Hessens Proficlubs müssen im DFB-Pokal sonntags ran

Frankfurt am Main - Die drei hessischen Proficlubs müssen in der 1. Runde des DFB-Pokals jeweils sonntags ran.

Wer schnappt sich dieses Jahr den Pokal?
Wer schnappt sich dieses Jahr den Pokal?

Bundesligist Eintracht Frankfurt bestreitet die Partie beim Drittliga-Aufsteiger Waldhof Mannheim am 11. August um 15.30 Uhr.

Zur gleichen Zeit ist Zweitligist SV Darmstadt 98 beim FC Oberneuland gefordert.

Das Heimspiel von Zweitliga-Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden gegen den 1. FC Köln wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Bereits einen Tag zuvor spielt der Hessenligist KSV Baunatal gegen den Zweitligisten VfL Bochum.

Die Partie am 10. August beginnt ebenfalls um 18.30 Uhr. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mit.

Mehr zum Thema Eintracht Frankfurt:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0