Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

TOP

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

NEU

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

NEU

Kinderschänder aus Prohlis ist ein Wiederholungstäter

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.727

Bitterer geht es nicht: Nicky Adler verschießt den achten Auer Elfmeter 

Was für ein Wahnsinn vor 6650 Zuschauern! Selbst das Elfmeterschießen ging in die Verlängerung, die Entscheidung fiel nach dem achten Paar.

Von Thomas Nahrendorf

Dimitrij Nazarov (Aue, li. ) und Tobias Levels (Ingolstadt).
Dimitrij Nazarov (Aue, li. ) und Tobias Levels (Ingolstadt).

Aue - Was für ein Wahnsinn vor 6650 Zuschauern! Selbst das Elfmeterschießen ging in die Verlängerung, die Entscheidung fiel nach dem achten Paar. Sieben Auer Schützen verwandelten ihre Elfmeter traumhaft sicher, aber auch sieben Ingolstädter. 

Dann verschoss Nicky Adler und Tobias Levels traf. Aue schied in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den FC Ingolstadt mit 7:8 aus. Unglücklicher, unverdienter geht es nicht. Ein bitterer Abend.

Ingolstadt spielt mit Media Markt auf der Brust. „Ich bin doch nicht blöd“ heißt deren Werbespruch. „Geiz ist geil“ hätte an diesem Abend aber besser gepasst. Der Klassenunterschied war deshalb nicht zu sehen, weil die Bayern absolut gar nix aufs Parkett brachten. 

Ingolstadt zeigte sich unbequem, aber das war das Team schon in der 3. Liga

Nicky Adler verschoss den achten Elfmeter für Aue
Nicky Adler verschoss den achten Elfmeter für Aue

Aue war kein großer Vorwurf zu machen, der FCE stand gewohnt sicher, ließ nichts zu. Nach vorn allerdings agierten die Lila-Weißen zu überhastet. 

Das mündete in zu vielen Ballverlusten im Mittelfeld. So dauerte es bis zur 36. Minute, ehe es zu einer Chance kam. Cebio Soukou flankte in den Strafraum. Dimitrij Nazarov nahm die Kugel mit, zwang aus spitzem Winkel FCI-Keeper Örjen Nylan zu einer tollen Tat. 

Sekunden später traf Calogero Rizzuto nach einer Freistoßablage zielgenau hinter dem Tor das Sicherungsseil eines Krans auf der Baustelle - ein Sinnbild der Gefährlichkeit in dieser Partie bis hier her.

In den zweiten 45 Minuten spielte Aue auf seine Fan-Wand. Und die Anhänger brüllten ihr Team lautstark nach vorn. Alle im Erzgebirgsstadion merkten, gegen diese schwachen Ingolstädter geht was. 

Doch auf dem Feld blieb es zögerlich - auf beiden Seiten. Dann kam der Gast in der Tat mal zu einer Chance und zwar zu einer 100prozentigen. Pascal Groß (60.) bekam die Kugel vom eben eingewechselten Stefan Lex serviert. Er scheiterte aber am stark parierenden Martin Männel. 

Der Freistoß von Mario Kvesic (81.) ging an den Querpfosten.
Der Freistoß von Mario Kvesic (81.) ging an den Querpfosten.

Wer nun dachte, der FCI kommt jetzt, der sah sich getäuscht. Nun kam die Phase, in der Aue immer stärker wurde. 

Ach was stärker, der FCE drehte auf, ließ dem Gast keine Luft mehr. Nazarov (66.) und Mario Kvesic (70.) ließen gute Chancen liegen. Die beste hatte Kvesic (81.): In Neymar-Manier zwirbelte er einen Freistoß über die Mauer. Aber hier klatschte die Kugel vom Innenpfosten zurück ins Feld, Nazarov schob sie schlussendlich ans Außennetz - Verlängerung!

In der gab Aue den Ton an, drückte den FCI weit zurück. Aber es passierte nichts. Die beste Chance in den zusätzlichen 30 Minuten hatte FCI-Stürmer Lex (112.), der aus acht Metern am bravourös haltenden Männel scheiterte. 

60 Sekunden später jagte Kvesic einen Freistoß aus 18 Metern knapp drüber. Und dann begann der Elfmeterkrimi…

Fotos: Picture Point

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

NEU

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

2.141

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

1.310

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

1.871

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

5.144

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

251

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

760

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

5.819

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

1.720

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

3.077

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

863

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

6.653

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

4.414

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

5.257

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

3.640

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

4.683

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

6.045

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

2.526

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.326

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

6.350

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

6.358

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

3.540

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.570

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

5.573

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.589

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

9.398

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

15.226

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.311

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

6.060

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

7.343

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.470

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

17.764

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.375

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

6.150

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

5.623

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.365

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

9.159

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

9.506

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.507

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.728

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

11.405
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

31.256

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.713