"Wo sind wir denn?" Seehofer warnt Merkel vor Entlassung Top Explosion in Wohnung: Polizist flieht übers Fenster Top Rätselhafter Tod: Love-Island-Star stirbt mit 32 Jahren Top Zwei Schulklassen prügeln sich: Rettungshubschrauber im Einsatz Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 34.680 Anzeige
1.897

Nun wartet Chile: DFB-Team stürmt dank Viererpack ins Finale

Dank eiskalter Chancenverwertung und einem starken Marc-André ter Stegen im Tor bezwang Deutschland Mexiko mit 4:1 und steht im Endspiel des Confed Cups. #GERMEX
Torhüter Marc-André ter Stegen hielt die deutsche Mannschaft mit klasse Paraden im Spiel.
Torhüter Marc-André ter Stegen hielt die deutsche Mannschaft mit klasse Paraden im Spiel.

Sotschi - Angetrieben vom plötzlichen Torjäger Leon Goretzka ist das deutsche Perspektivteam mit jugendlichem Elan ins Endspiel des Confed Cups gestürmt. Nach dem erstaunlich überlegenen 4:1 (2:0) im Halbfinale gegen Mexiko fordert die unerfahrene DFB-Elf am Sonntag in St. Petersburg Südamerikameister Chile mit Bayern-Star Arturo Vidal im Kampf um den Siegerpokal heraus.

Mit einem Turbo-Doppelpack des 22 Jahre alten Schalkers Goretzka (6./8. Minute) überrumpelte die forsche deutsche Nationalmannschaft am Donnerstagabend vor 37 923 Zuschauern in Sotschi die Mexikaner. Mit seinem ebenfalls dritten Turniertor sorgte der Leipziger Angreifer Timo Werner für die Entscheidung (59.). Nach dem zwischenzeitlichen 3:1 durch den Frankfurter Marco Fabian (89.) machte der eingewechselte Amin Younes (90.+1) alles klar.

Im ersten Confed-Cup-Finale kommt es für den viermaligen Weltmeister Deutschland nach dem 1:1 im Gruppenspiel zur erneuten Kraftprobe mit den Chilenen. Für den Gewinn des WM-Probelaufs in Russland würde jeder deutsche Spieler 50 000 Prämie kassieren.

Keine zehn Minuten waren gespielt, da stand es nach dem deutschen Blitzstart schon 2:0. Die Mexikaner leisteten sich einige Ballverluste, was die DFB-Elf mit gnadenloser Effektivität bestrafte. Goretzka eroberte in der eigenen Hälfte den Ball und passte nach außen zu Benjamin Henrichs. Der Leverkusener Turnierdebütant legte wieder quer zu Goretzka, der per Direktabnahme zum 1:0 traf.

Jonas Hector, Timo Werner, Lars Stindl und Leon Goretzka (v.l.n.r.) bejubeln den dritten deutschen Treffer.
Jonas Hector, Timo Werner, Lars Stindl und Leon Goretzka (v.l.n.r.) bejubeln den dritten deutschen Treffer.

Neben Henrichs und Goretzka standen auch Jonas Hector und Lars Stindl wieder in der Startformation.

Das Trio war beim 3:1 gegen Kamerun im letzten Gruppenspiel geschont worden. An einem wunderbaren Sommerabend in Sotschi nutzten die Deutschen die vielen Räume mit großer Dynamik und viel Zug zum Tor. Die Mittelamerikaner wirkten in der Anfangsphase überfordert beim Spielaufbau und in der defensiven Organisation - was vor allem dem erneut starken Goretzka entgegenkam.

Im 3-4-2-1-System konnte der Schalker aus der defensiveren Mittelfeldposition heraus seine Stärken mit dynamischen Vorstößen noch besser einbringen. Und so erhöhte Goretzka nach feinem Steilpass von Werner, der nach seinen zwei Treffern gegen Kamerun im Sturm den Vorzug vor Sandro Wagner erhielt, mit seinem dritten Turniertor auf 2:0. "Für Sandro tut es einem leid, als Stürmer leide ich mit", hatte Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff vor dem Anpfiff in der ARD über den zunächst nicht aufgebotenen Hoffenheimer gesagt.

Das von Löw aufgebotene Personal wusste allerdings zu überzeugen. Werner hätte nach Zuspiel von Henrichs sogar auf 3:0 erhöhen können, scheiterte aber an Mexikos Schlussmann Guillermo Ochoa (19.). Doch anstatt nun weiter souverän und selbstbewusst zu agieren, kam ein kleiner Bruch ins deutsche Spiel. El Tri wurde gefährlicher, der neuformierten deutschen Elf waren fehlende Stabilität und Automatismen vor allem in der Defensive anzumerken. Die Mexikaner erhöhten den Druck und kamen zu einigen ernstzunehmenden Torchancen.

Marc-André ter Stegen parierte mit dem Fuß gegen Giovani dos Santos und per dankbarer Flugeinlage gegen Jonathan dos Santos (33.). Nur zwei Minuten später hätte der Leverkusener Javier Hernandez den Anschlusstreffer erzielen müssen. Nach Zuspiel von Giovani dos Santos tauchte der Chicharito genannte Top-Stürmer frei vor ter Stegen auf, schoss aus kurzer Entfernung aber über das Tor. Bei einem Freistoß von Hector Herrera war der von Löw zum Turniertorwart ernannte Barcelona-Keeper ter Stegen mit den Fingerspitzen noch dran (39.).

Am Ende hatte die Löw-Auswahl Glück, mit dem 2:0 in die zweite Hälfte starten zu können. Und da ging es wieder (fast) so gut los wie in den ersten 45 Minuten. Goretzka mit der Hacke auf Stindl, der mit Traumpass in den Lauf von Werner - doch der Leipziger verzog knapp (52.). Julian Draxler scheiterte mit einem Freistoß (56.).

Dann aber durfte Werner jubeln. Ähnlich wie bei seinem Doppelpack gegen Kamerun brauchte er eine lange Anlaufzeit. Einen sehenswerten Spielzug über Draxler und Jonas Hector, der überlegt zu Werner passte, schloss der 21 Jahre alte Leipziger mühelos zum 3:0 ab.

Löw gönnte Emre Can (67./für Goretzka), Julian Brandt (79./für Stindl) und Younes (81./für Draxler) noch Einsatzzeiten. Eine Schrecksekunde überstand der Weltmeister in der 75. Minute, als Raul Jimenez mit einem Kopfball nur die Latte traf. Fabian gelang mit einem Gewaltschuss das 3:1, Younes beseitigte dann sämtliche Zweifel.

Fotos: DPA

Neue Leitlinie: Bei ADHS sollen mehr Medikamente zum Einsatz kommen Neu Mutter enthüllt: Darum stille ich meinen Sohn (7) immer noch Neu War sie ein Zufallsopfer? Popsängerin vor Nachtclub erschossen Neu Fahrt zum "Hurricane" endet im Krankenhaus: Wohnmobil kracht gegen Baum! Neu
Plädoyers beendet: Fällt im NSU-Prozess schon im Juli das Urteil? Neu SEK rückt an: Mann mit Messer verschanzt sich in Wohngebäude Neu
Alarmstufe 3! Vulkan stößt kilometerhohe Aschesäule aus Neu BTN-Stars Jenefer und Matze zeigen endlich ihr Baby, aber ein Detail besorgt die Fans Neu Bleibt Alen Halilovic doch beim HSV? Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 17.087 Anzeige Millionär verstümmelt seine Verlobte, bis sie stirbt Neu Villa steht zum Verkauf: So wohnt Fußballer Dennis Diekmeier Neu Sieben Verletzte bei Unfall auf A4 Neu 19-Meter-Wal am Strand angespült: Das Tier starb keines natürlichen Todes Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 8.267 Anzeige Anne Wünsche in Angst um ihre Gesundheit: Die ersten Ergebnisse sind da! Neu Keine Rettungsgasse: Polizisten laufen zu Fuß zu brennendem Laster Neu Nach langem Hin und Her: Neues hessisches Verfassungsschutzgesetz verabschiedet Neu Evakuierung in Nauen: 250-Kilo-Weltkriegsbombe muss entschärft werden Neu Harry-Potter-Fan? Dann solltest Du diese Highlights nicht verpassen Neu Angelina Jolie bricht bei Dreharbeiten zusammen Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.287 Anzeige Hitzebelastung: Anzahl heißer Tage und Nächte wird stark zunehmen Neu Nach nur einem Monat Beziehung: Ariana Grande ist verlobt! Neu Leiche an Tankstelle in Spanien gefunden: Ist es die vermisste Tramperin? 11.846 Kroatien zerlegt Argentinien! Ist das das Aus für Messi? 3.495 T-Systems streicht weltweit 10.000 Stellen: 6000 in Deutschland 1.096 Offiziell: Salim Khelifi wechselt nicht zum HSV 1.319 FDP scheitert mit Burkaverbot für Schulen 2.699 Schüsse in Berlin: Polizei sucht mit Helikopter nach Fluchtauto 6.259 Update Bestätigt! Julian Nagelsmann wird Trainer von RB Leipzig 4.151 Über 100 Kinder betroffen! Übelkeit und Erbrechen in mehreren Kitas 6.584 Stürmischer Sommerstart: Hamburger Feuerwehr im Dauereinsatz 383 FDP-Chef Christian Lindner darf jetzt zur Waffe greifen 1.696 Immer mehr Menschen müssen wegen Aggro-Mücken zum Arzt 12.257 Serien-Erpresser droht, Lebensmittel zu verunreinigen 2.701 Busfahrer kracht in Stauende: Zwölf Verletzte! 5.729 Trotz TV-Ruhestand: Harald Schmidt über seinen neuen Job 1.929 Bundesliga-Hammer! Geht Nagelsmann von Hoffenheim zu RB Leipzig? 1.712 Schusswaffen im Haushalt: "PussyTerror TV" zeigt neuen Trend aus den USA 2.461 Neue Spur macht Ermittler sicher: Maddie McCann ist noch am Leben! 44.243 Heißer GZSZ-Sex: Das läuft heute zwischen Anni und Katrin 4.787 Brummi-Fahrer greift Kollegen mit Pudding an 2.190 Ekel-Attacke! Mann pinkelt in Wasserpistole und bespritzt Teenie (15) mit Urin 1.945 Rom macht Druck: Merkel zieht Asyl-Entwurf zurück 6.095 Update Widerlich! Typ erpresst Ex mit Sex-Video 2.133 Erhöhtes Krebsrisiko durch Gift: Verbraucher-Zentrale warnt vor Reis 8.885 Plötzlich packt Spanien-Star Isco zu und rennt zur Seitenlinie 4.909 Nach Eskalation bei Flüchtlings-Aufstand: Asylbewerber hinter Gittern 5.078 Dauer-Zoff unter Flüchtlingen: Polizei-Hundertschaft bleibt in Cottbus 4.246