So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

NEU

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
10.612

DFB bestraft Aue nach friedlicher Aufstiegsparty

Aue - Der FC Erzgebirge verabschiedet sich mit einer 6000-Euro-Strafe, ausgesprochen vom DFB, aus der 3. Liga. Geahndet wurden Vergehen beim Auswärtsspiel bei Fortuna Köln und beim Heimspiel gegen Preußen Münster.
Nach dem Spiel in Köln, wo Aue den Aufstieg klar machte, feierten Mannschaft und Fans gemeinsam auf dem Rasen.
Nach dem Spiel in Köln, wo Aue den Aufstieg klar machte, feierten Mannschaft und Fans gemeinsam auf dem Rasen.

Aue - Der FC Erzgebirge verabschiedet sich mit einer 6000-Euro-Strafe, ausgesprochen vom DFB, aus der 3. Liga. Geahndet wurden Vergehen beim Auswärtsspiel bei Fortuna Köln und beim Heimspiel gegen Preußen Münster.

Die „Vergehen“ bestanden darin, dass Fans nach dem Abpfiff auf den Rasen liefen. Wohlgemerkt kontrolliert.

In Köln nach dem geschafften Aufstieg und daheim gegen Münster wurden die Stadiontore in Abstimmung mit den Vereinen und den Sicherheitsdiensten geöffnet, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Keiner ist über Zäune geklettert und hat gar den Platz gestürmt.

Genau so verlief es übrigens es auch beim Aufstieg des FSV Zwickau in Plauen. Auch die Westsachsen werden wohl noch Post vom DFB bekommen.

Aue hat harsch auf die Strafe reagiert. „Obwohl es zu keinerlei Ausschreitungen oder zum Abbrennen von Pyrotechnik kam, hat der DFB-Kontrollausschuss ... eine Geldstrafe von 6000 Euro beantragt.

Auch wenn diese seitens des FC Erzgebirge Aue als deutlich übersetzt und unangemessen angesehen wird, hat der Verein mangels Erfolgsaussicht diesem Antrag zugestimmt, um weitere unnötige Kosten für den FCE zu vermeiden“, ärgert sich der Verein in einer Stellungnahme.

Sinn nicht zu erkennen!
Ein Kommentar vor
Thomas Nahrendorf

Unglaublich! Die Leute vom Sachsen-Verband und vom DFB haben scheinbar nicht mehr alle Tassen im Schrank. Denn die von ihnen ausgesprochenen Strafen erwecken den Anschein, als werden die willkürlich und ohne nachzudenken verhängt.

Nach den Randalen mit drei schwer verletzten Fans im Sachsenpokalfinale zwischen Aue und Zwickau erteilte der Sachsen-Verband an beide Vereine eine lächerliche Strafe von je 3500 Euro.

Sicher ist: Das Urteil ist eine Einladung für noch mehr Pyro und ein Schlag ins Gesicht für die Verletzten.
In Aue verhängte der DFB 6000 Euro für das friedliche Betreten des Rasens durch die Fans. Wo ist da die Verhältnismäßigkeit? Ist Gesundheit weniger Wert? Anscheinend!

Nur, wenn jetzt sogar Aufstiegsfeiern sanktioniert werden, stellen sich weitere Fragen: Geht es dem Verband um die Sicherheit oder Machtdemonstration gegenüber kleinen Vereinen? Oder ums Auffüllen der eigenen Kassen? Ein Sinn einer gerechten Strafe ist nicht zu erkennen.

Noch was: Auch beim letzten Heimspiel der Bayern vor der Titelfeier stürmten Fans den Rasen, unkontrolliert.

Auch nach dem letzten Heimspiel gegen Münster öffneten sich in Aue die Stadiontore. Vom DFB gab es jetzt die Quittung in Form einer Geldstrafe.
Auch nach dem letzten Heimspiel gegen Münster öffneten sich in Aue die Stadiontore. Vom DFB gab es jetzt die Quittung in Form einer Geldstrafe.

Fotos: Picture Point

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.226

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

768

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.239

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

3.012

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.346

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

261

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.900

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.478

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.839

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.877
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.918

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.922
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.236

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

861

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.105

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

503

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.614

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.820

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.264

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.219

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.985

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.428

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.396

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.648

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.477

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.465

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.615

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.613

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.030

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.405

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

878

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.497

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.756

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.125

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.817