In der Heimat: "Game of Thrones"-Star hat sich getraut Neu Fall Khashoggi: Siemens-Chef Joe Kaeser sagt Reise nach Riad ab Neu "Feine Sahne Fischfilet": Jetzt regnet es Konzert-Einladungen Neu Experte schätzt ein: Ist der Babybrei-Erpresser schuldfähig? Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 7.748 Anzeige
1.437

6:0! Deutschland überrollt Norwegen

Die Deutsche Nationalmannschaft hat im Länderspiel gegen Norwegen ein rauschendes Fußballfest gefeiert und 6:0 gewonnen.
Ein Norweger sieht sich drei deutschen Nationalspielern ausgesetzt und ist chancenlos gegen die Übermacht.
Ein Norweger sieht sich drei deutschen Nationalspielern ausgesetzt und ist chancenlos gegen die Übermacht.

Stuttgart - Angetrieben vom umjubelten Doppel-Torschützen Timo Werner hat ein überzeugender Weltmeister Deutschland mit seinen wahren Fans ein rauschendes Fußballfest gefeiert. Beim 6:0 (4:0) der Nationalmannschaft am Montag in Stuttgart gegen völlig überforderte Norweger fehlte nur die Krönung der vorzeitigen Qualifikation für die WM im kommenden Sommer in Russland, da der Tabellenzweite Nordirland (19 Punkte) gegen Tschechien 2:0 gewann.

Nach dem achten Sieg in der aktuellen Ausscheidungsrunde kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw aber am 5. Oktober in Nordirland das WM-Direktticket schon mit einem Unentschieden perfekt machen. Mesut Özil (10. Minute), Julian Draxler (17.), der neue Torjäger Werner (21. und 40.) sowie die in der zweiten Halbzeit eingewechselten Leon Goretzka (49.) und Mario Gomez (79.) sorgten für ein rauschendes Torefestival des Tabellenersten (24 Punkte).

Und 53 840 Fans in der voll besetzten Mercedes-Benz Arena setzten nach den schockierenden Vorkommnissen von Prag ein friedliches und stimmungsvolles Zeichen.

Drei Tage nach dem unrühmlichen Vorkommnissen von Tschechien war es diesmal auch auf den Rängen ein Fußballfest. Waren in Prag noch Chaoten durch rechtsradikale Parolen und Schmähgesänge unangenehm aufgefallen, herrschte diesmal eine prächtige Stimmung. Sogar "Timo Werner"-Sprechchöre waren zu hören, was keineswegs selbstverständlich war. Schließlich hatte der Torjäger den VfB nach dem Abstieg 2016 in Richtung des ungeliebten Clubs RB Leipzig verlassen.

Schon vor dem Spiel war ein großes Plakat mit der Aufschrift "Gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung - der Fanclub ist bunt und steht hinter der Mannschaft" in der Mercedes-Benz-Arena zu lesen. Dazu wurde das Publikum vom Stadionsprecher aufgefordert "ein klares Zeichen" zu setzen.

Die DFB-Elf bejubelt einen von sechs Treffern.
Die DFB-Elf bejubelt einen von sechs Treffern.

Die gute Atmosphäre hatte auch mit dem begeisternden Spiel der deutschen Mannschaft zu tun.

Mit tollem Kombinationsfußball spielten der gut aufgelegte Özil und Co. die Norweger regelrecht schwindlig und erarbeiteten sich eine Vielzahl an Torchancen.

Nach dem wenig berauschenden Auftritt in Tschechien war Bundestrainer Joachim Löw nicht nur zum bewährten 4-2-3-1-System zurückgekehrt, sondern hatte auch drei Änderungen vorgenommen. Antonio Rüdiger, Sebastian Rudy und Julian Draxler kamen neu in die Mannschaft.

Das Grundgerüst bildeten aber weiterhin die prominenten Weltmeister Mats Hummels, Toni Kroos, Özil und Thomas Müller. Dagegen musste sich Confed-Cup-Lichtblick Leon Goretzka bis zu seiner Einwechslung zur zweiten Halbzeit gedulden.

Löws Marschroute ging auf: Der Weltmeister präsentierte sich mit großer Spiellust und ging aggressiv zu Werke. So sahen die begeisterten Zuschauer Chancen im Minutentakt. Schon nach 80 Sekunden wurde es durch Werner und Joshua Kimmich erstmals gefährlich. So war das erste Gegentor nach zehn Minuten für die völlig überforderten Norweger die logische Folge. Nach Flanke von Hector überwand Özil den Hertha-Torwart Rune Jarstein.

Und der norwegische Keeper war weiter im Dauereinsatz. Kroos (11.), Müller (13.) und Werner (14.) hatten die nächsten Chancen.

Das zweite Tor war aber Draxler nach einer feinen Drehung vorbehalten. Dabei hatte die DFB-Auswahl aber Glück, da Werner bei der Vorbereitung knapp im Abseits stand. Und es ging weiter nur in Richtung des norwegischen Tores, insbesondere Werner drehte mächtig auf und war fast an jeder gefährlichen Aktion beteiligt. Dem Leipziger waren auch die nächsten Tore vorbehalten. Erst schob der Stürmer den Ball nach Flanke von Kroos ein (21.), dann traf er per Kopf nach einer präzisen Müller-Hereingabe (40.). Werner war neben Rüdiger, Kimmich und Rudy einer von vier ehemaligen Stuttgartern in der Startelf.

Und die Norweger? Ein Distanzschuss von Jo-Inge Berget über das Tor (24.), ansonsten war ter Stegen im ersten Durchgang beschäftigungslos. So konnte Löw bereits frühzeitig die Partie entspannt beobachten.

Zumal seine Mannschaft auch in der zweiten Halbzeit weiter brillierte. Nach einer schnell ausgeführten Ecke brachte Draxler den eingewechselten Goretzka in Szene.

Der Schalker traf per Kopf (49.). Erst danach schaltete die DFB-Auswahl einen Gang zurück. So durfte sich der überragende Werner einen Extra-Applaus abholen, als er für Mario Gomez das Spielfeld verließ. Und auch der Wolfsburger fügte sich gleich gut ein. Nach Flanke von Kimmich machte der Stürmer das halbe Dutzend voll und markierte sein 31. Länderspiel-Tor.

Fotos: DPA

Drogenkurier mit 5,5 Kilo Kokain geht Polizei ins Netz Neu 18 Tote und knapp 170 Verletzte nach tragischem Zugunglück: Ursache steht wohl fest! Neu Auf Jobsuche? Düsseldorfer Unternehmen sucht dringend neue Leute! 1.661 Anzeige Bundesliga-Novum: Eintracht wandelt auf Spuren von Manchester City Neu 110-Kilo Sprenggranate am Bonner Rheinufer geborgen Neu Spenden für guten Zweck: Mitmachen und Traumreise gewinnen! 4.799 Anzeige Mann in Zug kontrolliert: Nachdem er seine Tasche öffnet, landet er im Knast Neu Schock in der Manege: Zirkus-Artistin kracht ungebremst zu Boden Neu Hat unser Pflegesystem die Grenze erreicht? Beitragserhögung verspricht keine Besserung 13.280 Anzeige Frau wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden: Kannte sie ihren Mörder? Neu Kind (5) stirbt bei Horror-Unfall: Schockierendes Detail kommt ans Licht Neu Krasse Bilder! Hagelsturm flutet Straßen von Millionen-Metropole Neu
Tolle Neuigkeiten für Fans von "Biathlon auf Schalke" Neu Passagier bepöbelt schwarze Frau im Flieger: Reaktion von Ryanair entsetzt Neu
Sprengsatz gezündet! Anschlag auf Berliner Bar Neu Lebensgefährlich! Schwarzfahrer stößt Kontrolleur ins Gleis Neu Drogenrausch? Schwester von Miley Cyrus protzt mit riesigem Marihuana-Haufen Neu Raubüberfall auf Geldtransporter: Polizei sucht silbernen BMW! Neu Flüchtling verstümmelt 18-Jährigem Gesicht: Opfer nahezu blind Neu Pegel-Rekord im Rhein: So flach wie nie! Neu Mutter schüttelt Baby zu Tode und wird direkt wieder schwanger Neu Sohn schlägt Vater mit Stein bewusstlos und köpft ihn: Jetzt gesteht er die Tat! 2.148 Von GZSZ-Nico zum Obdachlosen: Das macht Raphaël Vogt heute! 2.675 Frau stirbt nach brutalem Handtaschen-Raub 435 Update Rund 690 in nur zwei Jahren! Reichsbürgern werden in Bayern Waffen entzogen 60 Schüler bedroht Lehrerin mit falscher Waffe mitten im Klassenzimmer 1.995 Todessturz von Parkbank: Starb 26-Jähriger wegen eines schlechten Scherzes? 3.257 Umfrage: Grüne lachen, Seehofer angezählt, SPD im Keller 462 Blutiges Drama im Zoo: Löwin tötet Vater ihrer drei Jungen 3.116 Darum solltet Ihr auf Klos niemals Toilettenpapier als Unterlage verwenden 3.157 Dumm gelaufen: Mieter muss ausziehen, weil er zu laut Pornos schaut 1.331 Schwäche gezeigt: Bayern-Legende Breitner übt klare Kritik an Hoeneß und Rummenigge 801 Happy End! Gestohlene Hundewelpen und Besitzer wieder vereint 1.224 Rechtsextreme Tötungsvideos ohne Barriere im Internet abrufbar 1.311 Produkt-Rückruf: Diese Sprossen verursachen blutigen Durchfall! 1.389 Mädchen kam nicht in der Schule an: Wo ist Nika Sophia (12)? 3.383 Update Riverboat-Aus für Stephanie Stumph! Und ihr Nachfolger ist eine echte Überraschung 5.720 Drama in Asylunterkunft: Kleines Mädchen (2) stürzt von Balkon in die Tiefe 1.501 Nach Tierquälerei auf Schlachthof: Waren auch zwei Tierärzte beteiligt? 609 Schluss mit goldenem Oktober! Erster Herbststurm rollt auf uns zu 2.637 Neuer Trend? Lübecker Agentur führt bayerische Feiertage ein 80 Eltern brutal mit Hammer im Bett erschlagen und eingemauert: So geht es weiter 2.802 Meghan böse beleidigt: TV-Moderator disst schwangere Herzogin 2.677 Autos in Bayern am sichersten: Diese Marken bevorzugen Diebe 139 FC Bayern vor CL-Duell in Athen: Franck Ribéry nicht mit dabei 650 10-Jähriger dreht den Swag auf: Das ist die ernste Botschaft seines Rap-Songs 852 Andrea Pirlo völlig orientierungslos am Flughafen in Köln! 1.941 Wer hätte das gedacht? Sylvie Meis wird Schuldirektorin 2.201 Heftiger Unfall: Jugendliche Motorradfahrer rasen in VW Golf 3.176 Für Hardcore-Fans: Marilyn Manson verkauft Dildo mit seinem Gesicht 820