Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

TOP

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

TOP

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

TOP

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.303
Anzeige
594

CFC verspielt Führung in Kiel und verliert!

Kiel - Der Chemnitzer FC hat in dieser Saison schon deutlich schlechter gespielt und gewonnen. Bei Holstein Kiel gab es vor 7381 Zuschauern eine unglückliche 1:2 (1:1)-Niederlage, an der die Himmelblauen selbst Schuld waren, sie hatten mehr Chancen als der Gastgeber und was für welche.

Von Thomas Nahrendorf

Kiel - Die Serie ist gerissen! Der Chemitzer FC hat bei Aufstiegsaspirant Holstein Kiel eine bittere 1:2 (1:1)-Niederlage kassiert.

Vor 7381 Zuschauern hatten die Himmelblauen mehr Chancen als der Gastgeber und lagen sogar mit 1:0 in Führung. Das überaus sehenswerte Spiel war von Beginn sehr intensiv, aber zu Beginn gespickt mit zahlreichen Fehlern und daher sehr hektisch.

Als erstes fand Chemnitz seine Linie und zwar mit dem Führungstor: Tim Danneberg angelte sich das Leder am linken Strafraumeck, der aufgerückte Dan-Patrick Poggenberg flankte diagonal aufs rechte. Dort stand Reagy Ofosu, der schwenkte nach inne und schlenzte die Kugel wunderschön ins lange Eck - 1:0 (21.).

Danach machte der CFC alles richtig, stand sicher und setzte immer wieder in aller Ruhe heftige Nadelstiche. Der Ex-Kieler Danneberg hatte das 2:0 auf dem Schuh, verzog aus 18 Metern nur knapp.

Holstein reagierte in dieser Phase nur, hatte Mühe, Tempo aufzunehmen. Ohne jenes gelang dennoch der Ausgleich (36.), weil die Himmelblauen bei einem Freistoß Geschenke verteilten.

Maik Kegel flankte in den Strafraum fern der Kiste zu Marc Haider, der völlig allein gelassen vors Tor köpfte - da stand auch Manuel Schäffler blank, nickte die Kugel ins lange Eck. CFC-Keeper Philipp Pentke reagierte nicht mal.

In die zweite Hälfte gingen beide bei nordisch-herbem Schmuddelwetter mit offenem Visier, das war sehenswert. Die dickeren Chancen hatten die Chemnitzer.

Zunächst scheiterte Anton Fink mit einem 16-Meter-Schuss an Kenneth Kronholm (49.), 30 Sekunden später war der Kapitän auf und davon, bediente den besser stehenden Ofosu, doch der jagte den Ball aus zehn Meter in Richtung Überseehafen.

Doch auch der Gastgeber legte noch eine Schippe drauf, traf dann im Stile einer Spitzenmannschaft, mit dem schönsten Spielzug der Partie. An dem war erneut Kegel, der in seiner Chemnitzer Zeit selten so wirkungsvoll spielte. Er passt zu Kazior, der direkt weiter zu Haider und der musste nur noch einschieben (69.).

In Erinnerung bleiben wird die 86. Minute: Der wenige Sekunde vorher eingewechselte Nils Röseler köpfte einen Fink-Freistoß im Flug an den Innenpfosten. Den Abpraller bugsierte Marcus Ziereis aus einem Meter zentral und frei vor dem Tor drüber.

Fotos: Picture Point/Sven Sonntag

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

NEU

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.513
Anzeige

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

NEU

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.073
Anzeige

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

2.381

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

1.815

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

1.144

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

8.202

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

7.580

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

5.287

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

1.178

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

2.172

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

3.676

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

958

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

2.765

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

1.918

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.058

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

215

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

2.694

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

2.452

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.129

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

7.783

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.001

Trotz Fußverletzung: Kann Pietro zu Let's Dance?

1.772

Achtung Rückruf! Habt ihr diese Kartoffelsalate im Kühlschrank?

2.036

Note "Sehr gut"? Der Lehrer darf weitermachen

4.090

Ersetzt dieser neue Messenger bald unser WhatsApp?

6.110

2000 Euro Belohnung! Polizei fahndet nach mutmaßlichem Vergewaltiger

7.626

Was stimmt an diesem Foto aus dem Fitnessstudio nicht?

14.976

Diskussion um heiße Bikini-Fotos: So antwortet der Tennis-Star seinen Kritikern

4.466

Frau im Schwarzwald getötet: Verdächtiger festgenommen

6.193

Wegen AfD-Bundesparteitag: NRW setzt Blitz-Marathon aus

1.687

Adieu, Hip Hop! K.I.Z. feiern ihr Schlager-Debüt

4.669

Sie wollen auch Indianerkostüme zu Fasching verbieten

5.213

Polizei beendet Spritztour mit diesem verrückten Rennmobil

3.638

Mit diesem Aushang sucht die Bundesbank nach dem Besitzer von zwei Cent!

5.320

Sie fesselten und quälten einen 17-Jährigen: Drei Männer festgenommen

3.412

Riesige Menge Gegengift rettet Kind nach Spinnenbiss das Leben

6.690

Gericht stellt klar: Bäume gehören nicht auf Balkone

5.410

Cristiano Ronaldo mit erneutem Arroganz-Anfall auf dem Spielfeld

8.547