Obduktion verrät: So grausam starb FDP-Politikerin Cornelia Jehle

Top

Ne, oder!? Hier liegt der erste Schnee in Deutschland

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.184
Anzeige

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

Top

TAG24 sucht genau Dich!

73.389
Anzeige
7.061

Fußballmärchen: Diese Ex-Dynamos sind jetzt erstklassig!

Darmstadt/Dresden - In der vergangenen Saison weinten Tobias Kempe und Romain Brégerie bittere Abstiegstränen, am Sonntag kullerten sie vor Freude: Sie und die beiden weiteren Ex-Dynamos Florian Jungwirth und Marcel Heller sind mit dem SV Darmstadt 98 in die Bundesliga aufgestiegen.
Kempe feierte den Aufstieg mit seiner Frau Kristina und der Schwiegermama.
Kempe feierte den Aufstieg mit seiner Frau Kristina und der Schwiegermama.

Von Tina Hofmann und Stephan Köhnlein

Darmstadt/dresden - Vor einem Jahr weinten Tobias Kempe (25) und Romain Brégerie (28) noch bittere Abstiegstränen bei Dynamo Dresden, am Sonntag kullerten sie vor Freude: Beide sind mit dem SV Darmstadt 98 in die Bundesliga aufgestiegen.

Das hessische Fußballmärchen gestalteteten zudem die beiden Ex-Dynamos Marcel Heller (29) und Florian Jungwirth (26) mit. Beeindruckend: Alle vier haben entscheidenden Anteil am Wunder von Darmstadt, mit Ronny König (31) ein ehemaliger Spieler von Erzgebirge Aue.

Im Sommer 2013 war der Club eigentlich sportlich in die Viertklassigkeit gestürzt, hielt nur aufgrund der Insolvenz der Kickers Offenbach die dritte Liga und startete dann den kometenhaften Aufstieg in die Bundesliga.

Ex-Dynamo Tobias Kempe war nach seinem Siegtor der gefeierte Held.
Ex-Dynamo Tobias Kempe war nach seinem Siegtor der gefeierte Held.

Schmied des Darmstädter Glücks ist mit Trainer Dirk Schuster (47) ein gebürtiger Chemnitzer. Er stellte die Mannschaft größtenteils zusammen, lotste die Spieler trotz eines extrem baufälligen Stadions und nicht idealer Profifußball-Bedingungen ans Böllenfalltor.

Vor der Saison belächelt für Transfers wie eben die der Absteiger Brégerie und Kempe, später Ronny König, lehrten all sie ihren Kritikern das Schweigen und wuchsen mannschaftlich geschlossen über sich hinaus.

Dabei mutierte Kempe zum absoluten Aufstiegshelden. Denn der Mittelfeldspieler schoss bereits das entscheidende 1:0 im so wichtigen Spiel gegen den Karlsruher SC, und am Sonntag war es ihm in der Partie gegen den FC St. Pauli vorbehalten, den Treffer zu markieren, der die Bundesliga-Rückkehr der "Lilien" nach 33 Jahren perfekt machte.

Ein bisschen Wehmut schwang bei Brégerie mit, denn der Franzose musste aufgrund einer Gelb-Roten Karte zuschauen. Doch in der Saison mutierte der Innenverteidiger zum unangefochtenen Abwehrchef und erzielte sogar sechs Tore.

"Unglaublich", "Wahnsinn", "einfach geil" - schwelgten die Spieler nach dem Aufstieg in Superlativen. Nur der weizenbiergebadete Vater des Erfolges, Trainer Schuster, nahm sich zurück, gab auf der Pressekonferenz ein kurzes Statement ab und bat dann darum, den Erfolg ungestört genießen zu dürfen.

Romain Brégerie (links) musste gesperrt zusehen, war aber ein ganz wichtiger Garant für den Aufstieg und durfte am Ende auch kräftig feiern.
Romain Brégerie (links) musste gesperrt zusehen, war aber ein ganz wichtiger Garant für den Aufstieg und durfte am Ende auch kräftig feiern.

"Die Mannschaft ist über die gesamte Saison ans Limit gegangen. Jetzt in der Bundesliga zu stehen, erfüllt uns mit großem Stolz", sagte er.

Das entscheidende Spiel gegen den Pauli hatte sein Team zuvor mit den Eigenschaften gewonnen, die sie schon das ganze Jahr über ausgezeichnet hatten: Einsatz, Kampf, Beharrlichkeit.

Darmstadt ist der siebte Verein, der den direkten Durchmarsch von der dritten in die erste Liga geschafft hat.

"Wir haben heute an uns geglaubt - und dann war auch der liebe Gott mit uns", sagte Flügelmann Heller, einst gescheitertes Talent, der in den vergangenen zwei Jahren unter Schuster in Darmstadt aufblühte und sowohl in der 3. als auch in der 2. Liga zu den Stützen des Teams zählte.

Als in der 71. Minute der Freistoß von Tobias Kempe aus 25 Metern im Hamburger Tor einschlug, hatte das Team den Erfolg erzwungen.

Trainer Dirk Schuster (47, links): Der Vater des Darmstädter Erfolges mit Trainerkollege Ewald Lienen.
Trainer Dirk Schuster (47, links): Der Vater des Darmstädter Erfolges mit Trainerkollege Ewald Lienen.

Obwohl Kempe, Sohn des ehemaligen Bundesliga-Profis Thomas und Bruder des Karlsruher Spielers Dennis, der Experte für Standards ist, war ihm in dieser Saison bis dahin noch kein Tor auf diesem Weg gelungen.

"Jetzt kann mir die Mannschaft auf Mallorca einen ausgeben", scherzte er.

Am Montag will die Mannschaft auf die Balearen-Insel fliegen und es dort so richtig krachenlassen - wie bereits vor einem Jahr nach dem dramatischen Last-Minute-Aufstieg in der Relegation gegen Arminia Bielefeld. Und so beschworen die Spieler dann auch den Teamgeist.

"Wir sind alle untereinander befreundet, unternehmen total viel miteinander", sagte etwa Heller. Auf die Frage, ob er denn schon gepackt habe, antworte er: "Wieso, für zwei Tage Mallorca braucht man doch nicht viel."

Florian Junwgirth (links) mit dem Ex-Auer Ronny König (rechts).
Florian Junwgirth (links) mit dem Ex-Auer Ronny König (rechts).

"Ich habe das noch gar nicht realisiert", sagte Mittelfeldspieler Florian Jungwirth, der in der Schlussphase eingewechselt wurde, um den Vorsprung über die Zeit zu bringen.

"Wahrscheinlich werden wir erst merken, was passiert ist, wenn uns der Arjen Robben in der nächsten Saison sieben Knoten in die Beine gespielt hat. Aber egal: Jetzt feiern wir erstmal, bis wir verrecken."

"Vor zwei Jahren waren wir sportlich noch am Boden", sagte Präsident Rüdiger Fritsch. "Dass dann so eine Erfolgsgeschichte kommt, damit konnte keiner rechnen. Wenn man besser sein will als andere, muss man dann weitermachen, wenn die anderen aufhören. Das hat die Mannschaft die ganze Saison über gezeigt."

Und auch Fritsch hatte schon die Bayern im Sinn: "Wenn der Pep (Guardiola) kommt, werden wir hier schon nochmal durchwischen", sagte er in Anspielung auf den maroden Zustand des altehrwürdigen Böllenfalltor-Stadions.

Fotos: dpa; imago

Sie sollte doch die neue Beate werden! Oliver serviert Tutti ab

Top

Stammt der Mensch ursprünglich aus Deutschland?

Neu

Frau tot im Esszimmer gefunden! Kannte sie den Täter?

Neu

17-Jährige prügelt Einbrecher mit Baseballschläger in die Flucht

Neu

An dieser Uni studieren zum Wintersemester 26 Flüchtlinge

Neu

Vater verbannt Mädchen (3) aus dem Haus, weil es Milch nicht trinkt: Polizei findet Leiche

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.473
Anzeige

Asylbewerber stirbt nach heftigem Streit

Neu

Geht's noch?! Mann lässt Frau an Kasse vor, um sie zu begrapschen

Neu

Dreister Dieb klaut bei Kontrolle Polizei-Ausrüstung

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

21.677
Anzeige

Neue Katastrophen-App hat diesen riesigen Vorteil

Neu

Geständnis! Zwei Frauen setzten Ex als Denkzettel nackt im Wald aus

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.038
Anzeige

Mädchen (3) kann nicht sprechen, braucht aber nur 90 Minuten Schlaf

Neu

Lkw-Fahrer rast zu schnell in Baustelle! Autobahn bleibt für Stunden gesperrt

Neu

"Reichsbürger" muss nach Polizistenmord lebenslang in den Knast

Neu

Mit diesen Geschäftszahlen wollte Air Berlin tatsächlich weitermachen

Neu

Seine Trauringseite kennen alle! Millionär stirbt beim Surfen

2.431

Mann rastet aus und beißt Polizisten blutig

766

Irrer Raserunfall: Auto hebt ab und fliegt 58 Meter durch die Luft

1.812

Mysteriöse Schussgeräusche und dubiose Szenen: Zeugen alarmieren Polizei

1.324

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

676

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Kroatin verzaubert "The Voice of Germany"

940

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

755

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

4.604

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

2.639

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

2.300

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

1.461

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

8.014

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

4.731

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

990

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

12.871

Ben Tewaag am Hauptbahnhof überfallen und geschlagen

1.844

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

2.121

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

5.226

Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

7.109

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

365

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

528

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

1.533

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

872

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

864

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

57

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

4.192

Das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker sinkt!

1.557
Update

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

1.289

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

1.422
Update

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

2.558

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

2.264

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

541

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

1.116

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

1.099

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

4.886

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

1.028