30 Grad im April: Wird uralter Hitze-Rekord geknackt? Top Amok-Fahrt von Münster: Verletzte heiraten im Krankenhaus Top 41-Jähriger soll Mädchen missbraucht und dabei gefilmt haben Neu Männer fesseln und misshandeln Prostituierte bis zur Bewusstlosigkeit Neu So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 26.912 Anzeige
2.395

Deshalb hadert Conrad mit dem Chemnitzer FC

Mainz - Zwar blieb der CFC am Sonnabend in Mainz zum vierten Mal in Serie ungeschlagen, doch so richtig freuen konnte sich Kevin Conrad nicht. Denn er wusste: Hätte sein Team die Chancen genutzt, wäre der CFC als Sieger vom Platz gegangen.
Christian Cappek (rechts) im Zweikampf mit Daniel Bohl.
Christian Cappek (rechts) im Zweikampf mit Daniel Bohl.

Von Olaf Morgenstern

Mainz - Abwehrspieler Kevin Conrad schritt nach dem 0:0 des Chemnitzer FC beim der Zweiten des FSV Mainz mit gemischten Gefühlen vom Platz.

„Nutzen wir unsere guten Möglichkeiten, gehen wir hier als Sieger vom Platz. Letztlich können wir aber auch mit dem Punkt gut leben“, resümierte der 25-Jährige, der erstmals wieder an der Seite von Marc Endres als Innenverteidiger von Beginn an auf dem Rasen stand.

„Das war eine sehr konzentrierte Leistung über die kompletten 90 Minuten hinweg, wir haben kaum Chancen für Mainz zugelassen“, freute sich Conrad, dass hinten endlich einmal wieder die Null stand. „Mit einem Sieg wären wir aber wieder oben dran gewesen."

Kevin Conrad (rechts) weiß, dass bei optimaler Chancenverwertung mehr für den CFC in Mainz möglich gewesen wäre.
Kevin Conrad (rechts) weiß, dass bei optimaler Chancenverwertung mehr für den CFC in Mainz möglich gewesen wäre.

Abwehr-Kollege Marco Kehl-Gomez war nicht nur froh, dass er erneut in der Startelf ran durfte („Wir haben eine große Konkurrenz im Kader.“), sondern auch über den zählbaren Erfolg: „Mainz ist eine spielstarke Truppe. Hier muss man erst einmal einen Punkt holen.“

Zumal am Sonnabend in den Reihen der Rheinhessen auch einige Bundesliga-Kicker mitwirkten. „Ich habe schon etwas gestaunt, als plötzlich Maximilian Beister auf meiner Seite auftauchte.

Aber ich kenne seine Stärken und habe mich schnell auf ihn eingestellt“, meinte Kehl-Gomez zur Begegnung mit dem Ex-HSV-Kicker.

Beister und die anderen Mainzer Offensiv-Spieler traten selten in Erscheinung, weil Chemnitz kompakt und aggressiv verteidigte.

Den Punkt im „Abnutzungskampf“, so bezeichnete Mainz-Trainer Sandro Schwarz die zweite Halbzeit, hatten sich die Himmelblauen am Ende redlich verdient

Bereit zu begeistern?

Ein Kommentar von Olaf Morgenstern

„Bereit zu begeistern“. Das Motto des CFC prangt in Großbuchstaben auf der Frontseite des Mannschaftsbusses.

Begeistert haben die Himmelblauen ihre Anhänger in dieser Saison nur selten. Gründe gibt es dafür einige: Im Gegensatz zum Frühjahr, als die Chemnitzer stark auftrumpften, müssen mehrere Ausfälle verkraftet werden. Es fehlt die Konstanz. Das Team kassiert zu viele Gegentore. Unter den Neuzugängen ist mehr Masse als Klasse. Begeisternder Fußball ist da kaum zu erwarten.

Wobei sich die Frage stellt: Was „begeistert“ die Fans eigentlich? Schön zu spielen und zu gewinnen? Das ist der Optimalfall. Spielt der CFC schlecht und gewinnt, gibt es Pfiffe - geschehen beim 2:1 gegen Stuttgart. Spielt er schön und gewinnt nicht, wird ebenfalls Kritik laut.

Die richtige Balance zu finden - das ist die Kunst. Am Sonnabend in Mainz hat die Heine-Elf über weite Strecken nicht unbedingt begeistert, aber mit Leidenschaft überzeugt.

Chemnitz präsentierte sich formverbessert, blieb zum vierten Mal in Folge ungeschlagen. Und klappt es am Sonnabend gegen Halle mit einem Sieg, kommt mit Sicherheit auch wieder Begeisterung auf.

Fotos: imago/Jan Hübner; Picture Point/Roger Petzsche

Millionen User: Darum schreit der Erfolg von Jodel zum Himmel Neu Israelische Pianistin Tal nach Echo-Skandal: Rückgabe von Preisen wäre heuchlerisch Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 3.809 Anzeige Für zwei Frauen wird Fahrt im Nachtbus zum Horror-Trip Neu Usedom droht der Kollaps: Ostseeinsel soll "evakuiert" werden Neu
Verbindung zu 9/11-Anschlägen: Deutsch-syrischer Islamist verhaftet Neu Thailändische Transsexuelle zur Prostitution gezwungen? Neu
Heimkinder gequält und missbraucht: Jetzt bekommen Opfer Entschädigung Neu Deutsche Bank in der Krise: Nächste Managerin muss gehen Neu Tödlicher Unfall: Müllwagen rast in Stauende Neu Nach Lkw-Crash: Hunderte Fahrer haben keinen Bock auf Rettungsgasse! Neu Polizist beim Fußball-Einsatz mit Hooligan-Aufkleber auf Schlagstock Neu Deutschlands Musikpreis Nr. 1 vor dem Aus? Echo verliert nach Eklat zunehmend an Zuspruch Neu Haben fünf junge Männer Frau in Hütte gesperrt und mehrfach vergewaltigt? 3.327 Unglaublich! Sind Mitarbeiter bei Notrufen nicht ans Telefon gegangen? 1.203 Forscher rätseln: Plötzlich gibt es gefährliche Zecken-Krankheit auch im Norden 1.218 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.682 Anzeige Dreijährige schießt mit Waffe im Auto auf schwangere Mutter 2.079 So freizügig habt Ihr Sarah Lombardi noch nie gesehen 4.925 Nach Diegos Messerattacke: Jetzt spricht Dieter Bohlen 7.464 14-Jährige seit über zehn Jahren vermisst: Polizei hat neue Spur 4.229 Update Messerattacke am Jungfernstieg: War der Angreifer polizeibekannt? 181 Spahn bei Maischberger: Beim Talk zum Pflegenotstand überrascht der Gesundheitsminister 1.768 Als Anna-Maria dieses Garten-Bild postet, läuten bei ihren Fans die Alarm-Glocken 4.324 Junge jahrelang missbraucht und für Sex verkauft: Urteil erwartet 159 Bomben-Drohung: Konzert abgebrochen, weil Sicherheitsmann keinen Bock auf Arbeit hatte? 2.195 Lauti geht auch noch! Zerbrechen De Randfichten jetzt etwa komplett? 1.545 Schalke gegen Frankfurt: Verletzte bei Schlägereien nach Pokal-Kracher 7.672 Mädchen, was für 2 Millionen ihre Jungfräulichkeit verkauft hat, schockt mit Beichte 5.456 Alter von Flüchtlingen: Brauchen wir jetzt ein Röntgengerät? 864 Alt werden im Knast: So ist das Leben hinter Gittern für Rentner 1.720 Aus Eifersucht? Mann gesteht Messerattacke auf Frau und Schwiegervater 458 Update Hass-Verbrechen kommen im Südwesten fast nur von Rechtsradikalen 85 Nach antisemitischer Attacke: Opfer trug Kippa als Experiment 1.347 Schwere Vorwürfe: Schützte die Polizei kriminelle Rocker? 1.189 Mutter schlägt ihre Zwillinge direkt nach der Geburt tot! Ihre Erklärung ist schockierend 9.262 Er putzt als Spiderman Fenster, doch niemand weiß, was sich hinter der Verkleidung verbirgt 1.274 Feuer bricht in Treppenhaus aus: Acht Verletzte! 797 Polizei in NRW bekommt jetzt diese Kameras! 96 Millionenschaden: Baumarkt bis auf Grundmauern abgebrannt 3.649 Update Will die AfD das Berghain verbieten lassen? 1.606 Drohende Entlassungen bei Opel: Betriebe gehen auf die Barrikaden 1.037 "Er fehlt mir!" Stefan Mross trauert um Weggefährten 5.054 Anis Amri mit verschiedenen Identitäten: U-Ausschuss soll Klarheit bringen 35 Hier bekommen traumatisierte Flüchtlinge Hilfe 513 Geissens versus Bushido: Der Promi-Zoff geht in die nächste Runde 1.653 Jetzt schon? RB Leipzigs Timo Werner hat sich den WM-Ball geschnappt 406 Mann stürzt in den Tod, weil Baufirma das Geländer am Fenster vergaß 5.793 Jodel-Userin völlig geschockt: Zwischenmieter verwüstet ihre Wohnung 2.048 Kirche kickt Mieterin nach einem halben Jahr aus Wohnung und bekommt Recht 1.360