eine spielstarke Truppe. Hier muss man erst einmal einen Punkt holen.“

Zumal am Sonnabend in den Reihen der Rheinhessen auch einige Bundesliga-Kicker mitwirkten. „Ich habe schon etwas gestaunt, als plötzlich Maximilian Beister auf meiner Seite auftauchte.

Aber ich kenne seine Stärken und habe mich schnell auf ihn eingestellt“, meinte Kehl-Gomez zur Begegnung mit dem Ex-HSV-Kicker.

Beister und die anderen Mainzer Offensiv-Spieler traten selten in Erscheinung, weil Chemnitz kompakt und aggressiv verteidigte.

Den Punkt im „Abnutzungskampf“, so bezeichnete Mainz-Trainer Sandro Schwarz die zweite Halbzeit, hatten sich die Himmelblauen am Ende redlich verdient

Bereit zu begeistern?

Ein Kommentar von Olaf Morgenstern

„Bereit zu begeistern“. Das Motto des CFC prangt in Großbuchstaben auf der Frontseite des Mannschaftsbusses.

Begeistert haben die Himmelblauen ihre Anhänger in dieser Saison nur selten. Gründe gibt es dafür einige: Im Gegensatz zum Frühjahr, als die Chemnitzer stark auftrumpften, müssen mehrere Ausfälle verkraftet werden. Es fehlt die Konstanz. Das Team kassiert zu viele Gegentore. Unter den Neuzugängen ist mehr Masse als Klasse. Begeisternder Fußball ist da kaum zu erwarten.

Wobei sich die Frage stellt: Was „begeistert“ die Fans eigentlich? Schön zu spielen und zu gewinnen? Das ist der Optimalfall. Spielt der CFC schlecht und gewinnt, gibt es Pfiffe - geschehen beim 2:1 gegen Stuttgart. Spielt er schön und gewinnt nicht, wird ebenfalls Kritik laut.

Die richtige Balance zu finden - das ist die Kunst. Am Sonnabend in Mainz hat die Heine-Elf über weite Strecken nicht unbedingt begeistert, aber mit Leidenschaft überzeugt.

Chemnitz präsentierte sich formverbessert, blieb zum vierten Mal in Folge ungeschlagen. Und klappt es am Sonnabend gegen Halle mit einem Sieg, kommt mit Sicherheit auch wieder Begeisterung auf.

Fotos: imago/Jan Hübner; Picture Point/Roger Petzsche

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

6.651

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

3.537

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

3.812

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

449

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

2.449

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

11.587

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

1.400

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.189

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

2.789

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

1.411

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

8.151

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

3.732

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

4.757

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

2.365

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

5.257

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

9.864

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

1.099

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

2.708

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

2.392

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

11.413

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

321

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

738

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

2.260

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

4.152

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

3.063

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.646

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.944

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

402

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

8.067

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

4.870

Gisela May ist gestorben

3.611

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.543

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

2.178

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

7.286

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

4.152

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.450

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

7.499

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

13.066

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.969

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

4.314

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.806

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

8.681

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

2.065