So süß gratuliert David Beckham seinem Sohn zum 18. Geburtstag

Brooklyn Beckham im zarten Alter von zwei Jahren mit seinen Eltern (li.) und später beim Fußballspielen.
Brooklyn Beckham im zarten Alter von zwei Jahren mit seinen Eltern (li.) und später beim Fußballspielen.  © DPA

Los Angeles/London - Wie süß ist das denn bitte? Am Samstag feiert Brooklyn Beckham seinen 18. Geburtstag und Papa David packt ein paar alte Anekdoten gepaart mit einem niedlichen Bild auf Facebook aus.

Man sieht, wie Ex-Fußballprofi David seinen frisch geborenen Sohn in den Armen hält, das kleine Köpfchen passt sogar in eine einzige Hand.

Dazu schreibt David ein paar bezaubernde Zeilen: "Also an diesem Tag vor 18 Jahren kam dieser kleine Mann in unser Leben... Zu sagen, dass wir uns gesegnet fühlten, wäre eine Untertreibung. Brooklyn hat sich von diesem kleinen, süßen Baby-Jungen zu einem gut aussehenden, höflichen und zielstrebigen jungen Mann entwickelt", lobt er seinen Sprössling in höchsten Tönen.

Vorher gibt er noch eine Episode zum Schlapplachen zum Besten: "Vom ersten Tag an hat er keine einzige Nacht durchgeschlagen. Der einzige Weg, ihn zum schlafen zu bringen war, dass ich ihn ins Auto brachte und wenn Boyzone im Radio lief, dann war er sofort weg. Zum Glück schläft er nun die ganze Nacht, auch ohne Einschlaflied."

David sagt, er sei stolz, dass Brooklyn Teile seiner Karriere miterlebt hat und sei stolz darauf, was aus seinem kleinen Jungen geworden sei.

Zum Abschluss "gratuliert" er Brooklyn, dass er seinen Vater nun ganz offiziell auf einen Drink im Pub einladen könnte. Na dann, Prost!

Auch Victoria teile eine Reihe von Bildern auf Facebook, mit denen sie ihrem nun 18-jährigen Sohn gratuliert.

Mittlerweile ist Brooklyn groß (li.). Doch Papa teilt nochmal einige Erinnerungen mit der Facebook-Gemeinde.
Mittlerweile ist Brooklyn groß (li.). Doch Papa teilt nochmal einige Erinnerungen mit der Facebook-Gemeinde.