Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

3.875

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

8.962

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

342

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
2.386

Köhler will größeren Konkurrenzkampf im Team

Chemnitz - Acht Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen, - das ist die Bilanz von Trainer Sven Köhler, der am 2. März das Amt vom erfolglosen Karsten Heine übernahm. Im Gesppräch mit der Morgenpost blickt Köhler kurz zurück und weit voraus.
Mit 55 Punkten für den CFC hat nicht mal der Coach gerechnet.
Mit 55 Punkten für den CFC hat nicht mal der Coach gerechnet.

Von Olaf Morgenstern

Chemnitz - Acht Siege, ein Unentschieden, zwei Niederlagen, - das ist die Bilanz von Trainer Sven Köhler, der am 2. März das Amt vom erfolglosen Karsten Heine übernahm. Im Gespräch mit der MORGENPOST blickt Köhler kurz zurück und weit voraus.

MOPO24: Hinten nichts zugelassen. Vorn eiskalt und mit etwas Glück das Tor gemacht: War das 1:0 am letzten Spieltag in Stuttgart ein Spiegelbild des neuen CFC?

Köhler: „Etwas vereinfacht kann man das durchaus so sehen. Wir standen in den letzten Wochen defensiv sicher. Unsere Gegner hatten nicht viele Chancen. Torhüter Kevin Kunz hat in entscheidenden Situationen gut gehalten. Und so lange es 0:0 steht, reicht eben auch mal ein Tor.“

MOPO24: Acht Siege in neun Spielen - hat Sie diese eindrucksvolle Bilanz selbst etwas überrascht?

Köhler: „Zählt man meine ersten zwei Spiele mit, sind es acht Siege in elf Partien. Unser primäres Ziel war, nicht abzusteigen. Dass wir am Ende 55 Punkte holen, hatte ich in meinen kühnsten Träumen nicht erwartet.“

Alexander Bittroff und Kevin Tittel hatten am Ende der Saison Grund zum jubeln.
Alexander Bittroff und Kevin Tittel hatten am Ende der Saison Grund zum jubeln.

MOPO24: Zu Ihrem Einstand standen ein Remis und eine Niederlage - kamen nach dem 0:1 gegen Würzburg erste Zweifel auf - oder darf ein Trainer niemals zweifeln?

Köhler: „Die erste Halbzeit gegen Würzburg überraschte mich schon und hatte ich nach den Eindrücken im Training nicht erwartet. Nach dem Platzverweis von Philip Türpitz waren wir auch nach der Pause chancenlos. Vielleicht hat meine Mannschaft das Würzburg-Spiel gebraucht, um zu verinnerlichen, was Abstiegskampf bedeutet. Beim 2:0 in Erfurt zeigten die Spieler ein komplett anderes Gesicht. Da waren die Leidenschaft und Bereitschaft da, sich gegenseitig zu helfen. Basis für den Erfolg war außerdem, dass wir im defensiven Mittelfeld disziplinierter standen.“

MOPO24: Die jüngste Siegesserie befeuert die Euphorie - was sagen Sie den Aufstiegs-Träumern?

Köhler: „Wir tun gut daran, uns für den Moment darüber zu freuen, dass der Klassenerhalt souverän geschafft worden ist. Danach sollten wir die Saison in Ruhe auswerten. Es muss schließlich Gründe geben, warum der CFC da unten reingerutscht ist. Ich halte nichts davon, vor einer Saison große Ziele zu formulieren. Es wird uns nicht gelingen, eine Mannschaft zu stellen, die sich den Aufstieg als Ziel setzen kann. Die Ausgeglichenheit in der dritten Liga ist enorm groß. Deshalb sollten wir erst einmal versuchen, gut in die Saison zu starten.“

Acht der letzten neun Spiele konnte der CFC gewinnen.
Acht der letzten neun Spiele konnte der CFC gewinnen.

MOPO24: Der Großteil des Kaders bleibt. Welche Baustellen sehen Sie mit Blick auf die kommende Saison?

Köhler: „Wir wollen auf allen Positionen den Konkurrenzkampf erhöhen. Ich denke da an das zentrale Mittelfeld, aber auch an die Innenverteidigung, wo wir mit Marc Endres und Kevin Conrad ein starkes Duo besitzen. Für die linke Abwehrseite suchen wir einen echten Linksbeiner. Außerdem wünsche ich mir eine Verstärkung für die Sturmreihe, um entsprechend vorbereitet zu sein, wenn Daniel Frahn oder Anton Fink einmal ausfallen sollten.“

MOPO24: Gibt es während Ihres Urlaubs in Südtirol eine fußballfreie Zeit?

Köhler: „Ganz abschalten geht nicht. Der Kontakt zu Sportdirektor Stephan Beutel bleibt bestehen. Schließlich müssen wir uns in Sachen Transfers abstimmen. Ich werde mich aber sicher ein paar Tage erholen können.“

Fotos: Worbser/Worbs, dpa, Picture Point/Kerstin Kummer

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

299

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

2.478

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

841

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.981

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

3.628

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

2.679

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

4.450

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

2.107

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

3.540

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

3.097

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

3.168

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

22.488

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

4.865

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

11.295

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

2.510

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

556

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

19.872

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.780

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

6.208

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

6.965

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

4.672

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

7.474

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

25.472

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.800

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

8.491

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

6.057

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

8.633

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.842
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.458

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

547

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

37.072

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.726

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.270

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.555

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

11.636

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.807

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.257

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

3.309

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.947

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.310

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.985

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.503

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.353